Benutzerprofil

marcmei1

Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 17
23.12.2010, 16:17 Uhr

Keine Verallgemeinerung Bitte scheren Sie die Geschäftsführer nicht über einen Kamm...Herrn Oetker kann man den Ausbau des Niedriglohnsektors wirklich nicht vorwerfen. Erfolgsprämien, Urlaubs-, Weihnachtsgeld sind nur [...] mehr

09.12.2010, 12:27 Uhr

Siehe Forumsbeitrag Seite 44 Jo, passend dazu auch mein Kommentar auf Seite 44... mehr

07.12.2010, 23:30 Uhr

Das Heranzüchten intellektueller Maschinen Ihren Kommentar nehme ich im Folgenden einfach exemplarisch für den Lob des chinesischen, koreanischen, japanischen Bildungssystems bzw. das Streben nach Bildung usw. Sie meinen also, dass das [...] mehr

07.12.2010, 10:37 Uhr

Natürlich Schon einmal was von genetisch bedingter Intelligenz gehört? Sie machen es sich aber auch verdammt einfach, so etwas nennt man fehlende Sozialkompentenz bzw. fehlende Empatie. Es gibt in der [...] mehr

07.12.2010, 10:29 Uhr

Auch Fehlzeiten sind häufig begründet Nun, in der heutigen Zeit ist es leider üblich stets den Lehrern die Schuld in die Schuhe zu schieben. Es besteht aber auch durchaus die Möglichkeit, dass verwöhnte, undisziplinierte Schüler das [...] mehr

23.11.2010, 21:08 Uhr

Widerspruch Unabhängig Ihrer Meinung über den User muss ich Ihnen bezüglich des Nettoeinkommens hier leider widersprechen. Bitte schauen Sie unter: [...] mehr

09.08.2010, 17:42 Uhr

andere Stellenanzeige Bei der zitierten Stellenanzeige des Foristen handelt es sich aber um eine Stelle als Facharbeiterin/einen Facharbeiter Mechatronik/Metallbau. Die andere Stelle wurde zuvor zitiert (Übersetzer). mehr

09.08.2010, 17:10 Uhr

1800 Euro stimmt nicht Da muss ich Ihnen leider widersprechen: Laut http://www.tvoed-rechner.de/ würde dies einen Bruttolohn von 1975 Euro in der Stufe 1 entsprechen. Da hier Berufserfahrung vorausgesetzt wird, kann man [...] mehr

06.08.2010, 12:55 Uhr

Motivation ist nicht gestiegen Intelligenz wird zum größten Teil vererbt und zu einen weiteren Teil durch die Kindheit geprägt. D. h. die jetzige Generation könnte nicht plötzlich intelligenter sein, weil die [...] mehr

06.08.2010, 12:11 Uhr

Verallgemeinerung 1. Es liegt in der Natur der Sache, dass Nachhilfebedürftigte zu der schwächeren Klientel gehören. Das war schon immer so. 2. Ihr Unterrichtskreis entspricht nicht der Gesamtheit der [...] mehr

06.08.2010, 11:28 Uhr

Früher war alles besser Trauer keiner Statistik... Ist klar, Schuld sind immer die Anderen, wenn die Ansprüche immer weiter steigen, wird das natürlich nicht zugegeben. Na ja, früher war sowieso alles besser. Ist es [...] mehr

06.08.2010, 07:59 Uhr

Gleichmacherei Ich kann es wirklich nicht mehr hören, immer diese Schlechtmacherei. Eins ist vielen hier gemeinsam: Wir sehen eine bestimmte Anzahl von Jugendlichen, welche das Ausbildungsniveau nicht erreichen: [...] mehr

06.08.2010, 07:29 Uhr

Unterscheidung zwischen Beamten und Angestellten Bitte unterscheiden Sie bei Aussagen bezüglich eines hohen Einkommens zwischen Beamten und Angestellten. Schauen Sie sich den Tarif-Rechner unter http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/ an und Sie [...] mehr

19.07.2010, 09:53 Uhr

Da haben Sie schon teilweise recht. Leider wird immer wieder die Beeinflussung der genetischen Komponente (Intelligenz) vergessen...Ich habe viele Familien kennen gelernt, wo die Forderung & [...] mehr

19.07.2010, 09:49 Uhr

Fachkräftemangel? Ich weiß nicht, ist es nicht so, dass dieser angebliche Mangel nur von den Firmen propagiert wird, um ein höheres Angebot an Fachkräften zu bekommen (altes Thema: [...] mehr

18.07.2010, 21:05 Uhr

Aber bestimmt nicht in dem Umfang, dass diese Qualifizierten einen entsprechenden Job bekommen würden. Vielleicht würdest du deine Vermutung noch einmal unterlegen? mehr

18.07.2010, 20:54 Uhr

Steigt die Zahl der Arbeitsplätze durch höhere Qualifizierung? Bei dem Lesen der Diskussionsbeiträge habe ich mir immer wieder folgende Fragen gestellt: Nehmen wir an, dass sich alle "Nachkommen" hochmotiviert schulisch, sowie auch im weiteren Werdegang [...] mehr