Benutzerprofil

fallenangel

Registriert seit: 11.06.2010
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
06.04.2014, 15:44 Uhr

Selber schuld... ... seid den Führererlässen vom 20.3.1935, 3.4.1941 und 29.4.1941 haben wir keine unabhängige Justiz in Deutschland, da Richter über die Exekutive ernannt, befördert und beeinflusst werden. Unsere [...] mehr

06.04.2014, 12:30 Uhr

Endlich... ... endlich ist dieses Beiträgeverschwendungselend beim ZDF vorbei. Wenn man nun noch den Volksmusikmist und die BULI aus dem Öffentlich Rechtlichen verbannt, und dadurch die Beiträge gravierend [...] mehr

02.04.2014, 00:55 Uhr

Männer sind extremer als Frauen... .. ACH NEEE! Ich bin selber Wissenschaftler und arbeite viel mit Statistiken, aber braucht man eine Studie herauszufinden daß Männer (Jungen) extremer sind als Frauen (Mädchen)? Die meisten [...] mehr

22.03.2014, 19:57 Uhr

Ich denke, in Schädel von der Flintenunschi ist noch nicht angekommen, daß sie nicht mehr Familien- oder Arbeit-/Sozialestrulla ist, sondern Verteidigungsministerin. In ihren bisherigen Ämtern [...] mehr

17.03.2014, 15:07 Uhr

Kann mir jemand erklären... ...was genau EU und USA dort machen? Das ist doch reines Machtpolitisches denken und hat nicht mit Menschenrechten, Völkerrechten etc zu tun. Da spielen doch völlig andere Interessen eine Rolle. [...] mehr

10.03.2014, 12:27 Uhr

Srafmilderung wegen Spenden... ... ist das dämlichste was ich je gehört habe. Letztendlich sind es die Steuerhinterzieher schuld, daß Straße und öffentliche Einrichtungen wie Schule etc. in schlechtem Zustand sind, das Schwimmbäder [...] mehr

04.02.2014, 15:33 Uhr

Mein Vorschlag ist... ... sämtliches nicht-deklariertes Einkommen einfach vollständig zu pfänden. Dann zahlen die Hinterzieher zur Strafe 100%, statt der viel zu geringen Abgeltungssteuer von 25% (die wesentlich unter [...] mehr

29.01.2014, 17:26 Uhr

optional Frauenhäme hin oder her... was MM bei Yahoo gemacht hat, hat nichts mit Managementkönnen zu tun. Das ist quasi erste Vorlesungsstunde in einem MBA-Studiengang. Wie erhöhe ich die Rendite? Ich führe in [...] mehr

29.01.2014, 14:21 Uhr

Ich hätte da 2 Projektvorschläge für Fraue Merkel: 1.) Einführung eines Rechtsstaates. Entkopplung der Iudikativen von der Exekutiven, Schaffung einer Iudikativen Gewalt, Amtsenthebung korrupter Richter und Staatsanwölte (zugegeben, das wird Arbeit, [...] mehr

17.01.2014, 12:17 Uhr

optional man sollte in den Geisteswissenschaften, dazu gehört auch Jura, den Doktorgrad - es ist verdammt nochmal KEIN TITEL - generell nicht vergeben. Die tatsächlich Erkenntnisschaffung ist in solchen [...] mehr

16.01.2014, 12:36 Uhr

Das ist wohl eher unwahrscheinlich bis komplett ausgeschlossen, daß U+G in den Knast wandern. Sie können sich ja damit rausreden, daß Sie nur ihre Mandanten vertreten haben. Die Rechtssprechung [...] mehr

23.12.2013, 14:33 Uhr

Das sind nicht die Themen, mit denen sich die Bürger beschäftigen, das sind die Themen, von welchen Wirtschaft und Behörden möchten daß sich die Bürger damit beschäftigen. Wo kämeb wir den hin, wenn [...] mehr

23.12.2013, 13:04 Uhr

Sammelklagen gibt es in Deutschland nicht. Wo kämen wir denn hin, wenn sich die Bevölkerung so einfach mit einer Sammelklage gegen die Wirtschaft (zB. Banken, Versicherungen, ISP, unseriöse [...] mehr

20.12.2013, 12:59 Uhr

Eigentlich... sollte man U+C dankbar sein, daß sie die ganze Thematik aufwärmen. Hier geht es zwar um Streaming, aber Massenabmahnungen werden generell rechtsmissbräuchlich verwendet und auch in [...] mehr

20.12.2013, 00:49 Uhr

Schade daß man keine Gerichte verklagen kann. Vielleicht ist das LG Köln ja sogar Teil des ganzen Komplotts. ;-) mehr

19.12.2013, 12:49 Uhr

Tja... irgendwie erkennt mittlerweile jedes Gericht in Deutschland nach und nach die Rechtsmissbräuchlichkeit von Massenabmahnungen. Jedes Gericht? Nein, ein kleines Dorf an Richter am LG Köln und AG München [...] mehr

19.12.2013, 12:34 Uhr

Na dann müssen Sie sich mal anschauen, was das BvA heutzutage für einen Zinnober veranstaltet. Und da Sie offenbar auch zur älteren Generation gehören... viel Spaß mit einem Top-Scorer der [...] mehr

16.12.2013, 15:36 Uhr

Immerhin... ... hätte die GroKo die nötige Mehrheit um die für die Ratifizierung der UN-Konvention gegen Korruption nötigen Änderungen am Grundgesetz vorzunehmen. Ich sehe da nur mit der CDU-Beteligung schwarz. [...] mehr

16.12.2013, 14:28 Uhr

Na, wenn da ernsthaft ermittelt werden würde, wird am Ende noch zum Schluß gelangt werden, daß per richterlichem Beschluß erzwungen herausgegebene Auskunftsbeschlüsse zivilrechtlich garnicht [...] mehr

15.12.2013, 20:57 Uhr

Das setzt voraus, daß Staatsanwälte aktiv werden und Richter diese kriminellen Machenschaften verurteilen. Mal im Ernst, Richter, Anwälte, Staatsanwälte... die kennen sich doch alle aus dem [...] mehr

Seite 1 von 3