Benutzerprofil

subzero81

Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 68
Seite 1 von 4
29.09.2015, 10:23 Uhr

Die Welt hat zuviele Probleme... .... als dass sich diese zwei streiten können sollten! Man muss sich nicht mögen. Aber man sollte konstruktiv miteinander umgehen und aktiv die Gemeinsamkeiten suchen statt die [...] mehr

28.08.2015, 11:20 Uhr

viel Polemik Ist im Artikel und teilweise in den Berichten zu lesen. Wenn Herr Lobo von "Vertriebenen" spricht, so ist das IMHO eine verwässerung dessen, was wir aus unserer Historie heraus kennen. [...] mehr

27.08.2015, 18:11 Uhr

Griechenland hatte bereits... .... einen Schuldenschnitt. Da gibt sich der Schnitt für die Ukraine geradezu lächerlich aus! Das vergessen hier einige. Und im Gegensatz zu Griechenland hat man bei der Ukraine nicht das [...] mehr

22.08.2015, 09:52 Uhr

Schulden tilgen! wir haben mehr als genug davon! Alles andere ist ja verhaushaltet. Also bitte bitte tilgen. Und den Soli nicht abschaffen sondern zur Schuldentilgung und jährl. interventionskasse für in Not [...] mehr

21.08.2015, 14:15 Uhr

@dip.inge82 mit Post 8 Genau unser größtes Problem. Ein Gehalt reicht nicht für normales Leben. Und dank wachsweicher politischer Regelungen sieht die Zukunft ungesichert aus. Der Betrieb hält sich an Regel und gesetz. [...] mehr

21.08.2015, 09:04 Uhr

Wie stand es vor ein paar Monaten im Spiegel... ... die Diktaturen und Armen geben sich bei Staatsempfängen protzig. Demokratien bescheiden. Vorausgesetzt es stimmt: Was sagt es also aus, wenn wir den Prunk nach oben schrauben? mehr

20.08.2015, 17:52 Uhr

In Teilen Zustimmung Sehr geehrte Frau Nales, ich würde Ihnen in einigem Zustimmen wollen. Jedoch stellt sich für den mittelständischen Bürger die Realität in weiten Teilen anders dar, als von Ihnen beschrieben. Mit der [...] mehr

19.08.2015, 16:54 Uhr

Raus mit diesem Möchtegern... Vorausgesetzt diese Meldung stimmt so: Wer sich als Gast nicht zu benehmen weiß der sollte von der Deutschen Botschaft nach Hause geschickt und nicht sein Handeln auch noch verharmlost werden. Diese [...] mehr

19.08.2015, 13:27 Uhr

@ Post Nr. 5 Ich gebe Ihnen ja recht. Nur was soll man denn sonst noch wählen? Vor allem da "nicht wählen gehen" aus meiner Sicht überhaupt nicht geht (lieber wählen gehen und eine ungültige Stimme [...] mehr

19.08.2015, 11:19 Uhr

Ein paar Fragen, die sich mancher Kommentator(in) hier stellen sollte: 1.) warum werden aus hilfsbereiten Idealisten Zyniker? 2.) wie fänden sie es, wenn Ihre Schutzweste vom Diensther mit Schutzklasse 1 [...] mehr

19.08.2015, 10:55 Uhr

Fast aber nicht ganz... .... gehe ich mit diesem Artikel konform. Erstmal grundsätzlich: Da stimme ich dem Artikel zu. Statt sich auf der internationalen Bühne zu produzieren, sollten wir _endlich_ anfangen vor der [...] mehr

13.08.2015, 13:31 Uhr

Die Krankheit ist... .... hüben wie drüben die Gleiche. Verantwortungsvoller und vorausschauender Umgang mit den Themen wird politischem Opportunismus und Pseudo Kompromissen geopfert. Und dann fällt das Kind in den [...] mehr

13.08.2015, 13:19 Uhr

Höchst zweifelhaft und nicht der Sache dienlich... .... ist mMn. diese Meldung. Man(n) verstehe mich nicht falsch. Ich gönne GR jeden Miniprozentwert Wachstum, welchen Sie in der Lage sind, erwirtschaften zu können. Absolut. Aber in den letzten [...] mehr

07.08.2015, 15:54 Uhr

Der Artikel beschreibt das ganze Problem... ... der Branche. Es gibt nicht umsonst einen unglaublichen Run auf Indie-Spiele und Kickstarter Projekte. Viele Publisher sind inzwischen einfach 1x zu oft angeeckt und beim Lügen, Schummeln, [...] mehr

07.08.2015, 09:46 Uhr

Doppelmoral An die "in Deutschland vernichtet der Zoll auch Lebensmittelfraktion": Ich wäre euch fast auf den Leim gegangen. Stimmt. Die Artikel von Spon werden IMHO auch zunehmend [...] mehr

04.08.2015, 12:22 Uhr

Man muss hier sehr genau differenzieren... ... zwischen Meinung und Fakt. Es ist völlig unerheblich was für eine Meinung Herr Runge zu dieser Veröffentlichung hat. Er ist Generalbundesanwalt und nach Recht und Gesetz somit einer der [...] mehr

23.07.2015, 17:55 Uhr

So schade... ... das die amerikanische, europäischen und die russische(n) Nation(en) nichts besseres zu tun haben, als alte Ängste und Konflikte zu schüren. Es gibt wahrlich herausfordernderes an Aufgaben auf [...] mehr

20.07.2015, 14:06 Uhr

Richtig so! Er musste schonmal miterleben, wie sein authentischer Umgang mit heißen Themen zuerst von der Schmierpresse ordentlich richtung Rechts gedrückt und danach und währendessen wurde er derb von NeoRechten [...] mehr

20.07.2015, 13:38 Uhr

Ich finde... ... dieses Verhalten im Grundsatz richtig und überfällig. Gerade auch für Deutschland. Es ist der gebotene Schritt zu einem verantwortungsvollen Umgang. Es ist ja beileibe nicht so, dass Österreich [...] mehr

20.07.2015, 10:09 Uhr

Mir bleibt da immer... ... die Spucke weg.Die ganzen Wirtschaftswissenschaftler kennen anscheinend nur das Prinzip geld ausgeben. Aber die _ganz normalen_ Grundregeln für eine Finanzerholung, wenn man Misswirtschaft [...] mehr

Seite 1 von 4