Benutzerprofil

DreiZen

Registriert seit: 04.06.2010
Beiträge: 184
Seite 1 von 10
07.11.2018, 19:56 Uhr

Es ist doch auch ein Sieg. Das die Republikaner nach diesem Jahr Chaos im Senat noch zulegen konnten zeigt doch wie viele Amerikaner seinen Kurs unterstützen. Ich habe es ehrlich gesagt satt von [...] mehr

07.11.2018, 19:51 Uhr

Herr Seehofer ist schon ein ganz besonderer Ehrenmann, privat ist er jahrelang fremd gegangen, hat die Geliebte samt Bastard(wie sagt man das heutzutage eigentlich politisch korrekt? Ah man redet erst [...] mehr

03.11.2018, 20:31 Uhr

Der Typ der für die Heuschrecken arbeitet wird schon das beste für das Land wollen. Ansonsten würde das Mietmaul der Financial Times das ja nicht schreiben... Das die Anti-Korruptions-Organisation [...] mehr

30.08.2018, 22:18 Uhr

Fleischhauer vergleicht Sachsen mit dem Vietnamkrieg Man merkt dem Spiegel die Nähe zur Bild schmerzlich an! mehr

09.08.2018, 05:19 Uhr

"Da ein rot-rot-grünes Bündnis erst an der Linkspartei scheiterte" Könnte man dies einmal erklären? Ich hatte immer den Eindruck dass RRG an der SPD gescheitert ist, nicht an denen die willig waren. Aber Worte kann man ja drehen. LINKE und Grüne waren ja auch dafür [...] mehr

11.07.2018, 12:54 Uhr

Es ist doch gerade diese Ohnmacht der Politik, dieser politische Stillstand im Land Merkel der Alternativen, so selbstzerstörerisch sie auch sein mögen, in Zeiten von Klimawandel, sozialer [...] mehr

03.07.2018, 14:36 Uhr

Man nähert sich sowohl inhaltlich als auch von der Glaubwürdigkeit und Regierungsfähigkeit der AfD an - in Riesenschritten mehr

03.07.2018, 03:01 Uhr

Richtungsstreit in der CSU/CDU Der SPD scheint die Richtung herzlich egal zu sein solange sie ihre 19.5% Macht nicht aufgeben muss. CDU und CDU-rechts streiten, rechter Schwachsinn gewinnt und die Partei links der Union hat [...] mehr

28.06.2018, 21:41 Uhr

Soso, Frau Dr. Merkel provoziert also genau wie Vergewaltigungsopfer? Meine Güte, vielleicht sollte Herr Fleischhauer sein Gedankengut doch einmal hinterfragen. Dieses ewig gestrige nur weil die Eltern so gemeine Hippies waren ist doch schon psychotisch! Kein Wunder [...] mehr

24.05.2018, 18:56 Uhr

Ja klar, eine Wirtschaft welche seit Jahrzehnten auf jeglichen Datenschutz scheißt hat eben Probleme wenn dieser plötzlich einklagbar wird! Nur erlaubt man ja anderen Diebstahl auch nicht nur weil [...] mehr

14.05.2018, 15:06 Uhr

Zum Glück würde der Westen das nie machen *hust* Maidan-Bewegung *hust* mehr

24.04.2018, 08:44 Uhr

Nein, keine Steuererhöhungen "SPIEGEL ONLINE: Was meinen Sie? Steuererhöhungen? Neue Steuern wie die Vermögensteuer? Herter: Nein, ich meine ein gerechteres Steuersystem. Da gibt es erst mal keine Denkverbote." Ein [...] mehr

24.11.2017, 09:01 Uhr

Staatswohl wiegt schwerer als das Wohl der Partei? Ehrlicher wäre doch zu sagen das der Status Quo wichtiger ist als die Entscheidung des Wähler - nicht dass sowas in irgendeiner weise gewiesen Anti-Demokraten in die Hände spielen würde. Es wäre eben [...] mehr

01.10.2017, 17:34 Uhr

Wenn das die europäische Demokratie ist sollten wir bei Putin und Erdogan vielleicht die Klappe halten! mehr

09.09.2017, 11:28 Uhr

Der Wähler sollte sich doch einmal entscheiden, entweder nicht mehr SPD und CDU wählen oder aufhören zu weinen wenn das Steuergeld den Geldsäcken hinterher geworfen wird. Das ist doch nicht erst seit [...] mehr

28.08.2017, 11:00 Uhr

man merkt aber schon dass kurz vor der Wahl noch mal klar gemacht werden soll dass linke und rechte opposition abseits der Einheitspartei überhaupt nicht erwünscht sind - könnte sich ja was ändern. [...] mehr

22.08.2017, 01:57 Uhr

Provokation begegnet man nicht mit übereifrigen Reaktionen! Wieso halten die Herren Gebauer und Wittrock denn eine Kurzschlusshandlung im deutsch-türkischem Verhältnis für angebracht? Lasst den kleinen Diktator Hitlervergleiche ziehen und provozieren solange [...] mehr

09.08.2017, 19:32 Uhr

Die "bürgerlichen" Partei outsourcen die Unzufriedenheitsdebatte. Mir fällt immer auf dass praktisch überall gesagt wird dem Deutschen geht es nicht schlecht und er soll aufhören zu jammern. Gleichzeitig grassieren Altersarmut, Gentrifizierung, Billiglöhne und [...] mehr

08.08.2017, 01:19 Uhr

Die Forderung die Politik solle sich aus der Autobranche heraushalten ist im Angesicht der Macht der Autobranche über die Politik kein entgültiger Kastrationsversuch der Demokratie zugunsten der [...] mehr

23.07.2017, 00:33 Uhr

Oh heißt dass wir schliessen jetzt auch Moscheen? Danach dann Synagogen? Vielleicht sollten sich die hohen Herren doch mal Gedanken darum machen was ihre Aussagen eigentlich bedeuten, möglichst bevor sie sie aussprechen mehr

Seite 1 von 10