Benutzerprofil

Doctor Feelgood

Registriert seit: 29.12.2005
Beiträge: 582
Seite 1 von 30
29.06.2014, 19:38 Uhr

Schau schau! Das erste Mal, daß ich Frau Berg absolut zustimme! Kompliment! mehr

11.06.2014, 10:30 Uhr

Tja, also.... ....mit Saddam Hussein wäre das nicht passiert! Der hätte dafür gesorgt, daß slche Elemente ihre destabilisierende Tätigkeit gar nicht erst entfalten könnten. Nun sollten diese Flüchtlinge am [...] mehr

29.05.2014, 19:45 Uhr

Ich finde.... Herr Kauder zeigt ein lobenswertes Beispiel an Selbsterkenntnis: da er der AfD argumentativ nichts entgegezusetzen hat zieht er es vor, zu Hause zu bleiben und uns allen damit unqualifizierte [...] mehr

29.05.2014, 19:43 Uhr

So lange Leute wie Augstein.... ...in penetranter Ignoranz dessen, was die Bürger möchten, weiterhin den Erhalt des Euro (auf Kosten der Büger natürlich) und die Aufgabe staatlicher Souveränität predigen, werden immer meher Bürger [...] mehr

08.05.2014, 19:21 Uhr

Gehts noch? Sowohl Juncker als auch Schulz können mir gestohlen bleiben - diese selbstgerevhten Schranzen sind flüssiger als Wasser. Die EU braucht Politiker, die uns weder an die Banken verhökern noch in den [...] mehr

02.11.2013, 22:39 Uhr

Soso - die Erderwärmung! Vielleicht sollte sich der Autor mal mit seinen Mit-Schreiberlingen vom Focus austauschen, die berichten, daß eine neue kleine Eiszeit befürchtet wird: Extrem schwacher Sonnenzyklus: Forscher [...] mehr

27.09.2013, 20:28 Uhr

Immerhin unterhaltsam Die Klima-Artikel des Spiegel kann man eigentlich zur noch des Unterhaltungswertes wegen lesen - wer Informationen sucht, der ist hier besser bedient: Erderwärmung : Die Alarmisten vom Weltklimarat [...] mehr

17.09.2013, 09:53 Uhr

Und wie genau ist Forsa wirklich? Hier mal Güllners eigene Zahlen -so sieht die „Güllnersche Standardabweichung“ der letzten 3 Landtagswahlen aus: Landtagswahl Bayern 09/13: Grüne 12 % vorhergesagt, gewählt 8,6 % Landtagswahl [...] mehr

05.09.2013, 11:24 Uhr

Ist das ein Wunder? Es ist alles andere als paradox: unser Staat versenkt hunderte Milliarden in den Pleitebanken und -Staaten der EU, und haftet mit über 600 ! Milliarden für Geld, was niemand je zurückzahlen wird. [...] mehr

05.08.2013, 11:33 Uhr

Dämlicher geht es wirklich nicht! Die ganze Welt reist also - aber die Deutschen sind schuld am (vorhandenen ???) Klimawandel - soso. Man ist geneigt, den Autoren der Studie und dieses Artikels einen veritablen Dachschaden zu [...] mehr

14.06.2013, 21:32 Uhr

Wer glaubt den Amis denn noch? Das Schema, nach dem diese "Weltbefreier" vorgehen ist doch immer das gleiche: missliebige Staaten werden mit Freiheitskämpfern beglückt und in den Bürgerkrieg getrieben - in der Hoffnung, [...] mehr

06.06.2013, 11:49 Uhr

Netter Witz! Die USA verurteilen also, daß die Regierungstruppen die Stadt zurückerobert haben. Ja bitte - was haben sie denn erwartet? Daß die Regierung tatenlos und freudlich lächelnd zuschaut, wei von den USA [...] mehr

13.05.2013, 10:11 Uhr

Absolute Zustimmung! Ich bin ebenfalls mit einer Chinesin verheiratet, und meine Frau empört sich heute noch über einige Teilnehmer ihrer Sprachkurse, die nicht die mindesten Ambitionen zeigten, Deutsch auch nur [...] mehr

13.05.2013, 10:05 Uhr

Bei allem Respekt... ...aber wer seine Motivation, unsere Sprache korrekt zu sprechen, davon abhängig macht, ob andere gut oder schlecht über Migranten denken, der ist hier im Lande fehl am Platz, und beweist [...] mehr

13.05.2013, 09:58 Uhr

Dieser Artikel ist ein weiterer Beweis dafür.... ....daß man hier die Falschen ins Land läßt. Als Frau Böhmer von Bereicherung faselte meinte sie sicher NICHT unser Land - denn dieses wird nur immer ärmer durch diese Migrationspolitik! mehr

07.02.2013, 10:56 Uhr

Jawoll! Und da in Frankreich ja die Gefahr eines Tsunamis überproportional hoch ist muß sofort abgeschaltet werden! Gehts noch? mehr

31.01.2013, 14:40 Uhr

Gut gebrüllt, Löwe! Wo der Herr Fleischhauer Recht hat, da hat er Recht. Um etwas anderes als die Eroberung von Machtpositionen ging es bei der ganzen Debatte von vorneherein nicht! Allerdings sollte man dies auch mal [...] mehr

28.01.2013, 12:53 Uhr

Wen bewegt die Debatte wirklich?? Doch eigentlich nur die Medien, die sich auf eine solche Gelegenheit stürzen wie die Aasgeier. Daraus jetzt den Untergang des weißen Mannes zu konstruieren ist schon einigermassen lächerlich. Sich [...] mehr

25.01.2013, 12:40 Uhr

Das Wichtigste fehlt Nämlich eine Aussage darüber, wieviel Prozent der Todesopfer mit legalen, und wieviele mit illegalen Waffen getötet wurden. Wenn, was ich annehme, der mit Abstand größte Teil der Opfer - wie in [...] mehr

22.01.2013, 11:20 Uhr

Falsch! Nicht Wirtschaftskrise - BANKENKRISE wäre der richtige Terminus. Der Wirtschaft geht es nur deshalb so miserabel, weil unsere Politiker diesen kriminellen Geldschiebern Billionen in den Rachen [...] mehr

Seite 1 von 30