Benutzerprofil

plietsch

Registriert seit: 13.07.2010
Beiträge: 687
Seite 1 von 35
27.05.2019, 01:27 Uhr

Im Osten nichts Neues Dass das wirtschaftliche Fass ohne Boden gerne eine Partei wählt, die ihnen mehr Knete auf Kosten anderer verspricht, verwundert nicht. Seit 30 Jahren wird da nur die Hand aufgehalten und mit wilden [...] mehr

13.05.2019, 10:32 Uhr

Es spricht trotzdem nichts dagegen, dass Azubis angemessen vergütet werden. Dass nach jüngsten Erhebungen selbst die am höchsten vergüteten Einstiegsgehälter nach der Ausbildung noch niedriger [...] mehr

15.04.2019, 12:35 Uhr

Die TU Dresden hat alle Studiengänge modularisiert, wenn man von speziellen Fächern wie Medizin absieht. Alles gemäß Bologna. Ob man M.Sc. oder Dipl.-Ing. auf die Urkunde schreibt, ist völlig egal -- [...] mehr

15.02.2019, 09:20 Uhr

Ich schließe mich an und wünsche auch viel Erfolg. Die Arbeitgeberseite hat mal wieder keinerlei Angebote gemacht, um einen Streik zu provozieren, damit einige (Spieß-)Bürger sich über die streikenden [...] mehr

26.11.2018, 12:55 Uhr

Ja, ebendt. Zumal ja die meisten JA-Mitglieder zugleich bei der AfD Mitglied sind. An dieser Mitgliedschaft ändert sich nichts, wenn man die JA per Formblatt abspaltet. Mag sein, dass die [...] mehr

26.11.2018, 12:46 Uhr

War ja von Anfang an klar, dass JA mit ruhig festem Schritt marschiert. Wirkt aber nun wie eine Nebelkerze, um nicht flächendeckend vom VS überwacht zu werden. Jugendverband abtrennen und neu gründen. [...] mehr

09.11.2018, 21:51 Uhr

Vielleicht haben Sie einfach eine alternative Lesekompetenz. Drücken Sie doch mal Strg+F und suchen nach "arbeitslos" im Artikel. "Eine Haushaltspolitik für die Euro-Zone, die [...] mehr

22.10.2018, 10:04 Uhr

Mich stimmt eine Jugend, die sich mit moderner Technik auskennt, deutlich zuversichtlicher als jene, die beim Blick auf Suff und Prügelorgien nostalgisch wird. mehr

06.10.2018, 17:31 Uhr

Öhm, wenn es in Deutschland auf nationaler Ebene keine Volksentscheide gibt und stattdessen das Parlament demokratisch die Mitgliedschaft zur EU beschließt, dann ist die EU undemokratisch? Das ist [...] mehr

13.09.2018, 10:47 Uhr

Die wenigsten Akademiker wollen im Hochschulbetrieb bleiben. Für eine wissenschaftliche Karriere eigenen sich die großen Forschungsgesellschaften (Max Planck, Helmholtz, DLR, Fraunhofer etc.) eher [...] mehr

14.08.2018, 08:57 Uhr

Wien ist im Gegensatz zu Warschau, Budapest und Dresden eher multikulturell, rot und weltoffen, genau wie die meisten anderen Städten in den Top 30, zu denen auch deutsche Städte wie Hamburg [...] mehr

07.08.2018, 17:38 Uhr

Schönes Thema, auch wenn ich unter "Verkehrsforscher" eigentlich mind. einen Doktor oder gar Professor erwarte, die dies hauptberuflich machen, und nicht einen Studienabbrecher ohne [...] mehr

07.08.2018, 14:26 Uhr

"Aber bitte nicht in Richtung Zentralisierung. Bei Bundestags- und Landtagswahlen muss der Bürger genau wissen, welche politischen Entscheidungen von dem jeweiligen Parlament verantwortet [...] mehr

02.08.2018, 11:46 Uhr

Ein redaktioneller Fehler aufgrund schlechter Recherche. Die Stadtbahn in Hamburg wurde von Ahlhaus (CDU) 2010 eingestampft. Die SPD hat sie 2011 nicht erneut aus der Schublade geholt, zumal in [...] mehr

01.07.2018, 21:40 Uhr

"Als ich vor 25 Jahren einen Ausbildungsplatz gesucht habe, musst ich zig Bewerbungen schreiben, um trotz gutem Notenschnitt einen Stelle zu finden." Neid ist kein guter Ratgeber. Zudem [...] mehr

04.06.2018, 23:42 Uhr

Die TU München ist eine der wenigen deutschen Hochschulen, die in den USA halbwegs bekannt sind. Und der Ruf wird nicht schlechter durch einen Master. Die Marke ist das "German [...] mehr

04.06.2018, 17:37 Uhr

Da sagen Sie es doch selbst: es geht ums German Engineering und den Ruf deutscher Ingenieure. Warum sollte die Reputation darunter leiden, weil nun jeder weiß, dass der deutsche Ingenieur vor [...] mehr

04.06.2018, 17:31 Uhr

Wieso ist das nicht vorstellbar? Wurden alle Lehrstühle geräumt und neu gesetzt, sämtliche Inhalte von heute auf morgen (inkl. Grundlagen) geändert, irgendwelche Prüfungsformate gestrichen oder [...] mehr

04.06.2018, 17:25 Uhr

Sicher, zumal eine "Vier gewinnt"-Einstellung beim Vordiplom für den Bachelor wenig hilft. Da zählt jede Note am Ende und davon hängt es ab, ob man einen Masterstudienplatz bekommt. Aber [...] mehr

04.06.2018, 17:20 Uhr

Das sagen nur jene, die nie -- wie ich als Dipl.-Ing. -- viel international tätig waren. Im angelsächsischen Raum sagt der Grad so ziemlich niemandem etwas (kann ja auch keiner aussprechen) und [...] mehr

Seite 1 von 35