Benutzerprofil

grainer16

Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
17.08.2019, 09:41 Uhr

Erneuern? Das Wort Erneuern gibt doch schon das Programm vor. Der Wortstamm ist Neu. Entscheidend ist doch, das die Richtung, die die SPD zukünftig einschlägt, weg vom Abgrund, in eine komplett andere Richtung [...] mehr

17.08.2019, 01:56 Uhr

Mister Selbstüberschätzung Scholz merkt nicht, dass er Teil des Problems und nicht der Lösung für die SPD ist. Seine zu Schau getragene Arroganz ist keine Show, sondern Ausdruck eines abgehobenen Politikers, der jeglichen Bezug [...] mehr

28.07.2019, 10:46 Uhr

Ein Märchen man Stelle sich vor Deutschland würde jedes Jahr die höchsten Wachstumstraten haben und das von der größten Volkswirtschaft Europas. Der Abstand zwischen Arm und Reich innerhalb Europas würde immer [...] mehr

01.07.2019, 12:57 Uhr

Demokratie nicht verstanden Manche hier im Forum haben ein seltsames Demokratieverständnis und Demokratie scheinbar nicht richtig verstanden. Die SPD ist zwar als alleinige Regierung im Ergebnis nicht mehr mehrheitsfähig und [...] mehr

14.06.2019, 13:40 Uhr

Einfach mal die F... halten Doppelt schlimm. Schäfer-Gümpel hat's schon aus der Politik verabschiedet und meint im Namen der SPD dumme Kommentare abzusondern. Gut dass alle bisherigen Irrlichter im Vorstand, die die [...] mehr

13.06.2019, 08:43 Uhr

Und täglich grüßt das Murmeltier Spon ist sich in seinem Bemühen Kühnert als Vorsitzenden der SPD zu verhindern für nichts zu Schade. Da werden diejenigen, die für den Niedergang der SPD verantwortlich sind täglich als Zeuge [...] mehr

11.06.2019, 18:07 Uhr

Kühnert scheint vielen gefährlich zu werden Seltsam Kühnert hat sich noch garnicht zum Vorsitz bei der SPD geäußert und trotzdem wird er in der Presse schon schlecht gemacht. Vielleicht weil er das aktuelle System, dass viele Menschen [...] mehr

05.06.2019, 14:16 Uhr

Ach der Olaf Olaf kämpft mit allen Mitteln um seinen Posten. Nach dem Motto „ Die Hoffnung stirbt zuletzt“. Realitätsverweigerung inklusive. Er ist nicht Teil der Lösung, sondern des Problems der SPD. mehr

04.06.2019, 16:42 Uhr

Der Kahrs hat den Schuss nicht gehört Seltsam, dass die einen solidarische Umgang einfordern und alle Kritiker der Groko und des bisherigen inkonsequent en und ungerechten Parteikurses diskreditieren, die die Karre SPD in den Sand gesetzt [...] mehr

01.06.2019, 18:56 Uhr

Wer ist Thierse? Super, wenn sich Rentner, die scheinbar den Bezug zur Realität verloren haben, sich unqualifiziert äußern. Und Spiegel gibt dem auch noch ein Forum. Thierse scheint auch in einer Blase zu leben. Er [...] mehr

24.05.2019, 20:42 Uhr

Daumen hoch Ein sehr guter Kommentar. Ich hoffe auch, dass die Jugend endlich merkt, dass Wählen auch mit ihrer Zukunft zu tun hat und sie in einer Demokratie die Möglichkeit haben ihre Zukunft auch in ihrem [...] mehr

02.05.2019, 20:36 Uhr

Sturm im Wasserglas Die Reaktionen zeigen nur, dass es an eigenen Vorschlägen und Konzepten für die Probleme (extremes Wohlstandsgefälle, prekäre Beschäftigung, Pflegenotstand, Bildungsnotstand, Infrastrukturnotstand, [...] mehr

02.05.2019, 08:43 Uhr

Eine Frage des Standpunjtes Wer mit Immobilienbesitz reich wird, wenn Aktienfonds ihre Rendite mit Immobilien erwirtschaften, wenn die Schwere zwischen Reich und Arm immer größer wird und am unteren Rand der Steuerzahler immer [...] mehr

04.04.2019, 08:08 Uhr

Offensichtlich ist doch, dass es den USA nur darum geht ihre Rüstungsindustrie weiter zu protegieren. Die prozentuale Vorgabe von BIP ist doch ebenfalls Augenwischerei. Deutschland alleine würde mit den 2% dann mehr [...] mehr

10.03.2019, 20:05 Uhr

Konsequenzen? Das schlimme ist, dass keiner die Macht hat hier Konsequenzen zu ziehen. Die Ministerin geht ja nach dem Merkel-Prinzip in Deckung und äußert sich nicht. Aussitzen ist für Politiker ein beliebtes [...] mehr

15.02.2019, 20:13 Uhr

Unglaubwürdig Von der Leyen hat durch ihre Inkompetenz gezeigt, dass sie eine Marionette von Beratern und Lobbyisten ist. Mckinsey lässt Grüßen. Der Skandal ist, dass für Missmanagement und Verschwendung keiner [...] mehr

06.01.2019, 13:31 Uhr

Blödsinn Wenn es eine gerechte Besteuerung gäbe, bräuchte der Finanzminister nicht solche Äußerungen machen. Das Volk soll doch wieder verarscht werden und schön weiter Lohnzurückhaltung üben. Und das von [...] mehr

06.01.2019, 13:24 Uhr

was denn nu? Vor nicht einmal einer Woche wurden die Wirtschaftsaussichten Deutschlands als äußerst positiv dargestellt. Es hieß, dass wir für die zukünftigen Herausforderungen, trotz aller bekannten Probleme und [...] mehr

08.12.2018, 10:00 Uhr

Ein Dilemma Als ob Sarrazin der SPD schaden würde. Auch in einer linken „Volkspartei“ muss man Meinungen aus dem rechten Meinungsspektrum tolerieren können. Man sollte sich da nicht aufs Glatteis begeben und sich [...] mehr

25.09.2018, 13:30 Uhr

Mir kommen die Tränen Die Stimmung war gedrückt und man gelobt Besserung. Im Mittelalter wurde man dafür geteert und gefedert und vom Hof gejagt. Gut dass wir nicht mehr im Mittelalter leben. Heute wird man befördert und [...] mehr

Seite 1 von 5