Benutzerprofil

katerramus

Registriert seit: 19.07.2010
Beiträge: 1689
Seite 1 von 85
14.01.2019, 22:24 Uhr

Erpressbarkeit Wenn es bis zu den Treffen mit Putin noch keine Erpressbarkeit Trumps gab, dann spätestens ab dann. Aus gutem Grund werden Gesprächsprotokolle solcher außenpolitisch relevanten Treffen archiviert [...] mehr

13.01.2019, 09:16 Uhr

Überzogene Forderungen Der Ansatz mit bundesweit gleicher Bezahlung für gleiche Arbeit ist zu begrüßen. Die Forderung von 20 € die Stunde für einen Anlern- Job halte ich jedoch für maßlos überzogen. Wenn man den [...] mehr

24.11.2018, 16:20 Uhr

Stadionerfahrung Mich würde mal interessieren, wer von der Law and Order - Fraktion in diesem Forum überhaupt schon einmal bei einem Bundesligaspiel im Stadion war. Mein Sohn und ich haben - in größeren Abständen [...] mehr

19.10.2018, 21:43 Uhr

einfach mal ignorieren Wie wäre es, wenn den Spielern nach dem Spiel mal kein Mikrofon entgegen gehalten wird und bei der Pressekonferenz mit beiden Trainern nach dem Spiel nur der gegnerische Trainer befragt wird ? Wie [...] mehr

12.10.2018, 17:51 Uhr

Gratulation, Herr Fischer, Was für ein wunderbar satirischer Beitrag !!! Ich danke Ihnen für die verbalen Prügel, die ich als “Guter“, weil politisch auf der richtigen Seite verortet, einstecken durfte. Ich ziehe meinen [...] mehr

08.09.2018, 15:34 Uhr

tolle Aktion Ich wünsche dieser überaus symphathischen Familie, daß die Demo ein voller Erfolg wird und hoffe, daß dieser engagierte Junge trotz der Aufregungen, Pressetermine und Arbeit weiterhin für wichtige [...] mehr

27.08.2018, 15:42 Uhr

Kein Mitleid mit den Nicht -Nazis Sorry, mir tut niemand in Sachsen leid. Wo ist denn die Zivilbevölkerung, um Zeichen zu setzen ? Ich kenn das so: wenn hier ( im Ruhrgebiet ) eine Nazidemo geplant ist, gibt es sofort Gegendemos mit [...] mehr

24.08.2018, 08:41 Uhr

Praktisch für vernetzte Nazis, wenn sie durch Sympathisanten Zugriff auf die Datenbanken haben. mehr

10.07.2018, 03:11 Uhr

300 Millionen sind für einen Staat normalerweise Peanuts. Wenn der Atomdeal Bestand haben soll, muss man das Geld ausfliegen lassen, es gehört schließlich dem Staat. Andere Geldhäuser werden vermutlich keine [...] mehr

06.07.2018, 15:32 Uhr

Minister außer Kontrolle Der Schaden, den Seehofer außenpolitisch anrichtet, ist größer als alles innerpolitisches Parteienchaos. Frau Merkel, es ist höchste Zeit, den Minister zu feuern, wenn die Bundesrepublik noch [...] mehr

02.07.2018, 23:49 Uhr

Schwarzer Peter Und schon hat die SPD wieder den schwarzen Peter. Es ist wie bei jeder GroKo, erst wird ein Koalitionsvertrag geschlossen, dann führt die CSU ihr Bayernwahl- kasperletheater auf ( ständige [...] mehr

23.06.2018, 13:44 Uhr

Alles vernünftig, was Frau von der Leyen sagt, doch befürchte ich, daß Seehofer und Co nicht mehr einzufangen sind. Es ist an der Zeit, diesen Krawallmachern Grenzen aufzuzeigen und CDU und SPD als Minderheitsregierung [...] mehr

23.06.2018, 12:13 Uhr

Theaterdonner - und wenn es ernst wird, will es keiner gewesen sein. Die CSU verläßt sich darauf, daß die CDU nicht für einen Koalitionsbruch verantwortlich sein will und reizt das Blatt aus. Dieses Mal sieht es so aus, als hätten [...] mehr

15.12.2017, 22:41 Uhr

Nerv getroffen ?! Wenn eine Vielzahl der Kommentatoren schon allein die Thematik eines Krimis kritisieren, einige sich über die Rechtmäßigkeit einer Veröffentlichung im öffentlich- rechtlichen Fernsehprogramm Gedanken [...] mehr

25.08.2017, 21:22 Uhr

nur Gewinner Glückwunsch Borussia !!! Wer hätte gedacht, dass diese irre Ablöse wirklich bezahlt wird, zumal der Knabe zwar ein Ausnahmetalent aber noch längst kein sicherer Ausnahmespieler ist. Wie oft hab ich [...] mehr

06.08.2017, 11:32 Uhr

Freude auf die neue Saison Das gestrige Spiel hat gezeigt, dass die neue Spielweise der Dortmunder großes Spektakel verspricht mit vielen Zweikämpfen und packenden Torszenen. Dafür, dass die Borussia ebenso wie die Bayern [...] mehr

23.07.2017, 11:49 Uhr

deutsche vs. Eu - Interessen Ein großes Problem scheint doch mangelnde Einigkeit in der EU bezueglich zukünftiger Energieversorgung - Sicherheit zu sein. Dass die direkten Anrainerstaaten , die baltischen Staaten und Polen nach [...] mehr

09.06.2017, 22:31 Uhr

schade, dass er nur dem Sonderermittler Rede und Antwort stehen will. Vielleicht schafft es ja jemand, dass er öffentlich vor dem Ausschuss unter Eid aussagt. - Dann könnte er gleich zurücktreten. mehr

06.06.2017, 14:22 Uhr

"Trainer forscht" gefällt mir gut. Ich bin auch dafür, den neuen Trainer erstmal in Ruhe arbeiten zu lassen, bevor man ihm wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten abspricht. Die bisherigen Neuverpflichtungen lassen [...] mehr

31.05.2017, 17:34 Uhr

Dann würde ich an Ihrer Stelle an den DFB und an die UEFA und , wenn Sie schon mal dabei sind auch an die FIFA schreiben und die Institutionen an den Vorfall erinnern und sie bitten, Ihre Statuten [...] mehr

Seite 1 von 85