Benutzerprofil

mattoregiert

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 993
Seite 1 von 50
13.07.2019, 14:18 Uhr

CO2 steuer Ein schönes Thema , tut keinen weh ,auf den ersten Blick ,mit satten Ausnahmen für die Industrie, breit auf viele Bürger verteilt. Nur 130/h auf Autobahnen ist zu konkret, das bleibt erstmal außen vor [...] mehr

10.07.2019, 17:23 Uhr

Das fehlt noch... .Glück,Gesundheit und Zufriedenheit für alle EU-Bürger . mehr

06.07.2019, 23:28 Uhr

Darauf hat die Republik nur gewartet. Reden ist Silber, schweigen ist Gold . Warum lernt die Frau das nicht ! Bietet doch ein gutes Mittagessen in den Schulen an , dann regelt sich manches von selbst ! mehr

06.07.2019, 19:02 Uhr

Der Anfang vom Ende einer Kopf in den Sand stecken -Politik der ewig gestrigen CDU . Nerven behalten , Kompromisse eingehen , weil es doch ein neuer vielversprechender Weg sein kann. Glückwunsch nach Bremen! mehr

05.07.2019, 15:08 Uhr

Die Karte mit den Tausenden Arbeitsplätzen treibt einem die Tränen ins Gesicht. Man darf sich getrost über das Gesetz stellen , die CDU /SPD werden schon richten . Leider kann ich mir derzeit nichts vorstellen , was dieses Treiben beendet ! mehr

02.07.2019, 22:34 Uhr

Doller gehts nicht Postengeschiebe pur . Auf die Frage wie werde ich schwache Politiker/innen los , gibt es immer eine einfache Antwort : ab nach Brüssel ! Mir tun die hellen Köpfe von Satirikern leid , sie sind einfach [...] mehr

28.06.2019, 11:37 Uhr

Wohltuend wie sich die Automobilbranche zuerst als Betrüger vorführen lassen muß und nun international Inovationen anderer hinterherläuft. Wenn BMW , Audi und VW heute E Fahrzeuge präsentieren , die 300 km/h [...] mehr

27.06.2019, 14:30 Uhr

Fast peinlich wenn die SPD nun ihr grünes Herz entdeckt. Aber , wie hier schon erwähnt ist das keine Weichenstellung .es ist Stückwerk . Das wird das Leben der jungen Generation nicht verändern , ihre Perspektive [...] mehr

26.06.2019, 19:28 Uhr

Wer ist Weber ? Ein schnell gealtertes Fossil, entstanden aus festgeglaubten Ritualien von sich überzeugter Blöcke und Strukturen. Aber der Wandel ist rasant , begleiten wir ihn mit Interesse , nicht mit [...] mehr

04.06.2019, 20:57 Uhr

Oft gesagt Immer ignoriert. Ich hoffe , dass nun endlich ein Tempolimit erlassen wird ! Es werden selbst im neuen Trend EMobile angeboten , die satte 300km/h bringen ! Niemanden vergraulen! mehr

02.06.2019, 21:21 Uhr

Neuwahl ein Schrecken mit Ende! Mut zur Versorgungsschwäche altgedienter Politiker , die Platz machen müssen , um um neue zielstrebige Hungernde an die Tröge der Gesellschaft zu lassen . Ähnlichkeiten , was [...] mehr

02.06.2019, 09:47 Uhr

Die katholische Kirche müßte sich erstmal vom C im Parteinamen distanzieren , solange unklar ist , wer eigentlich den größen Schaden dabei hat ! Etwas vorsichhertragen , wovon die meisten, vorfallen jüngere Leute nichts [...] mehr

21.05.2019, 13:56 Uhr

Berlin ist begeistert Und wird seiner Rolle als Bremser Ehre machen. Die SPD könnte , traut sich aber nicht . Bei den Umfragewerten ist das eigentlich egal . Klare Kante wäre der richtige Weg .Einer falsch verstandenen [...] mehr

07.05.2019, 12:19 Uhr

Wenn es eine Alternative sein soll den Autoverkehr aus den Inenstädten zu reduzieren , dann geht auch zu Lasten der Straßenflächen ! Sonst wären die Autofahrer endlich vom Joch des Staus befreit und würden sich bei den Deppen [...] mehr

26.04.2019, 13:37 Uhr

Unfassbar wie Menschen heute noch mit Religion umgehen ! Der Staat hat alle gleich zu behandeln und jeden , der meint sich über andere zu erheben in die Schranken , oder hinter Schranken zu weisen . Beginnen [...] mehr

17.04.2019, 12:08 Uhr

Wie so oft ist die Kirche einfach peinlich . Was sich alles aus einem armen Folteropfer machen läßt ! mehr

17.04.2019, 09:21 Uhr

Die gute alte Kirche sollte es auch mal mit Gummibärchen probieren , deren Konsumenten später erwachsene Kirchensterzahler werden . mehr

08.04.2019, 21:17 Uhr

Spreu vom Weizen trennen Grundsätzlich prüfbar , jeder Braunkohleabbau , der ganze Dörfer verschwinden läßt ist mehr wert als Hunderttausende von geplagten Familien , deren Lebensweg von Geldgier massiv beeinflußt wird , [...] mehr

08.04.2019, 19:00 Uhr

Klare Erkenntnis die Politik hat die Situation zu verantworten ! Nun tönt es , man "überlegen man "prüfe" Zirkusnummern wie Mietpreisbremse , das reicht längst nicht mehr aus das Versagen zu [...] mehr

07.04.2019, 14:25 Uhr

Fegt sie aus den Rathäusern alle , die kommunalen Wohnungsbesitz für kurzfristiges Geldbeschaffen verscherbelt haben . Plakatiert Parteien und Namen ! Schreibt Wohnungsbau als kommunale Pflicht fest , mehr

Seite 1 von 50