Benutzerprofil

tom-rheker

Registriert seit: 09.06.2010
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
20.08.2019, 13:28 Uhr

shit happens Sowas kann passieren - wie man damit Glaubwürdigkeit verspielen soll, erklärt sich mir nicht wirklich. Wie gesagt, sowas kann passieren. Wir sind alle Menschen. Euch einen schönen Tag =:) mehr

14.08.2019, 17:49 Uhr

Hey Joe49 Danke für diesen Beitrag! mehr

11.08.2019, 22:56 Uhr

Danke, Spiegel! Ich kannte zwar den Namen, hätte das aber wieder mal eher mit Früchten zusammengebracht... Danke für den Tipp mit der Ausstellung/Installation - die will ich mir gern anschauen. Rein deshalb, weil ich [...] mehr

11.08.2019, 21:19 Uhr

Verblüffend Es ist schon verblüffend und auch sehr wichtig zu bemerken, dass diese Putins, "A"fDler, Nazis generell, Geheimdienstler aus der ehemaligen UdSSR, GelbwestlerInnen, "besorgte [...] mehr

11.08.2019, 21:13 Uhr

Wobei ich schon finde, dass es einen Unterschied zwischen dem "meist geschätzten Politiker" und dem meistgeschätzen Politiker gibt... Irgendwie. Mann, Mann, Spiegel - der unsägliche Trend, alles getrennt (ui, wie [...] mehr

28.06.2019, 11:57 Uhr

Kurze Frage Ist es tatsächlich notwendig, zu einer Vorstellung irgendein Buch zu beschreiben, so dass der/die eventuelle ArbeitgeberIn bibliografische Angaben besprechen möchte? Wären dafür nicht biografische [...] mehr

22.06.2019, 12:23 Uhr

Irgendwie traurig... ..., wie viele Leute sich hier (persönlich) angesprochen fühlen und gleich energisch abwehren. Nicht verstanden wurde, dass damit rückwärtsgewandte Leute gemeint sind, die Veränderungen gänzlich [...] mehr

09.06.2019, 12:28 Uhr

Danke =:) Danke für die kleine Aufklärung. Sehr interessant. Und es erschreckt mich zumindest gar nicht und kein Stück, wenn die elementaren Kenntnisse des christlichen Glaubens nicht bei allen Menschen [...] mehr

04.06.2019, 05:29 Uhr

Witzig Da steht "... Ich mein, stell' dir vor du lädst ein Video hoch..." - leider wurde die Apostrophenverteilung vertauscht: ich mein' - von ich meine, wobei das -e ausgelassen wird (--> [...] mehr

16.03.2019, 22:06 Uhr

Hintan- Gibt es denn den Präfix hintan- nicht mehr, dass man aus "hintanstellen" jetzt "hinten anstellen" machen muss? Echt schade um unsere so schöne Sprache... (wobei natürlich alle [...] mehr

09.04.2017, 22:06 Uhr

Wow! Entweder ist der Typ voller Lob oder voll des Lobes... Ihr habt nun erfolgreich Dativ und Genitiv vermischt. Wow =) mehr

17.03.2017, 08:01 Uhr

Augstein Ick stimm' Dir zu. Man muss sich integrieren wollen - ja. Und man muss auch Andere integrieren wollen. Ich befürchte, es lag dennoch hauptsächlich am fehlenden Willen, die neuen Menschen hier zu [...] mehr

10.03.2017, 06:36 Uhr

Getrenntschreibung Es kann moderat zu gehen? Es kann moderat zugehen! Was ist da los bei Euch? Zusammenschreibungen sind uncool - sorry - un cool geworden? mehr

09.03.2017, 13:36 Uhr

Hmm... War es endlich so weit? (Wie eine weite Hose zB...) Oder war es endlich soweit? (Die Zeit endlich gekommen...) Ach ja. Verlieren wir unsere Zusammenschreibung, weil so viele so vieles getrennt [...] mehr

15.02.2017, 17:41 Uhr

Orthografie-'Kritiker' Ich halte die Falschschreibung von Worten nicht unbedingt für einen Trend. Klar, man kann sowas absichtlich machen, wenn es passt und es einen Grund hat. (Z. B. 'nee' für 'nein', koofen statt kaufen [...] mehr

30.08.2015, 21:40 Uhr

Klasse Kampf =) War echt gut anzuschauen. Schöner Sieg und auch schöner Erfolg für die deutschen Athleten. Eine Frage dennoch, Spiegel Online, warum apostrophiert Ihr den Imperativ? Zitat: "'Okay, genieß [...] mehr

04.07.2015, 18:35 Uhr

Wem hält man etwas vor? Die Frage sagt es schon, der Dativ ist vonnöten... Der richtige Satz wäre demnach: "Sie hält Lucke und dessen wirtschaftsliberaleM Flügel im Kern eine thematische Verengung auf die Ablehnung [...] mehr

26.06.2015, 18:08 Uhr

Danke! Ein wahnsinnig guter Kommentar! Danke. mehr

29.04.2015, 15:31 Uhr

Der hat mir gefallen. Schöner Artikel. Wie auch die Sendung. Danke. mehr

27.03.2015, 15:15 Uhr

schließe mich dem 'köstlich' an Sehr schöne Sicht und auch eine Wahrheit, die man öfter mal aussprechen sollte. Kein Schmarrn, weil's Realität ist. Wäre schon schön, wenn die CSU bliebe, was sie ist - eine Regionalpartei. mehr

Seite 1 von 3