Benutzerprofil

bücherwurm11

Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
16.08.2018, 10:16 Uhr

Umfrage nicht brauchbar Die Umfrage der EU ist in keinster Weise repräsentativ; sie ist methodisch vollkommen falsch und deshalb macht es keinen Sinn sich darauf zu berufen. Sobald Umfragen freiwillig sind, nehmen nur [...] mehr

30.04.2017, 11:38 Uhr

Na... dann sollten sich die Herren beim "Vorbild Merkel" anschauen, was Gleichberechtigung von Frauen bedeutet. Nähmlich identische Rechte für beide Geschlechter, nicht nur in Bezug auf das [...] mehr

18.01.2017, 11:11 Uhr

Das das macht es aber auch nicht besser, dass die meisten Gesellschaften noch so geprägt sind. Allerdings ist es schlimm, dass die so mühsam erkämpfte (Teil) Gleichberechtigung nun auch von [...] mehr

18.01.2017, 10:17 Uhr

Ob Sie es glauben oder nicht: Viele Frauen schämen sich dafür, wenn man Sie sexuell belästigt!! Viele sexuelle Übergriffe werden niemals benannt, geschweige denn angezeigt. Das liegt unter anderem [...] mehr

18.01.2017, 10:01 Uhr

Zeichen setzen Warum wehren sich nicht mehr Frauen gegen Trump & Co? Gerade Trump, Putin etc. sind Zeichen der Wiederkehr ,oder niemals Verminderung, des Sexismus in der westlichen Welt!! mehr

12.05.2015, 13:48 Uhr

Entweder ...man ist schlau oder man muss fleißig sein! mehr

15.04.2015, 19:42 Uhr

Entscheidung Die Entscheidung wer sich weiter vermehren darf oder nicht sollte doch jedem selbst überlassen werden. Und Reproduktionmedizin nutzen meistens nicht kinderreiche Familien oder Familien aus [...] mehr

29.01.2015, 11:07 Uhr

Lästern über Dozenten Schon mal darüber nachgedacht, dass auch die Dozenten über die Studierenden lästern?? Nicht so öffentlich wie über Facebook, aber ihr seit nicht alleine. mehr

17.06.2014, 07:45 Uhr

Interpretation stimmt nur zum Teil Der Autor hat wohl vergessen, dass nicht nur die Nachfrage durch die zunehmende Zahl der Absolventen gestiegen ist, sondern vor allem durch das neue Hochschulrahmengesetz: es gibt fast nur befristete [...] mehr

12.06.2014, 10:11 Uhr

Wunderbar dass die Doppelkarriere gefördert wird. Wer möchte nicht mit sienem Partner am selben Ort arbeiten? Das betrifft viele Paare! Aber leider werden hier Wissenschaftlerpaare gefördert von denen eben nur [...] mehr

18.10.2013, 13:56 Uhr

Notenschnitt In ganz vielen Bachelorstudiengängen liegt die Abschlussnote im Durchschnitt bei 2, denn es werden fast nur nocht "Traumnoten"vergeben. Dann muss man sich nicht wundern, dass es zu viele [...] mehr

11.10.2013, 09:30 Uhr

Brutto # Netto! Leider können die meisten Brutto und Nettogehälter wohl nicht unterscheiden, wer 4000 € verdient hat netto etwa die Hälfte! Diese Leute als Reiche zu bezeichnen ist lächerlich! mehr

30.09.2013, 16:58 Uhr

Schade... leider habe ich diese Alternative nicht. Bahnfahren macht immer mehr Spaß: teuer, unpünktlich, unfreundlich... mehr

29.04.2013, 12:51 Uhr

Brutto # netto Anscheinend könne die meisten Brutto (vor Steuern) und Netto nicht unterscheiden. Im Artikel steht, dass ein Haushalt mit 6000 € brutto schon mehr zahlen soll, d.h. das sind (je nach Steuerklasse) [...] mehr

04.09.2012, 13:42 Uhr

Was denn nun? Also der Artikel widerspricht sich zum einen, entweder waren die Models "rundliche Amateur-Models" oder nun doch "normalgewichtig? Und um ehrlich zu sein, ich bin eine emanzipierte Frau [...] mehr

20.05.2012, 11:16 Uhr

Wer schreibt so etwas?? "...Wer studiert, zieht aus - normalerweise. Nicht so, wenn die Uni in der Nähe des Elternhauses steht: Dann bleiben viele Studenten bei den Eltern wohnen..." Das widerspricht doch gerade [...] mehr

14.03.2012, 14:10 Uhr

Stimmt genau! Und auf diese Familienbande können wir gerne verzichten. Das haben wir jetzt schon in der Light-Version! mehr

13.03.2012, 08:49 Uhr

Liebe Leser, lieber SPON warum wird denn auch hier in den Diskussionen und dem Artikle nicht einmal eines klargestellt: Wissenschaftler bekommen (das wurde etwa in den 80ern eingeführt) mit wenigen Ausnahmen nur [...] mehr

12.03.2012, 09:58 Uhr

Stimmt, ABER ...mal ehrlich WARUM berufen sich alle auf BERTELSMANN? Warum dürfen die (ein nicht parteiunabhängiges Unternehmen) Bildungspolitik betreiben??? Und jeder veröffentlicht und glaubt diesen z.T. [...] mehr

12.03.2012, 09:54 Uhr

Excellenz und gleiche Chancen?  mehr

Seite 1 von 3