Benutzerprofil

kritischer-spiegelleser

Registriert seit: 07.06.2010
Beiträge: 2500
Seite 1 von 125
18.05.2019, 10:16 Uhr

Ob das der SPD mehr Stimmen bringt? Ich bezweifle das. Diese Sturheit ist auf Koalitionsbruch gemünzt. Aber wie soll es mit der SPD dann weitergehen? Mit den Grünen? Das zeigt doch nur dass die SPD nicht rechnen kann oder will! mehr

17.05.2019, 10:41 Uhr

Was die EU braucht ist Kompetenz Unabhängig von Alter und Geschlecht. Leider wurden in der Vergangenheit unfähige Politiker oft nach Brüssel ausgesourct und das rächt sich jetzt. Jetzt werden wir von denen regiert! Über die [...] mehr

17.05.2019, 09:04 Uhr

Das sind nur persönliche Meinungen. Und Schlagworte. Es gibt so viele Sachen die man verbessern könnte. Die CO2-Umlage sinnvoll nutzen. Die Subvention von Flugbenzin und Diesel abschaffen. Die Subvention von E-Autos als einzige [...] mehr

14.05.2019, 08:28 Uhr

Populismus? Populismus ist nur Kritik an der aktuellen Politik. Und die "Brachialrhetorik" muss man einem Neuling in der Medienpolitik zugestehen. Und wenn "Freunde" "Feinde" werden [...] mehr

10.05.2019, 07:32 Uhr

Meine Erkenntnis? Handlungsbedarf wäre schon da, aber die Politik macht wie immer in Klein-Klein! mehr

09.05.2019, 08:13 Uhr

Wohin wollte Maischberger? Habe eine halbe Stunde zugehört, aber nur Geplänkel. Ging am Thema vorbei! Und bei Spitzen gegen Politiker-Kellegen hat niemand mitgespielt. mehr

07.05.2019, 16:13 Uhr

Und wer sackt das Geld ein? Der Dieselfahrer sieht davon sicher nichts! Da ist der Staat schnell im irgendwo Unterbuttern! mehr

07.05.2019, 09:29 Uhr

verschleppte Energierevolution? Ja, da gäbe es viele Möglichkeiten. Gäbe es da nicht die Kohlelobby und die Gas-Lobby und die Windkraft-Lobby usw. Und da ist es als Politiker eben schwer, sich zu entscheiden. Wasserstoff wäre eine [...] mehr

07.05.2019, 08:31 Uhr

Auch wenn es dem Spiegel nicht gefällt, Lafontaine hat da gar kein Unrecht. Und unsere Probleme wurden von und mit unserer Politik geschaffen, die jetzt erst viel zu spät anfängt, nachzukorrigieren! Und man hat gemerkt, Plasberg hätte allzu [...] mehr

03.05.2019, 08:34 Uhr

Ob Merkel das noch bestimmen kann? Die Mehrheiten werden nach der Wahl anders aussehen und der Einfluss Deutschlands ist sowieso am Schwinden. mehr

03.05.2019, 08:30 Uhr

Was heißt Pressefreiheit? Ich sehe in Deutschland eine Grauzone zwischen dem was Pressefreiheit sein sollte und dem was man als Meinungsmache bezeichnet. Und die Grenze zwischen berichten und kommentieren ist nicht klar [...] mehr

03.05.2019, 08:25 Uhr

Bei den Linken wäre er besser aufgehoben! Und bevor er sich Gedanken über BMW macht könnte er ja erst einmal überlegen wie sinnvoll es wäre die Privatisierung von Post und Bahn rückgängig zu machen. Aber so konkret will er wohl gar nicht [...] mehr

30.04.2019, 08:47 Uhr

Jetzt ist die Chance der "Populisten" Die etablierten Parteien haben nichts zustande gebracht und werden auch nichts mehr zustande bringen. Also braucht man eine andere Politik. Ein Parlament das die Interessen der Bürger vertritt und [...] mehr

25.04.2019, 15:39 Uhr

Der Traum vom deutschen Finanzgiganten Ja, die Deutsche Bank war mal wer. Auch international. Und wurde dann von einem Ausländer, Herrn Ackermann, mit falschen Zielen und falschen Geschäften zugrunde gerichtet. Mit Einverständnis der [...] mehr

20.04.2019, 09:03 Uhr

Der ist wohl auch für die AfD kein Aushängeschild! Ich glaube mit solchen Spielchen macht sich die AfD viel Akzeptanz kaputt. Das müsste nicht sein! mehr

17.04.2019, 13:17 Uhr

Was sind Antisemiten? Die gabs doch einmal vor langer Zeit im Dritten Reich. Heute gibt es Kritiker am Staate Israel und Kritiker an den Sonderwünschen hierlebender Juden. Aber das muss jeder Staat und jede Volksgruppe [...] mehr

15.04.2019, 14:39 Uhr

Egal was Deutschland macht, es wird die Welt nicht retten. Da sollte man erst einmal den internationale Flug- und Schiffsverkehr auf das Notwendigste reduzieren! Und nicht Bio-Lebensmittel von China nach Deutschland [...] mehr

15.04.2019, 10:36 Uhr

Eine sinnvollere Alternative zum E-Auto Und schneller verfügbar. Aber Automobilindustrie und Staat setzen nun mal auf die E-Autos. Obwohl andere Länder das anders sehen. Da fahren ganze Stadtomnibus-Flotten schon lange mit Wasserstoff oder [...] mehr

15.04.2019, 09:59 Uhr

Zuständigkeiten entziehen die Einstimmigkeit erfordern? Und was bliebe dann von dieser EU übrig? Da kann man dann auch ganz darauf verzichten! Kostet wahnsinnig viel Geld und drangsaliert nur die Bürger mit Nonsens-Gesetzen! mehr

15.04.2019, 09:37 Uhr

EU-Aufgaben Für eine Regelung solcher Themen ist die EU eigentlich da. Nicht für das Verbieten von Glühbirnen und die Umverteilung von Steuergeldern. Wenn die EU so eine Steuerharmonisierung nicht mehr schafft, [...] mehr

Seite 1 von 125