Benutzerprofil

!ich!

Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 11
12.09.2013, 22:01 Uhr

Seit dem ersten iPhone meine Prophezeiung: "Um das Jahr 2015 wird über Apple genau so gedacht werden, wie wir seit 15 Jahren über weiße Tennissocken zu schwarzen Schuhen denken." Die Jahreszahl war wohl doch eher zu großzügig [...] mehr

30.01.2013, 21:05 Uhr

Das klingt ja vielversprechend. Vielleicht erfüllt sich meine Prophezeihung, dass um das Jahr 2015 über Apple so gedacht werden wird, wie wir seit 15 Jahren über weiße Tennissocken zu schwarzen [...] mehr

04.10.2011, 21:16 Uhr

apple Um das Jahr 2015 wird über Apple genau so gedacht werden, wie wir seit 15 Jahren über weiße Tennissocken zu schwarzen Schuhen denken. mehr

19.06.2011, 11:51 Uhr

.. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. mehr

28.10.2010, 02:58 Uhr

.. Waren Sie schon einmal dort? Ernsthaft jetzt. mehr

28.10.2010, 02:56 Uhr

@BuenaBanana Also ich bitte Sie! Ich bin der Letzte, der sich beschwert. Ist das Etablissement schlecht, ist es schlecht. Hat man dafür zu viel gezahlt und wird auch sonst nur übers Ohr gehauen, ist es nun mal [...] mehr

27.10.2010, 15:19 Uhr

experience 2 Wen wundert es da noch, dass sich auch das deutsche (!) Konsulat in der Landesauptstadt (!) Rabat als einziges Armutszeugnis darstellte, in dem Katzen herumstreunten und für ein einmalig benutzbares [...] mehr

27.10.2010, 15:18 Uhr

experience 1 Ich hingegen werde die Polizeiwache am Djemaa el Fna in lebhafter Erinnerung behalten. Nach einer Machetenattacke durch einen Halbwüchsigen in dieses unbeschreibliche, blutbespritzte Loch [...] mehr

03.07.2010, 12:25 Uhr

... Ich wage zu behaupten, dass es an der dort seit Jahren wieder erstarkenden Religions-Zugewandheit liegt, nicht an den Menschen an sich. mehr

30.06.2010, 14:33 Uhr

experienceII Wen wundert es da noch, dass sich auch das deutsche (!) Konsulat in der Landesauptstadt (!) Rabat als einziges Armutszeugnis darstellte, in dem Katzen herumstreunten und für ein einmalig benutzbares [...] mehr

30.06.2010, 14:31 Uhr

experience Ich hingegen werde die Polizeiwache am Djemaa el Fna in lebhafter Erinnerung behalten. Nach einer Machetenattacke durch einen Halbwüchsigen in dieses unbeschreibliche, blutbespritzte Loch [...] mehr