Benutzerprofil

tschort

Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 888
Seite 2 von 45
27.06.2011, 13:35 Uhr

Der Solidaritätszuschlang ist sozial neutral Der Solidaritätszuschlag ist direkt mit der sozial gerechten Steuerprogression gekoppelt (5,5% der erhobenen Einkommensteuer). Daher stellt er eine sozial neutrale Abgabe dar: er begünstigt weder die [...] mehr

27.06.2011, 13:21 Uhr

Frau Merkel geht mit unseren Steuergeldern unverantwortlich um Frau Merkel nimmt unser hartverdientes Geld ein uns schenkt es massenweise den faulen Griechen. Deswegen müssen Steuersenkungen dringend her, so dass sie weniger Unterstützung den Faulpelzen in [...] mehr

26.06.2011, 22:47 Uhr

Es wird nur debattiert Die Kanzlerin debattiert über alles, was sie nicht machen will oder kann. Inklusive Steuersenkungen. mehr

26.06.2011, 22:43 Uhr

Meines Erachtens ist Frau Merkel der Büttel der Energie-Erzeuger Meines Erachtens beugt sich Frau Merkel dem Diktat der Energieversorger und der Auto-Industrie. Sonst hätten wir schon lange einen Ausbau des Stromleitungsnetzes und ein Tempolimit. Es stimmt, dass [...] mehr

26.06.2011, 13:16 Uhr

Die Energie-Erzeuger schalten die Konkurrenz aus Die Energie-Erzeuger sind partout gegen die Windenergie, weil sie eine vielversprechende Alternative zur Atomenergie darstellt. Warum blockieren die Energie-Erzeuger den Ausbau des [...] mehr

26.06.2011, 13:09 Uhr

Wir schmeissen unser Geld aus dem Fenster hinaus Gemäß Energie Einspeisegesetz (EEG) müssen wir für den in Norddeutschland produzierten Windstrom bezahlen, selbst wenn wir ihn nicht verbrauchen. Auf Grund der Blockade der Merkel Regierung, wird der [...] mehr

24.06.2011, 11:42 Uhr

Es sind ungelegte Eier Herr Rösler verkauft uns Steuersenkungen, die es vorerst nicht gibt. Nach meiner Einschätzung wird es sie auch nie geben, weil die Länder dagegen sind. mehr

24.06.2011, 06:45 Uhr

Keine Mittel für einen Titel... Genauso wie unsere Regierung in Sachen Steuerentlastungen lügt, so wird sie wahrscheinlich auch in Sachen Energiewende lügen. Papier ist geduldig... mehr

24.06.2011, 06:07 Uhr

Eine wirklich intelligente Lösung... Wir zahlen die Milliarden. Als Gegenleistung beschließt das griechische Parlament neue Sparmaßnahmen aber setzt sie nicht um, weil die griechischen Gewerkschaften dagegen sind. mehr

23.06.2011, 22:56 Uhr

Es wäre billiger, die illegale Intervention in Libyen zu stoppen Bitte lese folgende Links: http://www.focus.de/politik/deutschland/focussiert-schmidbauer-attackiert-nato_aid_625026.html http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,769288,00.html [...] mehr

23.06.2011, 12:58 Uhr

Um Gottes Willen, bloss keine Revolution... Wenn wir jetzt eine Revolution veranstalten, kriegen wir für die nächsten 300 Jahre einen RevolutionsZuschlag, zusätzlich zum jetzigen SolidaritätsZuschlag, der uns wahrscheinlich bis zum Jahr 2300 [...] mehr

23.06.2011, 12:36 Uhr

Haben wir ja gesagt: über Steuerenlastungen wird nur debattiert Diese Debattier-Kanzlerin muss dringend abgewählt werden. Sie bringt nichts auf die Reihe. Nur reines Geschwätz... mehr

23.06.2011, 12:34 Uhr

Nur ein Doktortitel kommt in Frage... Was wollen Sie damit sagen? Dass auch Dr. Merkels Doktorarbeit von den Plagiatjägern geprüft werden Soll? mehr

23.06.2011, 10:29 Uhr

Bitte um sachliche Berichterstattung Der Ton dieses Artikels deutet darauf hin, dass Geert Wilders bei der Spiegel-Redaktion nicht sehr beliebt ist. In Holland ist er höchstwahrscheinlich nicht umstritten, wie hier behauptet wird: [...] mehr

22.06.2011, 23:51 Uhr

Spiegel ignoriert, dass mehrere Abgeordnete sie empfohlen hatten Es steht fest, dass mehrere Europa-Abgeordnete Frau Koch-Mehrin für das neue Amt empfohlen hatten. Meines Erachtens beweist diese Tatsache ihre persönlichen Verdienste, die auch ohne Doktortitel [...] mehr

22.06.2011, 20:50 Uhr

Die Aufhebung der Finanzhilfen an Griechenland würde sich mehr lohnen Wenn Frau Merkel ein bisschen Charakter hätte, wäre sie beim ihrem Nein zur Finanzhilfe an Griechenland geblieben. Mit den gesparten hunderte Milliarden hätte sie Schulden tilgen und auch den [...] mehr

22.06.2011, 16:58 Uhr

Je mehr Einkommen, desto weniger Kinder Diese Binsenweisheit ist jedem Volks-Statistiker bekannt, egal in welchem Land. Es ist völlig unrealistisch zu denken, dass die Geburtsraten der Deutschen über Geldsubventionen erhöht werden können. [...] mehr

22.06.2011, 16:37 Uhr

Heuchelei sondergleichen Peter Müller weiss genauso gut wie ich, dass die Steuereinnahmen nicht zur Tilgung unserer Schulden verwendet werden, sondern um die marode griechische Wirtschaft zu stützen. Wenn er wirklich ehrlich [...] mehr

22.06.2011, 15:02 Uhr

Ja, wenn sie der Aufgabe gewachsen wären Die Inkompetenz von Merkel und Rösler hat mit deren erlernten Beruf nichts zu tun. Sie sind mit ihren Aufgaben sichtlich überfordert. Eine neue Wahl wäre gar nicht verkehrt. mehr

22.06.2011, 14:54 Uhr

Noch ein Grund, die EU zu verlassen Die EU macht uns wirtschaftlich Kaputt und schränkt unsere bürgerlichen Rechte ein. Wer braucht sowas? Zur Zeit der D-Mark ging es uns viel besser. Haben wir es alle vergessen? mehr

Seite 2 von 45