Benutzerprofil

pecos

Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 818
Seite 1 von 41
11.08.2019, 16:25 Uhr

Es ists unglaublich ... ... dass Platzeck wieder einmal von einem Vermittlungsproblem spricht, so als läge es daran. Die PD braucht eine Vision für die Zukunft, sie muss klar machen, warum man sie wählen soll/muss. Das hat [...] mehr

07.08.2019, 15:52 Uhr

Die SPD hat Angst vor dem ... ... Selbstmord, deswegen lässt sie sich ausbluten, dahinwesen, ich weiss nicht, wie man es bezeichnen soll. Sie verschwindet einfach. Keiner zückt mehr den Dolch, keiner haut auf die Pauke. Einfach [...] mehr

04.08.2019, 12:50 Uhr

Das Bashing der ... ... Minderheiten und ihrer Themen ist eine typische Sündenbockstrategie. Natürlich setzt man sich in der SPD auch für Minderheiten ein, das ist selbstverständlich. Aber das schliesst nicht aus, dass [...] mehr

04.08.2019, 11:55 Uhr

Kevin? 1998? Merkwürdig, damals war der gerade mal 4 oder 5 mehr

04.08.2019, 11:54 Uhr

Was für ein wirrer ... ... Artikel. Ich habe ihn dreimal gelesen und weiss noch immer nicht, was die SPDpur eigentlich ist, und was sich hinter dem Begriff des Traditionalismus verbirgt. Welche Tradition? Bebel? Luxemburg? [...] mehr

31.07.2019, 14:44 Uhr

Beim Blick auf das ... ... erste Foto (grünes Jacket und rosa Leibchen) dachte ich: da hat einer den Kleiderschrank von AKK geplündert mehr

14.07.2019, 01:50 Uhr

Es gibt einen ... ... rechten Flügel? Dann muss es ja auch eine linken Flügel geben, logischerweise. Wer wäre denn das? Nein nein, so wird das nichts, lieber SPON: das sind alles rechtsradikale, bitte fangen sie doch [...] mehr

04.07.2019, 15:56 Uhr

Dieses Hinterzimmer-Kuhhandel... ....Bashing ist sowas von weltfremd und wohlfeil. Leute, das ist der Normalfall von Politik. Politik heisst aushandeln, abwägen, zum Tausch anbieten etc. Das ist keine moralische Welt, wie sich das [...] mehr

01.07.2019, 20:08 Uhr

Es ist eine Schande, dass Menschen wie ... ... Frau Rackete "Mut" haben müssen, um das Selbstverständliche überhaupt durchzuführen: Menschenleben zu retten. Es ist eine Schande dass Salvini, der fälschlicherweise als Populist und [...] mehr

22.06.2019, 16:54 Uhr

Man hat den Angehörigen der ... .... NSU-Opfer die Aufklärung versprochen und meine es sehr sehr ernst. Ist die Frau ins zynische Kabarett abgerutscht? Die Morde fanden zwischen 2000 und 2006 statt. Jetzt haben wir 2019. Und Merkel [...] mehr

22.06.2019, 16:44 Uhr

Von welchen Anfängen ... .... redet die Frau? Sie ist seit gefühlt 100 Jahren Kanzlerin. Sie hat Frau Steinbach und Herrn Seehofer bei ihren Ausfällen kein Paroli geboten, sie hat einen Parteifreund in Sachsen Anhalt, der mit [...] mehr

21.06.2019, 11:17 Uhr

Nahcdenken wäre nicht falsch Sie kommen nicht wegen weil der Klimawandel ihre Lebensgrundlagen zerstört. Gepaart mit dem Zugriff der europäischen und der chinesischen Wirtschaft auf die einheimischen Märkte, Rohstoffe, [...] mehr

21.06.2019, 10:53 Uhr

Herr Herrmann warnt vor ... ... dem bösartigen Sprachgebrauch. Die Frage ist: wen warnt er? Seinen Parteifreund Seehofer? Hat er jemals Frau Steinbach gewarnt, als sie noch in der Union war? Netzrecherchen ergeben: nein, hat er [...] mehr

20.06.2019, 15:41 Uhr

Endlich spricht mal ... ... einer aus der CDU aus, was sich Viele dort wünschen: eine nationalsoziale Regierung. Wenn jetzt noch jemand sagt, er wisse von nix, ist er entweder unheilbar dumm oder dreist. Und das unmittelbar [...] mehr

19.06.2019, 22:35 Uhr

Es ist ein altbekanntes Muster: .... .... 196 Tote durch Faschisten, die man sich so zu nennen scheut. Gewalt gegen Sachen wie bei G20 oder wenige Tote durch die Islamisten (wie Amri), und die ganze Nation ist in Aufruhr: da wird [...] mehr

03.06.2019, 12:14 Uhr

Eines begreife ich immer noch nicht: Wer hat auf welche Weise Frau Nahles gemobbt? Der Artikel selbst und viele Kommentare hier tun so, als wüsste man Bescheid darüber. Ich kann im Artikel nichts darüber erfahren und wäre froh, darüber [...] mehr

02.06.2019, 22:14 Uhr

Ich verstehe nicht, dass der ... Abgang von Nahles nun gegendert wird. Mobbing gegen Kurt Beck, Matthias Platzeck und Andere sind nur wenige Beispiele für das Vorgehen in den Parteien gegen missliebige Vorsitzende: ob Mann oder Frau. [...] mehr

01.06.2019, 23:58 Uhr

Heinemann war ... .... nie in der FDP! Und Genscher schreibt man ohne -t- mehr

01.06.2019, 19:18 Uhr

Das Debakel ... ... begann leider schon früher, mit der Kaperung des Staates durch die Neoliberalen. Die FDP war und ist zwar die treibende Kraft, aber die SPD und die CDU liessen sich ebenfalls [...] mehr

01.06.2019, 19:13 Uhr

Lieber Herr Baum, ... ... Sie sind doch m.E. der Einzige in dieser von Gier zerfressenen Partei, der Vernunft, Klugheit und Menschenfreundlichkeit miteinander zu verbinden weiss. Spätestens seit Westerwelle gibt es nur [...] mehr

Seite 1 von 41