Benutzerprofil

seelion

Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 155
Seite 1 von 8
11.04.2018, 20:53 Uhr

Niedrigstes Niveau!! Auch wenn ich davon ausgehe, dass dieser Beitrag mal wieder nicht veröffentlicht wird – was ist in euch gefahren SPON? In der Überschrift wird behauptet: „In Bremen zieht die Leiterin eines Gymnasiums [...] mehr

08.02.2018, 09:44 Uhr

Typisch! Den Karren völlig in den Dreck gefahren und dann „darf“ eine Frau ihn wieder rausziehen. Das hat echt Methode! mehr

07.02.2018, 08:48 Uhr

Typisch deutsch? Bei diesem Beitrag fallen mir gleich zwei typisch deutsche Punkte auf: - die offizielle Berechnungsmethode der OECD reicht nicht - man weiß es mal wieder besser. - man kritisiert das bestehende [...] mehr

31.01.2018, 08:43 Uhr

??? Wieso denn das? „Die Bildungsforscher der Bertelsmann-Stiftung fürchten indes vor allem um die Ganztagsbetreuung an Schulen. Der Rechtsanspruch sei pädagogisch sinnvoll und von den Eltern gewollt. [...] mehr

29.01.2018, 08:53 Uhr

Unvorbereitet getroffen? Wieso unvorbereitet getroffen? Schon vor Weihnachten stand fest, dass es die Schließungsempfehlungen gab und dass dieser mit großer Wahrscheinlichkeit gefolgt wird - es war nur noch nicht bekannt [...] mehr

23.01.2018, 08:52 Uhr

Respekt ... und vielen Dank für diese klaren Worte! Was mich noch sehr interessieren würde - ist der nachfolgend von ihm beschriebenen Zustand selbst gewählt oder möchte er ihn ändern? „Der 29-Jährige ist [...] mehr

07.12.2017, 08:33 Uhr

Sehr schön! Auf dass die guten Vorsätze nächstes Jahr umgesetzt werden! Auch hier gibt es die „Supermarktschokoladenkalender“ und die Freude ist groß! Und dazu noch die Vorlese-/Lesekalender und die [...] mehr

29.11.2017, 09:33 Uhr

Peinlich Fouls gibt es/und gab es auf beiden Seiten und gerade das BMUB sollte mal den Ball flach halten. Da wird schon mal eine Verordnung erlassen, die nicht abgestimmt ist oder sogar einen offenen Dissens [...] mehr

29.11.2017, 09:30 Uhr

Fouls Fouls gibt es/und gab es auf beiden Seiten und gerade das BMUB sollte mal den Ball flach halten. Da wird schon mal eine Verordnung erlassen, die nicht abgestimmt ist oder sogar einen offenen Dissens [...] mehr

28.11.2017, 09:02 Uhr

Scheinheilig ... Diese Empärung der SPD und besonders des BMUB ist peinlich und scheinheilig! Lieber mal im eigenen Laden schauen, wo gerne gegen die GO der BReg verstoßen wird. Wer selbst Verordnungen ohne [...] mehr

08.11.2017, 20:35 Uhr

Lohnt es sich weiterzulesen? Nach den ersten zwei Absätzen habe ich bereits daran gezweifelt ob es sich lohnt weiter zu lesen – wieder beeindruckt mich die Fähigkeit einer dritten Klasse die simpler Rechenaufgabe 7 - 2 zu lösen [...] mehr

30.10.2017, 13:56 Uhr

Warum? Ja - es mag extreme Beispiel geben, aber dieses Fazit geht nicht und ist schlicht falsch: An deutschen Schulen herrscht Helikopter-Invasion - von Eltern, die ihre Kinder rund um die Uhr überwachen [...] mehr

23.10.2017, 18:20 Uhr

Bitte die Realität fern der Extreme nicht komplett ausblenden! Wo waren bspw. früher die "(schulischen) Leistungen ziemlich ausgeglichen"? Heute machen doch mehr denn je Abitur und in [...] mehr

23.10.2017, 17:40 Uhr

Tja - die Eltern selbst den Weg wählen lassen, setzt aber Engagement und die Bereitschaft voraus, Zeit und Geld sinnvoll für die Kinder zu investieren. Und daran scheint es ja offensichtlich [...] mehr

23.10.2017, 17:36 Uhr

Wieso fällt es Ihnen so schwer zu akzeptieren, dass es tatsächlich die Möglichkeit gibt über das Bildungs- und Teilhabepaket eine Sportart auszuüben oder Musikunterricht zu bekommen? Warum wollen [...] mehr

23.10.2017, 17:23 Uhr

Ich teile sehr viel was Sie geschrieben haben. Was mir allerdings fehlt ist dass bei den Defiziten im Bildungsbereich gerne auf die staatliche Verantwortung (Finanzierung, Ausstattung der [...] mehr

23.10.2017, 17:18 Uhr

Und was soll das den kinderreichen Familien helfen? Werden diese dadurch finanziell entlastet, wenn die anderen mehr in die Rentenversicherung einzahlen? Und soll dann auch verrechnet werden, von [...] mehr

23.10.2017, 17:16 Uhr

Genau - was sind schon 5 Euro im Monat, wenn jedes Kind Anspruch auf 10 Euro MONATLICh aus dem Bildungs- und Teilhabepaket hat. Damit kann der Jahresbeitrag locker beglichen werden und es bleiben [...] mehr

23.10.2017, 17:03 Uhr

Aus dem Bildungs- und Teilhabepaket hat jedes Kind Anspruch auf 10 Euro monatlich (!!) für derartige Beiträge - und da es keine Spartenbeiträge gibt, reicht das also locker. Und könnte sogar noch [...] mehr

23.10.2017, 16:09 Uhr

Mein Beitrag sollte nur zeigen, dass die Realität sehr oft anders aussieht als die Vorstellung vieler. Denn nicht nur in unserem Bundesland sondern in vielen anderen läuft das so oder ähnlich. Und [...] mehr

Seite 1 von 8