Benutzerprofil

schorschclowny

Registriert seit: 19.06.2010
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
22.10.2012, 16:42 Uhr

steht nicht das Arbeitsgericht über den Hygienevorschrnifte na vielleicht hat das Berliner Landesarbeitsgericht die RKI Richtlinien (sind ja blos Richtlinien) ausser Kraft gesetzt, damit die Mesopothamische Gläubige, der byzantinische Religionspraktikant, [...] mehr

27.06.2012, 08:34 Uhr

Danke für Hintergrundinformationen Lässt man die üblichen Putschistenversteher aussen vor, fand ich hier einige sehr gute Beiträge mit vielen Hintergrundinformationen. und ich frage mich nur, wie kann man jemand, der nicht mal das [...] mehr

09.01.2012, 17:27 Uhr

Komischerweise geht es bei privaten Projekten deutlich besser voran, wie bei so manchem offiziellen Projekt. In Leogane, wo viele deutsche Hilfsorganisationen tätig sind, sieht man von den [...] mehr

09.01.2012, 17:22 Uhr

oberflächliche Fernsicht Wenn man bedenkt, dass im hochindustrialisierten Deuschland bis hinein in die sechziger Jahre Schutt weggeräumt wird, erkennt man erst die Dimensionen. Haiti ist Afrika - heute noch! Ich war seit [...] mehr

17.07.2011, 14:08 Uhr

Kuba Einerseits stimme ich zu, andererseits macht Kuba sehr viel. Mind. 1000 kub. Ärzte sind hier aktiv (ich bin gerade im Norden) allerdings haben die ja selbst nicht viel an Materialien. Allerdings [...] mehr

12.07.2011, 15:21 Uhr

voodoo? aus dieser relativ reduzierten Sicht kann ich Ihre Haltung verstehen. Geistige Armut muss aber nicht das Maß aller Dinge sein. Wenn Sie als Weißer mit einem schicken Auto in einer der ärmsten [...] mehr

12.07.2011, 13:16 Uhr

ausgemachter Blödsinn Hauptsache das eigene Ego gepflegt! selten so einen ausgemachten Blödsinn gelesen. Ich war bereits vier Mal in haiti und die haitianer sind ein sehr lebendiges und fleißigse Volk. Überall wurde [...] mehr

22.06.2011, 22:49 Uhr

von fängt es an, wo hört es auf? Sehe ich nicht so. Wenn eine Firma - und das scheint in der Branche eher Regel wie Ausnahme zu sein - soviel "Luft" drin ist, dass man das Geld auf diese Weiste verpulvern kann, dann [...] mehr

07.06.2011, 21:30 Uhr

wir sind ja soo entsetzt *Heuchel*Heuchel* Es ist schon etwas dran, am Hippo-Gen bei den Mädchen und an allem was fährt, schießt oder Krachmacht bei Jungs. Vielleicht sollten die Berufsempörer mal etwas runter kommen. [...] mehr

19.05.2011, 18:13 Uhr

Gellert war Sitz des Reichsprotektors Bravo, schön ausgesuchtes Quartier mit Vergangenheit: das Gellert war Sitz des Reichsprotektors und im Keller residierte die Gestapo, die konnte mit den Leuten auch machen, was sie wollten - da [...] mehr

08.05.2011, 00:16 Uhr

Geldverbrennungsmaschine Man drischt auf die Ärzte ein, wenn sie sich um den Datenschutz und die Schweigepflicht kümmern. Man drischt auf die Ärzte ein, wenn sie zuviele/zuteuere/zubillige/ gar keine Medikamente [...] mehr

01.05.2011, 10:32 Uhr

Bluff und Irreführung das sehe ich im Wesentlichen ähnlich und möchte ergänzen: wenn Spiegel Online meint, das man nur Klagen muss, um Recht zu bekommen, dann ist ihm unser Rechtssystem fremd. Das weiß die Bahn [...] mehr

01.05.2011, 10:26 Uhr

die Entzauberung hat sich gerade an der FDP gezeigt Wie das geht hat uns ja gerade Westerwelle und sein Anhängsel gezeigt :)) mehr

03.04.2011, 14:24 Uhr

eine Frechheit die Aussagen von Ramsauer sind schlichtweg eine Unverschämtheit im Geiste des lange praktizierten "von oben nach unten durchregieren und sich einen Dreck um die demokratische Meinungsbildung zu [...] mehr

29.03.2011, 15:38 Uhr

unreflektierte Platitüden Tschuldigung, aber selber so einen Schwachsinn, so eine Aneinanderreihung von Platitüden gelesen! Dazu von Geschichte keine Ahnung! Auf solche Belehrer kann man gut verzichten. Ich finde die [...] mehr

28.03.2011, 11:49 Uhr

dann freu dich mal dann freu dich mal schön. Die Grünen haben in diesem Lande schon mehr bewirkt, als manchen Lieb ist, vor allem denen, die glauben, sie hätten das alleinige Anspruchsrecht darauf, die Wahrheit zu [...] mehr

21.03.2011, 08:34 Uhr

Die FDP und die gute Fee Samstagabend, irgendwo in Deutschland: eine bekannte Persönlichkeit fährt spät nach Hause und tritt auf dem Heimweg auf einen Frosch. Er hebt den verletzten Frosch auf und dieser sagte: "Küss [...] mehr

20.03.2011, 14:21 Uhr

die Lügenmärchen des Oberst wenn die Umstände nicht so traurig wären, könnte man sich über die Auftritte des Lügenbarons äh Oberst vom Stamme des Gatta Viehs amüsieren. Jeden Tag eine neu Show: gestern wars der angebliche [...] mehr

19.03.2011, 22:07 Uhr

wohl kaum ..das hätte Mutti ihm sicherlich nicht erlaubt, geschweige denn Schwesterchen. es bedarf schon einer neuen Dimension der Tatsachenverdrehung, wenn die beiden dies den Wählern als Erfolg [...] mehr

19.03.2011, 10:18 Uhr

mal wieder verkehrte Welt Westerwelle und Merkel zaudern, dafür hört man von Künast und Wieczorek-Zeul klare Worte! Es stimmt eben nicht, dass Luftschläge nichts bringen: die Erfahrungen auf dem Balkan zeigen etwas [...] mehr

Seite 1 von 4