Benutzerprofil

kunstkopf

Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 12
21.03.2011, 18:48 Uhr

Nachtrag Auch wenn es eigentlich nicht das Thema des Threads ist: Habe den Artikel gelesen und keine besonders neuen Erkenntnisse daraus gewonnen. "Die Art der Risiken sind unterschiedlich: Sie [...] mehr

21.03.2011, 06:27 Uhr

Terror des kollektiven Restrisikos Für White-Power-Behaviour sollte man natürlich keine Sympathie aufbringen. Den Overkill, den jeder irgendwie verdauen muß, hat sich die Püppi so wahrscheinlich auch nicht gewünscht. Es ist [...] mehr

19.03.2011, 08:29 Uhr

When the wind blows Die Opfer der Katastrophe geraten keineswegs in Vergessenheit. Der Artikel dokumentiert das armselige Selbstverständnis der französischen Intelligenz. Leider wären wir in Deutschland unmittelbar [...] mehr

16.03.2011, 13:05 Uhr

gebranntes Kind Sicher gibt es eine Menge fragwürdiger kollektiver Verhaltensweisen der deutschen Gesellschaft. Die oft zitierte -German Angst- halte ich jedoch eher für überinterpretiert und für einen Aspekt der [...] mehr

03.03.2011, 23:29 Uhr

Majestätsbeleidigung Schuldigung, bin mit der Coutureszene nicht vertraut, daß mir jeder Star auf Zuruf ein Begriff ist. Lagerfeld hingegen dürfte bei der aussagefähigen Bevölkerung in der BRD einen Bekanntheitsgrad [...] mehr

03.03.2011, 21:48 Uhr

lachhaft Daß Lagerfeld schäumt, ist nur allzu verständlich: Dieser exzentrische Brite stielt ihm die Show, macht eine bessere Figur und hat wahrscheinlich auch die besseren Ideen. Die Bezichtigungen sind [...] mehr

27.02.2011, 22:22 Uhr

nochmal genauer hinsehen Es läßt sich wohl nicht vermeiden, den Eigenanteil der Arbeit herauszufiltern, quasi unter der Annahme, alle Zitate wären ordnungsgemäß als solche ausgewiesen worden. Erst dann läßt sich eine Partitur [...] mehr

20.02.2011, 22:18 Uhr

widerlich Die Demission des Ministers ist wohl unausweichlich. Dies nun möglichst unspektakulär zu gestalten nicht ganz einfach. Ein harter Schlag für die Koalition. Der Erwerb akademischer Würden im [...] mehr

13.02.2011, 23:30 Uhr

... alles neu ... M. Friedmann und A. Schwarzer als Moderatorenteam könnten die Sache 'rausreißen. mehr

28.08.2010, 22:01 Uhr

... ohne viele Worte Da Intelligenz physiologisch kaum quantifizierbar, sondern allenfalls in der Abweichung vom durchschnittlichen kognitiven Potenzial der Mitmenschen zu erkennen ist, bewegt sich Herr Sarrazin auf [...] mehr

13.08.2010, 23:57 Uhr

locker bleiben Bleibt zu hoffen, daß sie sich nicht zum Affen des Business machen läßt. Ansonsten hat sie sich für eine 19-Jährige in eine gute Startposition gespielt. Tatsächlich dürfte sich ihre erste CD schon [...] mehr

28.07.2010, 18:36 Uhr

Lust am Schauder Mit Sicherheit ist im historischen Rückblick der Stierkampf für Spanien ein Kulturgut, aber für die heutige Zeit eben auch anachronistisch und für Außenstehende eher abstoßend als inspirierend. Der [...] mehr