Benutzerprofil

geilundgemein

Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 162
Seite 1 von 9
13.04.2019, 11:17 Uhr

Ambition vs Fähigkeit An Herrn Scholz kann man den Unterschied zwischen Ambition und Können beobachten. Klar traut er es sich zu Kanzler zu sein, aber mit dem G20 Fiasko hat er klar bewiesen, dass er in kritischen [...] mehr

04.04.2019, 17:59 Uhr

Sehr guter Beitrag Wir alle atomisieren uns in immer kleinere Gruppen, so das irgendwann jeder und jede sich von irgendwem diskriminiert fühlt. Und im historischen Vergleich (ich habe schließlich auch schon ein paar [...] mehr

12.03.2019, 12:00 Uhr

So muss das sein Einziger Nachteil ist fuer mich die Laenge des Fahrzeugs, mag eher kompaktere Wagen. Ansonsten ist das schon mal so wie es sein soll. mehr

12.03.2019, 10:18 Uhr

So wird das nichts mit der Kanzlerschaft Der Herr Spahn duscht ja gerne lau. Davon will er mit seinen sinnbefreiten Beitraegen ablenken. Hauptsache in den Schlagzeilen bleiben. Was der Herr Spahn leider nicht versteht ist, dass man mit [...] mehr

18.02.2019, 08:00 Uhr

So schlecht war der Artikel nun nicht... ...man muss natuerlich ein wenig herausrechnen fuer Verkaufe, er ist ja schliesslich Verkaeufer. Ich lebe seit gut 5 Jahren in den V.A.E. und aus meiner Sicht ist der Artikel schon insgesamt [...] mehr

18.02.2019, 06:45 Uhr

Hart ist das Migrantenleben Mein Hintergrund: Deutscher Migrant, in den V.A.E. Hier ist es ganz einfach. Solange man Arbeit hat, hat man eine Aufenthaltsgenehmigung. Ist die Arbeit weg, ist auch die Aufenthaltsgenehmigung weg. [...] mehr

10.02.2019, 08:30 Uhr

es gibt keine lineare Entwicklung So interessant dieser Essay auch war, die Theorie dahinter unterstellt, dass sich die Gesellschaft quasi zwangsläufig in eine Richtung entwickelt. Dem ist aber nicht unbedingt so. vielmehr laeuft die [...] mehr

13.01.2019, 07:29 Uhr

Na dann wird ja alles gut! OMG, Pofalla soll das gebacken kriegen? Ich habe da so meine Zweifel. mehr

04.01.2019, 12:32 Uhr

Was waere denn Ihre Alternative? Die Leute gnadenlos ausweisen, um konsistent zu sein? Das ist ja irgendwie auch keine Loesung mehr

27.11.2018, 06:32 Uhr

Herr Scholz badet gerne lau Wenn ich das richtig verstanden habe, will Scholz diese Methode verwenden, um die Verfassungsänderung, die notwendig wäre, um die sinnvollere Methode auf Basis des Grundstückes einzuführen, zu [...] mehr

20.11.2018, 16:34 Uhr

Quote für Schwerstarbeit Klar, Quote ist super, idealerweise auch per Zwang. Dann aber auch für die körperlich harten und gefährlichen Jobs, die Männer zugrundegehen und früh sterben lassen. mehr

21.10.2018, 07:54 Uhr

Das Leben ist schon hart Also so richtig kann ich den Beitrag nicht nachvollziehen. Aber das kann daran liegen, dass ich aus Hamburg komme und in Frankfurt lebe. Andererseits lebte ich auch in Baden, und so schlimm wars da [...] mehr

18.10.2018, 16:27 Uhr

Danke für Ihr Plädoyer für zuwanderung im letzten Absatz Auch sonst ein guter Beitrag. Man kann als vernunftbegabter Mensch über die Britische Regierung nur den Kopf schütteln. mehr

14.10.2018, 09:32 Uhr

Viel Elend Also ich verstehe den Beitrag nicht wirklich. Generell muss man und frau sich aber klarmachen, dass sich gesellschaftliche Entwicklungen in Zyklen bewegen: Auf liberale Phasen folgen repressive und [...] mehr

11.10.2018, 13:10 Uhr

Am Schluss hat der Spiegel leider die falsche Frage gestellt Relevant für einen Vergleich mit der RAF sind nicht islamistische Terroristen, sondern Rechtsterroristen wie die NSU und das was sich gerade in Chemnitz zusammenbraut. Entwertet leider das gesamte [...] mehr

05.10.2018, 12:01 Uhr

Filme von diesem selbstverliebten Gockel schaue ich mir aus Prinzip nicht an Seit seinem Interview nach seinem Oscar kommen mit Donnersmark‘s Filme nicht mehr vor die Augen mehr

20.09.2018, 15:56 Uhr

Das ist ja fast schon gemein... Aber leider nur zu wahr. Sozialdemokratische Kernthemen werden nicht konsequent genug bearbeitet. Anstelle dessen versucht man sich auf Themenfeldern zu positionieren, welche liberale Stadtmenschen [...] mehr

16.09.2018, 19:20 Uhr

Das Gefühl der Sachsen, zweitklassig zu sein, ist berechtigt Und zwar, weil der erstklassige Teil entweder in den Westen rübergebracht hat, oder es im Osten zu etwas gebracht hat. Der Rest ist per definition nicht erstklassig. Man muss das einfach mal für sich [...] mehr

03.09.2018, 11:45 Uhr

@Transfo Vielleicht ist es sogar Beihilfe zum natuerlichen Suizid, vulgo Sterbehilfe... Wie furchtbar... mehr

17.08.2018, 04:23 Uhr

Spezielle Brueckenkonstruktion Das Problem in diesem Fall scheint in der Art dieser Bruecke zu liegen. Wie ich an anderer Stelle gelesen habe, ist die Monardi Bruecke in dieser Form weltweit nur dreimal realisiert worden, und war [...] mehr

Seite 1 von 9