Benutzerprofil

k4l

Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 97
Seite 2 von 5
08.02.2011, 20:22 Uhr

nt vorstaendler? :-) wenn die firmen es nicht hinbekommen ihren leuten anstaendige leute zu zahlen, welcher facharbeiter/ingenieur/mint-ler macht dann das licht aus? mehr

08.02.2011, 20:10 Uhr

nt juhuu, waers andersrum waer die klage durchgegangen mehr

28.01.2011, 21:47 Uhr

nt der tipp dem vorgesetzen auch mal ein "nein" entgegenzusetzen... wir haben einen prof der sehr viel erfahrung auch in sachen karriere hat. "wenn sie in den ersten 5 jahren nein zu [...] mehr

12.01.2011, 13:20 Uhr

nt sie bringen es ziemlich auf den punkt. waehrend meiner schulzeit habe ich recht viel mit einer dualen institution zusammengearbeitet durch meinen bekanntenkreis(klingt komisch, is aber so). [...] mehr

05.01.2011, 13:53 Uhr

nt sehr guter artikel. was seit jahren bekannt war, hat nun gekracht...bock zum gaertner gemacht mehr

17.12.2010, 14:06 Uhr

nt ich frag miche eher was praktisches... ist es ueberhaupt sinnvoll ueber weihnachten mit dem auto/zug zu fahren? mehr

16.12.2010, 11:11 Uhr

nt pest oder cholera... es ist eigtl relativ egal, was getan wird, es wird so oder so = an einer front wird es einen zusammenbruch geben. das soll heissen: * euro bonds: das wird teuer fuer D. [...] mehr

08.12.2010, 14:33 Uhr

nt hm ich bin kein freund der eu und auch fuer die abschaffung, aber die wirtschaftlichen folgen werden verheerend sein...vor allem fuer D mehr

25.11.2010, 10:19 Uhr

nt vllt ist das pferd nur untot? :-) mehr

24.11.2010, 09:12 Uhr

nt jede generation wird iwie gequaelt... mein vater wurde mit dem nc verarscht und der voran gegangenen generation will man gar nicht reden. aber warum muss sich dieses "quaelen" der [...] mehr

20.11.2010, 13:55 Uhr

nt gebt terroristen nicht was sie wollen, naemlich terror! im gegensatz zu vielen anderen dingen, habe ich vertrauen, dass die deutsche behoerden aus erfahrung( z.b. RAF) genau wissen wie mit [...] mehr

18.11.2010, 14:23 Uhr

nt das entscheidene eigtl ist, kapitalismus kann nur mit stetem wachstum funktionieren. da aber iwo die grenze ist, sind krisen unumgaenglich! mehr

18.11.2010, 14:02 Uhr

nt war doch klar, jeder der master student werden meochte, sollte gleich am anfang nen anwalt konsultieren damit er auf ne klage sich vorbereiten kann mehr

18.11.2010, 10:21 Uhr

nt naja euro hin oder her. eines zeigt diese "krise" ganz deutlich; fr. merkel mag vllt eine gute naturwissenschaftlerin sein, aber von oekonomie hat sie null plan. um die wogen zu glaetten und [...] mehr

17.11.2010, 14:12 Uhr

nt falsch - gar keine. mehr

16.11.2010, 09:18 Uhr

nt gibt ne recht simple loesung. wenn man jmd nicht findet der passt, den mit dem hoechsten potential anstaendig bezahlen und weiterbilden. andere chancen hat man nicht. mehr

16.11.2010, 07:30 Uhr

nt hm tatsachen die eigtl jedem bekannt sind...schlussfolgerung: wer mint studiert, ist selber schuld. haett lieber bwl studiern solln mehr

15.11.2010, 10:14 Uhr

nt hm schoen und gut, altes mal wieder recycled. aber wie soll nen arbeitnehmer sich schonen? soll er nochn job verlieren? mehr

11.11.2010, 18:45 Uhr

nt seit einfuehrung der studiengebuehren hat jeder zweite fh student einen hohen kredit aufgenmmen mehr

11.11.2010, 16:43 Uhr

nt dat will ich sehn! nen itler, etechler oder maschbauer bei ca 45k einstiegsgehalt! nach steuern sind das rund 2000 bis 2300 pro monat miete: rund 500 bis 600 strom: 50 monatskarte: mind. 60 [...] mehr

Seite 2 von 5