Benutzerprofil

meta_morfos

Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 143
Seite 1 von 8
19.06.2011, 16:13 Uhr

. Mich würde mal interessieren, wer gegen Sie Krieg führt? Also könnten Sie das benennen? Meine Phantasie lässt mich grad im Stich. mehr

14.06.2011, 21:15 Uhr

Der Titel wird wohl abgewählt. Dass der Spiegel jetzt eine Kehrtwende vollzieht und Obama abwatscht, kann eigentlich nur bedeuten, dass dieser zum Abschuss freigegeben ist. Dass er ein extrem schwacher Präsident ist, ist klar. [...] mehr

14.06.2011, 20:46 Uhr

Der Titel ist verarmt. Da will man uns wohl auf irgendwas vorbereiten. Der Spiegel ist ja inzwischen die Speerspitze des Kapitals, ARD, ZDF, Deutschlandfunk und - radio ziehen hinterher. Das ganze nennt sich planmäßige [...] mehr

25.05.2011, 20:17 Uhr

. Glückwunsch an Dynamo. Der Skandalclub aus dem Osten betritt wieder die Bühne und wird irgendwann einen grossen Auftritt haben. Keine Ahnung, warum ich das denke. Vielleicht die Kraft, die von da [...] mehr

22.05.2011, 15:55 Uhr

. Erstaunlich, wie differenzierend und nachdenklich die Menschen geworden sind. Umso grösser die Anstrengungen der Medien werden, ein einheitliches Bild zu entwickeln und den Konsumenten tagaus, [...] mehr

22.05.2011, 15:01 Uhr

. "Ich würde es sehr begrüßen, wenn unsere griechischen Freunde nach dem Vorbild der deutschen Treuhandanstalt eine regierungsunabhängige Privatisierungsagentur gründen würden", sagte [...] mehr

22.05.2011, 14:55 Uhr

. Dass die Gesine sich hier meldet, macht mich stutzig. Und auch der Spiegel schiebt ab und zu statt der "versuchten Vergewaltigung" ein saloppes "soll vergewaltigt haben", wo [...] mehr

08.04.2011, 19:05 Uhr

Dass es so kommt steht doch aber schon seit Monaten fest. Da fliegen die noch nach Libyen und regnen noch ein paar Millionen in Form von Bomben ab. Ganz schön blöd. Das ist so, wie wenn ich noch 100€ Budget für den [...] mehr

03.04.2011, 17:06 Uhr

Tja. Jetzt verschwindet er nach und nach in der Versenkung. Innenpolitisch hat er´s verdient, aussenpolitisch muss man fast sagen: Schade! Er war dabei, sich und Deutschland ein neues Profil zu erarbeiten. [...] mehr

03.04.2011, 10:33 Uhr

Gruselig Das stimmt - wenn der Text jetzt noch aus dem Lautsprecher rieselt und die Umgebung einem komisch vorkommt, ist man mitten in "1984". mehr

03.04.2011, 10:20 Uhr

Facebook und Goldman Sachs Gute Beiträge. Dazu kommt, dass du selbst gar nicht bei Facebook sein musst. Es reicht völlig, wenn du einen Freund hast, der deine Daten samt Profilfoto in seinem Handy hat. Und den hat jeder. [...] mehr

31.03.2011, 11:22 Uhr

Ron Paul Wir waren eben schlecht informiert. Kandidaten wie Ron Paul wurden eben hier totgeschwiegen und der erste schwarze Mann mit der überwältigenden Rhetorik war sehr glaubhaft. Man darf auch nicht [...] mehr

31.03.2011, 11:17 Uhr

. Wieso wird jetzt der "Protest militant"? Es ist doch überhaupt nicht erwiesen, wer das war! mehr

31.03.2011, 11:10 Uhr

. Man mag ja von diversen Seiten des Netzes halten, was man will (http://www.initiative.cc/Artikel/2011_03_21_Revolution_Lybien.htm), aber der Spiegel und der Rest unserer stolzen Medienlandschaft [...] mehr

31.03.2011, 10:39 Uhr

. Um ihr Bild von der CIA ein wenig aufzufrischen, googeln Sie mal CIA + Drogenhandel, Air America, War on Drugs, Contra-Rebellen oder Kolumbien. Wahlweise auch Anschläge, Flugzeugabstürze und [...] mehr

31.03.2011, 09:59 Uhr

. Sie sind ein typisches Opfer der medialen Gehirnwäsche. Kopieren Sie eigentlich die Bild-Schlagzeilen hier nur rein oder formulieren Sie sie um? Die selige Kassandra rotiert schon in ihrem [...] mehr

26.03.2011, 12:40 Uhr

. Und als Beweis führt der kritische Geist eine Seite der Atomlobbyisten an. Da fällt einem wirklich nichts mehr ein. mehr

26.03.2011, 10:36 Uhr

Strahlung an der Küste Das gehört doch alles zum Programm. Es gibt ja auch die These, dass die Strahlung der in der Nähe der Platten gezündeten Atombomben jetzt die Küste erreicht hat - ich freue mich schon auf die [...] mehr

02.03.2011, 11:26 Uhr

. Na wenn das mal nicht eine kleine Bestrafung der pakistanischen Regierung für das Vorgehen im Fall Davis war. mehr

02.03.2011, 11:17 Uhr

. Interessanter Beitrag. Tatsächlich sind die Berichte merkwürdig einseitig, die Lage bleibt ständig nebulös. Wie aus dem Nichts landen dann Informationen ausschliesslich bei 2 Ami-Zeitungen, nach [...] mehr

Seite 1 von 8