Benutzerprofil

spigalli

Registriert seit: 15.06.2010
Beiträge: 653
Seite 1 von 33
12.07.2019, 15:41 Uhr

Ja, Vermieter sind ein Teil des Problems... ...denn sie schließen Verträge ab, bei denen sie die Kosten komplett unregelementiert an die Mieter weiter geben dürfen. Das Interesse der Vermieter an einer Reduktion von Nebenkosten ist nahe [...] mehr

12.07.2019, 15:11 Uhr

Weil... ...das Prinzip bedeuten würde, dass nur noch so viel konsumiert würde, wie benötigt, und dadurch die Wirtschaft nicht so schnell wüchse, wie bei der Finanzplanung angenommen, und als Folge dessen [...] mehr

12.07.2019, 13:16 Uhr

Da stinkt mir doch so einiges... "muss der Ausstoß von CO2 teurer werden. Daran führt kein Weg vorbei. Bei der Stromerzeugung und der Industrie haben wir in dieser Hinsicht schon einiges erreicht, nun müssen wir das Prinzip auch [...] mehr

26.06.2019, 19:21 Uhr

Zum ersten Teil: ja, genau, auch wenn diese Folgen nicht unseren un selbst vorgegebenen Werten entsprechen. Das ist das eigentliche Problem, egal ob wir dieses Problem ins Ausland abschieben oder [...] mehr

26.06.2019, 18:26 Uhr

Hmmm... ...meine Immobilie ist durch eine Grundschuld abgesichert. Das bedeutet - "der Grund" schuldet der Bank eine bestimmte Summe Geld, und die Bank kann sich daraus für Zins und Tilgung [...] mehr

18.06.2019, 18:09 Uhr

Ja, der Herr Scheuer,... der nicht erkannt hat, dass sei vermutliches Zugestndnis ggü. dem Finanzminister sich als Bumerang auswirkt: gerade diese "positive Diskriminierung", dass Ausländer nur für [...] mehr

18.06.2019, 11:33 Uhr

Was ich ganz ehrlich nicht verstehe... ist folgendes: a) Jedes Land darf seine Kfz-Steuer für im Inland zugelassene KfZ weitgehed so festsetzen wie es will. b) Jedes Land darf weitgehend ohne Regulierung eine Maut von allen erheben. [...] mehr

17.06.2019, 20:27 Uhr

https://www.tempsvrai.de/sonne-1700.php sieht das irgendwie anders 2009 und 2019 sind da eher als Minima der Sonnenaktivität zu erkennen. und auch im Verlauf der letzten 200 Jahre bzw. seit 1700 [...] mehr

15.06.2019, 17:50 Uhr

Ich spekulier mal... ...was wäre, wenn die USA darauf spekulieren, dass "sie das UK billig haben können", um später einen strategischen Posten vor den Toren der EU zu haben. Da kontrollieren sie den [...] mehr

15.06.2019, 16:20 Uhr

Ganz ernst gemeinte Zweifel: Ist das nicht eine ideale Ausgangslage für eine pathologische Symbiose: - auf der einen Seite "Süchtige", die Unmengen von Geld in diesem Business verlieren - auf der anderen Seite das [...] mehr

31.05.2019, 21:10 Uhr

oder umgekehrt... Lassen Sie mal einen Holztechnik-Master einen Stuhl bauen. oder - wie bei uns im Betrieb - einen Informatik-Mster einen 30-Zeilen-Bugfix an einer ihm fremden Software implementieren. Was der [...] mehr

17.05.2019, 20:05 Uhr

Kaution mit Sicherungsleistung aus dem "Besitz"... ...anstatt aus dem Eigentum würde vielleicht auch innerhalb der organisierten Kriminalität disziplinierend wirken. Wenn dem besitzenden Cousin zum 3. Mal der Bentley entzogen wird, hat vielleicht auch [...] mehr

11.05.2019, 09:52 Uhr

Die Zeit des Handels ist vorbei Handel stifte schon längst keinen Frieden mehr, weil viele Menschen zwar den letzten zehn Prozent des ultimativen Wohlstands etwas näher kommen, aber auch merken, dass die, die diesen Wohlstand [...] mehr

11.05.2019, 09:50 Uhr

Und schon beginnnt die Ablenkungsstrategie... Kaum komt der Präsident der USA innenpolitisch unter Druck, zündelt er in der Welt, in der Hoffnung, dass ein (Handels-)krieg sein Impeachment aufhält. Nichts ist den USA wichtiger als ihre nationale [...] mehr

01.05.2019, 22:36 Uhr

Das ist ja eines der Symptome.... ...für einen Politiker ist eine Lösung "erarbeitet", wenn er sich mit anderen Politikern darauf verständigt hat. Wenn das dann scheitert, liegt es nicht an ihm, sondern an der [...] mehr

01.05.2019, 22:28 Uhr

naja Fast. Das deutsche gesetzliche Rentensystem ist im wesentlichen umlagefinanziert. Die Beiträge der Arbeitenden von heute werden den Rentnern ausgezahlt. Oder glaube Sie tatsächlich, dass im Jahr [...] mehr

01.05.2019, 22:04 Uhr

So mag das ja sein Derzeit kennen wir bezüglich der Eigentumsverteilung und Wirtschaftsordnung a) den geldbasierten Kapitalismus, der gerade daran scheitert, dass absolut jeder auf der Weil seine Vorzüge genießen [...] mehr

01.05.2019, 21:37 Uhr

Das klingt gut... "das Wohl der Mensche in in ihrer Gesamtheit" - was ist denn das? - dass niemand mehr verhungert? Selbst wenn wir mehr Menschen sein werden als die Erde ernähren kann? - dass überall [...] mehr

24.04.2019, 18:13 Uhr

Da gibt es eine einfache Lösung... ...und die wäre, dass anfangs der Gesetzgeber, anstat seine Gesetz in "einfacher Sprache" zu benennen, zuallererst mal den Inhalt der Gesetze so gestaltet. dass sie das alles Notwendige [...] mehr

24.04.2019, 17:53 Uhr

Und wohin geht das Geld ? "[...] soll ein "Sondervermögen" zur "Finanzierung von Investitionszuschüssen in die digitale Infrastruktur sowie zur Gewährung von Finanzhilfen an die Länder errichtet [...] mehr

Seite 1 von 33