Benutzerprofil

tschort

Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 888
Seite 1 von 45
02.07.2011, 11:47 Uhr

Bitte sorgfältig lesen... Das Thema Antisemitismus hat der Forist *Dramidoc* angenschnitten. Ich hatte nur darauf reagiert. Wer lesen kann, ist im Vorteil... mehr

02.07.2011, 10:37 Uhr

Auch ein Israeli kann antisemitisch sein Wenn Sie ohne festen Beweis den Israelis Sabotage unterstellen, dass sind Sie meines Erachtens definitiv antisemitisch. Mangels Beweise, könnte es jeder gewesen sein. Warum verdächtigen Sie [...] mehr

01.07.2011, 19:41 Uhr

Außerjuristische Faktoren im Spiel Von vorne herein schienen mir die Vorwürfe aus dem Finger gesaugt. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass andere Motive im Spiel sind: 1- Dominique Strauss-Kahn ist ein bekannter [...] mehr

01.07.2011, 09:57 Uhr

Frame up gegen VIPs wird es immer geben Wenn sich das bestätigt, wäre es keine Sensation und wird vermutlich keine Auswirkungen auf zukünftige Vergewaltigngsvorwürfe gegen Prominente haben. Manipulierte Anschuldigungen gegen Poliitiker wird [...] mehr

01.07.2011, 08:31 Uhr

Frechheit sondergleichen der New Yorker Staatsanwaltschaft Zitat aus dem Artikel:Wieso Schlamassel auf beiden Seiten? Die Staatsanwaltschaft hat eine Straftat erfunden, die es gar nichts gibt. Das ganze ist ausschliesslich auf ihrem Mist gewachsen. mehr

01.07.2011, 06:16 Uhr

Fünzigprozent Wahrscheinlichkeit zensiert zu werden... Manchmal denke ich, dass Spiegel Online pro-CDU Propaganda betreibt. Die Beschlüsse der Schwarz-Gelben Koalition bezüglich Atomausstieg sind eindeutig umkehrbar. Dies als endgültiger Atomausstieg [...] mehr

30.06.2011, 22:43 Uhr

Das glauben Sie selber nicht, oder??? Der Atomabstieg wurde überhaupt nicht herbeigeführt, wie Sie meinen. Es wurde nur darüber gesprochen. Mehr nicht. mehr

30.06.2011, 13:40 Uhr

Déjà vu Die rot-grüne Koalition hat den Atomausstieg verbindlich beschlossen. Die schwarz-gelbe Koaltion hat den Atomausstieg verbindlich aufgehoben. Nun hebt die schwarz-gelbe koalition den Ausstieg aus dem [...] mehr

30.06.2011, 08:21 Uhr

Hier liegt der Hase im Pfeffer Zitat aus dem Artikel:Herr Kurt Beck und auch andere Länderchefs haben mehrmals gesagt, dass sie eine "Strom-Maut" verlangen werden. Daher vermute ich, dass die Länder versuchen werden, den [...] mehr

29.06.2011, 23:51 Uhr

Volle Zustimmung Die Einstellung unserer Politiker zum Grundgesetz ist manchmal leichtsinnig. Ich kann mir gut vorstellen, dass in künftigen Generationen Änderungen des Grundgesetzes noch schneller und einfacher [...] mehr

29.06.2011, 19:56 Uhr

Haarspalterei hoch zwei Wenn in Deutschland eine Fukushima-ähnliche Katastrophe geschieht, kann man die Kernschmelze im havarierten Reaktor mit einem oder mehreren Exemplaren des Grundgesetzes stoppen? mehr

29.06.2011, 19:49 Uhr

Politischer Masochismus Offensichtlich lieben unsere Politiker, belogen und mißhandelt zu werden. Das griechische Parlament beschliesst ein verlogenes Sparpaket, das vom griechischen Volk nie akzeptiert wird. Die Bilder in [...] mehr

29.06.2011, 18:01 Uhr

Wir betreiben Selbstbetrug Anhand der bisherigen Erfahrungen mit Griechenland, gehe ich davon aus, dass das vom Parlament verabschiedete Sparpaket nur auf dem Papier bleibt. Die griechischen Gewerkschaften sind dagegen. Ihre [...] mehr

29.06.2011, 06:10 Uhr

Griechenland zieht eine grosse Schau Selbst wenn das griechische Parlament das Sparpaket billigt, denke ich nicht, dass es je umgesetzt wird. Es liegt auf der Hand, dass ohne Billigung des Sparpakets kein europäisches Geld in die marode [...] mehr

28.06.2011, 21:17 Uhr

Keiner hat vom Euro profitiert Nur unsere Politiker fühlten sich äußerst wichtig, dass sie mit Milliarden Euros (fremdes Geld natürlich) spielen durften. mehr

28.06.2011, 17:46 Uhr

Deutschland muss doch froh sein Endlich kommt die Wahrheit ans Licht. Die Griechen wollen kein Sparpaket, deswegen liefern wir kein Hilfspaket. mehr

28.06.2011, 15:18 Uhr

Der Anschlag in Berlin geschah vor zwanzig Jahren Seitdem hat sich Gadaffi mit dem Westen versöhnt, seine moralischen Werte adoptiert und sein Land in eine florierende Gesellschaft umgewandelt. Kann es sein, dass Neid auf Gadaffis Erfolg der einzige [...] mehr

28.06.2011, 14:21 Uhr

Kein Wunder... Die Überschrift von Bild Nr. 2 lautet:Dieser Meinung bin ich auch. Wenn man 100 Tage nur Zivilisten und Kinder tötet, können keine militärischen Erfolge erzielt werden. Bitte lese folgenden Link: [...] mehr

28.06.2011, 00:34 Uhr

Denken Sie wirklich, dass Gewalt eine Lösung ist? Wenn Sie so gewaltfreundlich sind, können uns bitte erklären, warum Sie keine Kriegshandlungen gegen den grausamen syrischen Diktator Baschar Assad empfehlen? Haben Sie eine doppelte Moral oder was? mehr

27.06.2011, 21:11 Uhr

Deutschland hilft die NATO, Kinder zu töten Bitte lese folgende Links: http://www.focus.de/politik/deutschland/focussiert-schmidbauer-attackiert-nato_aid_625026.html http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,769288,00.html Nachdem [...] mehr

Seite 1 von 45