Benutzerprofil

riolouco

Registriert seit: 18.06.2010
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
15.05.2017, 15:20 Uhr

Aufforderung zur Enteignung Für ordentliche Inflation zu sorgen in einem Szenario ohne Zinsen auf Einkommen (künstliche Nullzins-Politik) heißt, alle Vermögen sukzessive zu entwerten. Natürlich wird damit das Leben für die [...] mehr

24.05.2016, 14:18 Uhr

Das ist nicht legal Gewinne und Verluste über Ländergrenzen zu verschieben ist natürlich nicht legal. Allerdings ist der Nachweis häufig schwer zu führen, denn bei Personalleistungen muss man nachweisen, welche Werte [...] mehr

19.02.2015, 12:31 Uhr

Insolvenzverschleppung Was wir hier beobachten ist Insolvenzverschleppung bzw. Beihilfe zur Insolvenzverschleppung. Den Griechen kann man dabei den kleineren Vorwurf machen, da alle ihre Anträge komplett öffentlich bzw. [...] mehr

30.09.2013, 16:29 Uhr

Verlogene Berichterstattung Die Abschaffung der kalten Progression als kostenspieliges Unterfangen darzustellen ist schlichtweg falsch. Durch die kalte Progression profitiert der Staat überproportional, da auch mittlere [...] mehr

23.09.2013, 09:36 Uhr

Falscher Schluss Sowohl der SChreiberling als auch Herr Gysi übersehen ein Detail... Hätte Peer Steinbrück genau diese Option, nämlich rot-rot-grün, nicht ausgeschlossen, dann hätte die SPD sicherlich noch weniger [...] mehr

09.09.2013, 16:07 Uhr

Verharmlosung der Euro Krise Mir macht es Angst, wie die gängigen Parteien uns Wähler nach Strich und Faden belügen. Fakt ist, dass alle bestehenden Verträge der Währungsunion vielfach gebrochen werden und die verdeckten Kosten [...] mehr

05.09.2013, 09:33 Uhr

Umverteilung Das EEG ist die asozialste Erfindung der Grünen, die es je gab. Die Einspeisevergütung für Solarstrom lag anfangs bei 56 Cent die kWh, garantiert für 20 (!!!) Jahre. Wer es sich leisten konnte [...] mehr

19.08.2013, 14:03 Uhr

Vielen Dank, Herr Augstein... für die klare Aufarbeitung. Tatsächlich ist die SPD in dieser Konstellation nicht wählbar... rot/grün wird nichts und rot/grün + etwas rot, da gehört schon viel Masochismus dazu, das für [...] mehr

14.08.2013, 08:56 Uhr

Was für eine Frechheit.... Ich war lange Zeit beruflich in Brasilien. In diesem Land geht ohne Korruption garnichts. Es fing damit an, dass ich bei der Anreise meine Habseligkeiten 2 Monate nicht aus dem Zoll bekam, weil ich [...] mehr

07.05.2013, 13:16 Uhr

Simmenfang leicht gemacht Vor dem Hintergrund, dass in Deutschland in rund der Hälfte aller Haushalte nicht mal eine Person lebt, die Einkommenssteuer zahlt, wird das Bild klarer. Eine Mehrheit, die nach mehr Geld der [...] mehr

04.03.2013, 10:57 Uhr

Wissen versus Ideologie "Künftig werden die Lehrer wieder ohne den akademischen Sachverstand von Jacobsens Gentechnikerteam lehren müssen." Klar, Ideologie kann man ungestörter vermitteln, wenn das nötige Wissen [...] mehr

04.12.2012, 18:53 Uhr

Unsinniger Titel des Berichts Erst ist von "ungerechter Verteilung" die Rede und nachher wird nur eine GLEICHVERTEILUNG angestrebt. Einkommen wird durch Arbeit erzielt. Und da warte ich doch nicht auf die Verteilung. [...] mehr

20.04.2012, 10:11 Uhr

Abstauber wer aufmerksam liest, stellt fest, dass die meisten "für zwei oder drei Jahre" bleiben wollen und nicht dauerhaft. Grund dafür ist nicht, sich in Deutschland einbringen zu wollen, sondern [...] mehr

17.04.2012, 10:56 Uhr

Ich denke, gegen die Verteilung des Korans ist weder rechtlich noch inhaltlich viel vorzubringen. Wenn ich mir die Organisation der Salafisten jedoch anschaue, sollte geprüft werden, diese [...] mehr

11.04.2012, 12:24 Uhr

Gute Nacht Immerhin wird es mit Frau Wagenknecht keine halbherzigen Bekenntnisse zum Kommunismus mehr geben. Ihre Position ist ja als Mitbegründerin der kommunistischen Plattform hinreichend geklärt. Mit [...] mehr

14.03.2012, 16:37 Uhr

Sie können doch diesen selbsternannten Experten nicht einfach mit Fakten verwirren!!! mehr

22.12.2011, 16:48 Uhr

Libor Allen, die hier den Rücktritt fordern, empfehle ich das Studium von Wikipedia zum Thema LIBOR Zinssatz Jeder, der eine hohe Bonität besitzt und ein wenig Mut, kann sich zu Zinsen nahe dem Libor Satz [...] mehr

15.12.2011, 12:09 Uhr

Entlarvend Die Aussage "auch der Bücherbesitz der Eltern wird mitbenotet" entlarvt die Studie als schlampig. Kaum ein Lehrer wird die Eltern seiner Schüler besuchen und damit um deren Bücherbesitz [...] mehr

02.12.2011, 13:24 Uhr

Um Gottes Willen... Lasst niemals die Politiker entscheiden, was die EZB zu tun hat. Politiker haben reichlich bewiesen, dass sie mit Geld nicht umgehen können. Neueste Ide: wenn mir das Geld nicht reicht, dann drucke [...] mehr

30.11.2011, 10:01 Uhr

Japan? Japan hat wohl wesentlich mehr Katastrophen erlebt, aber sie haben sich haltz auch entsprechend geschützt. Auch Deutschland und die Niederlande haben mehr Sturmfluten und Stürme, aber wir haben [...] mehr

Seite 1 von 5