Benutzerprofil

Kulturoptimist

Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 100
Seite 1 von 5
02.12.2011, 10:15 Uhr

Extremismus So wenig trennt Nazis und Linke nicht. Aber vor allem Letztere wollen das nie wahr haben! mehr

02.12.2011, 10:14 Uhr

Steinbrück Wer diesen Schwachsinn glaubt, kann ja die Linke wählen! Aber die Verstaatlichungs- und Verteilpolitik der Linksradikalen mit einem garantierten Leben auf Schienen wird dazu führen, dass jeder, [...] mehr

28.11.2011, 19:26 Uhr

Volksentscheid Nun, ich war auch gegen Stuttgart 21, weil er - aus Sicht der Stuttgarter - wenig Sinn ergeben kann, sowohl wirtschaftlich als auch infrastruktur-technisch. Aber wenn die Stuttgarter nun [...] mehr

23.11.2011, 15:15 Uhr

Katastrophe Dieser Mensch ist der Prototyp eines Blenders! Er behauptete, er habe reiche Erfahrungen in der freien Wirtschaft gesammelt, was tatsächlich die eigene GmbH zur Verwaltung des ererbten [...] mehr

27.10.2011, 17:45 Uhr

Ei und Henne Das weiß Lobo und das ist auch nicht sein Problem, wie er zum Schluss seines Textes auch ausführt! Das Problem mit den Metaphern besteht darin, dass man Politikern, meist cholerische Menschen [...] mehr

24.10.2011, 14:13 Uhr

Islam ist eine politische Ideologie Sie versteht es - sei Jahrhunderten - sich unter dem Deckmantel der Religion zu verbergen, ähnlich wie Scientology das tut. Nur das Letztere ein Wirtschaftsunternehmen ist. Damals hat der erste [...] mehr

24.10.2011, 09:40 Uhr

Religion / Ideologie Wir sind schon länger kein christliches Land mehr. Es gilt die religiöse Ideologie des politisch Korrekten. Wer etwas dagegen sagt, wird in eine extreme Ecke gedrängt und ist seine politische [...] mehr

23.10.2011, 17:39 Uhr

Die Bürgerlichen Bürgerlich sind nicht nur Reiche, sondern vor allen Dingen auch Leute, die sich auf anständige Weise in ihrem Leben etwas aufgebaut haben. Etwas, wozu die meisten "Genossen" entweder [...] mehr

22.10.2011, 15:54 Uhr

Auch ein uralter Esowitz Genau das Gegenteil ist allerdings der Fall. Mit Medizin kann man schon nach einem Tag wieder fit sein. Ohne braucht man länger. Aber es gibt eben auch Krankheiten, die von allein nicht [...] mehr

22.10.2011, 15:35 Uhr

Schöner, urtypischer Beitrag! Medikamente haben erwünschte Wirkungen und unerwünschte Neben-Wirkungen. Aspirin verdünnt das Blut. Daher helfen sie gegen Kopfschmerzen. Von 100.000 Kopfschmerzpatienten können das 89.000 [...] mehr

22.10.2011, 15:30 Uhr

New Age Letztlich ist SJ auch ein Kind seiner Zeit. Damals, und wie man an Markus 2.0 usw. sieht auch heute noch in bestimmten Kreisen, war es chic und in, Buddhist zu sein und alles, was dem Mainstream [...] mehr

22.10.2011, 13:19 Uhr

Esoteriker @Markus 2.0 Typische Phrasen von eben Esoterikern. "Ich bin ja so weltoffen, ich denke weiter als alle anderen, ich lasse mich auf die uralten Künste der (hier Naturvolk einfügen) ein." [...] mehr

22.10.2011, 12:55 Uhr

Nicht ohne meine Niere http://www.southpark.de/alleEpisoden/407/ "Das ist nur, weil die Pharmaindustrie Geld von Ihnen will!" "Dann nehme ich die Ringelblumensalbe!" "Macht 200 Dollar!" mehr

22.10.2011, 12:20 Uhr

@Markus2.0 - Esoteriker Esoteriker halten sich immer für so besonders weltoffen und alternativ, dabei sind sie vorhersehbarer als alle anderen Patienten! Wenn ihnen ein exotisch aussehender Typ einen verbogenen [...] mehr

18.10.2011, 14:42 Uhr

Ackermann ist nicht der Kapitalismus Von Ackermann darf man halten, was man will. Aber er ist nicht der einzige und sicherlich auch nicht der schlimmste aller Investmentbanker. Vor allem für Linke ist er Feindbild Nummer 1. Er kann [...] mehr

17.10.2011, 12:44 Uhr

Jünger Wer ein Produkt "aus Überzeugung" kauft, ist ein Apple-Jünger. BTW: ich benutze auch (und entwickle für!) Appleprodukte. Allerdings nervt es mich häufig, dass bestimmte Dinge nicht [...] mehr

17.10.2011, 12:35 Uhr

Wie eine Fahne Sie sind ja ekelhaft! Pfui! Schämen Sie sich! :-) Genau das dachte ich auch. Wer mit seinem gleichgeschlechtlichen Partner zusammen leben will, soll das genau so frei und offen tun wie [...] mehr

14.10.2011, 11:25 Uhr

Proteste Was ich hoffe ist, dass diese Proteste nicht zu einer links-rechts-extremen "Gegen Alles" Demo verkommen. Einem Banker, Versicherungsstatistiker, was auch immer ist es egal, wenn ein paar [...] mehr

13.10.2011, 10:41 Uhr

Kriegswirtschaft Die amerikanische Wirtschaft brauchte 1990 rechnerisch alle 15-20 Jahre einen Krieg um so weiter zu funktionieren, wie sie ist. Heute sind es 6-8 Jahre. Die Hoffnung, Obama könnte an dieser [...] mehr

13.10.2011, 10:39 Uhr

Statistiken Dieser selten dümmliche Spruch... Natürlich ist es eine Frage der Darstellung und Gewichtung, aber wenn man zwar Brot für 1 Cent bekommt, aber dafür der Computer/Fernseher 1.000.000€ kostet, [...] mehr

Seite 1 von 5