Benutzerprofil

tommyg

Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 62
Seite 1 von 4
26.11.2013, 10:45 Uhr

Das Goldene Zeitalter der Überwachung Was Jürgen Habermas in den 70ern als Horrorvision formulierte, die "Aufspaltung der Gesellschaft in zwei Klassen: in Sozialingenieure und Insassen geschlossener Anstalten", das wird von den [...] mehr

05.03.2012, 09:22 Uhr

Zapfenstreich Ja, und spielen soll sie den Titel "Money for Nothing" von den Dire Straits - dann passt es wieder. :) mehr

05.03.2012, 08:23 Uhr

Wir kennen solche Männer und haben ganz offensichtlich in Gegensatz zu Ihnen aus der Geschichte gelernt. Wir brauchen und wollen so etwas nie wieder. Abwählbarkeit ist übrigens der Wesenskern [...] mehr

19.06.2011, 13:43 Uhr

Klagen Einer Enteignung steht nichts im Wege. Das Grundgesetz sieht eine solche Möglichkeit vor (Artikel 14): "(2) Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit [...] mehr

25.04.2011, 19:55 Uhr

Strafe Tja, da wird der Täter wohl mit einer saftigen Geldstrafe und einer geharnischten richterlichen Moralpredigt im *aber nicht wieder machen*-Format zu rechnen haben. mehr

25.04.2011, 19:35 Uhr

Mordversuch Warum man diese tickende Zeitbombe wieder auf freien Fuß gesetzt hat, ist mir ein Rätsel. Der Mann ist a. nur deshalb nicht ein Mörder geworden, weil ein anderer beherzt eingegriffen hat und selbst [...] mehr

20.11.2010, 16:18 Uhr

Noch schärfer ist der focus "Der Bundesregierung liegen nach einem Bericht von „Focus Online“ Hinweise von ausländischen Geheimdiensten vor, wonach ein mit Schengen-Visa ausgestattetes [...] mehr

09.10.2010, 13:21 Uhr

Dazu mal ein Zitat, das diese geschichtlich beobachtbaren "Demokratisierungswellen", wie sie in dem Zitat genannt werden - ich finde den Ausdruck gut - beleuchtet: "In Wellen hat [...] mehr

09.10.2010, 12:27 Uhr

Die Zukunft Chinas Sehe ich auch so. Es gibt eine Entwicklungslogik in der Geschichte, und die führt, wie wir, weltweit und in großen historischen Dimensionen gedacht, sehen können, unweigerlich zu einer [...] mehr

12.09.2010, 17:18 Uhr

Oh wie mutig... Das liberale und tolerante Gainesville hat Flagge gezeigt. wie mutig, einen Tag nach dem Stichtag und nachdem der "Zündel-Pastor", wie er liebevoll vom Spiegel genannt wird, eben nicht [...] mehr

10.09.2010, 08:59 Uhr

Ein Banker tritt zurück. Das wird wohl in Millionenhöhe sein. Diese Einstellung ist für Banker nicht gerade ungewöhnlich. Nur was sich in klingende Münze umrechnen läßt, zählt. Ich denke, daß er bei einem entsprechenden [...] mehr

05.09.2010, 06:02 Uhr

Außer der bekannten Promotion-Lüge (gefälschte Besucherzahlen, brauche ich nicht zu erklären, weiß jeder), hat man ihn bislang keiner Lüge überführen können. Kunsttück! Er hat bislang ja auch [...] mehr

04.09.2010, 14:18 Uhr

Was macht Sie eigentlich so sicher, daß dies eine eigenmächtige Idee der Polizei war? Etwa die Aussage von Schaller? -------------- "Keiner von uns kann sich erklären, warum die Polizei [...] mehr

04.09.2010, 13:56 Uhr

Es ist aber nicht einzusehen, warum die Polizei aus Ihrer Sicht alles machen sollte. Die vorgängigen Absprachen besagen, daß der Veranstalter für die Maßnahmen auf dem Gelände zuständig ist und [...] mehr

03.09.2010, 22:43 Uhr

17.00 war der erste Bildausfall Mir ist die ganze Diskussion um den "Kabelentferner" schleierhaft. Die erste Kamera fiel um 17.00 Uhr aus. Das ist belegt (ich gab den Link bereits, suche ihn bei Bedarf aber gern noch mal [...] mehr

03.09.2010, 11:45 Uhr

Die peinlichste Frage... Die peinlichste Frage dieses Ausschusses war die an Lovapent, warum die Floats zwischen 16.00 und 17.00 standen. Und ich bin der Meinung, daß Schaller exakt aus diesem Grunde seine Teilnahme [...] mehr

31.08.2010, 07:57 Uhr

Interpretation der Kamerabilder Im SPON Artikel über das Lagezentrum der Security im Hoist-Hochhaus ist folgende Zeit genannt: "Gegen 17 Uhr fallen mehrere Kameras aus, erinnert sich Security-Chef Dietrich. "Wir [...] mehr

31.08.2010, 01:26 Uhr

Der Tunnel Danke für den Link. Ich hatte mich immer schon gefragt, wer eigentlich auf die Schnapsidee kam, die Menschenmassen durch diesen engen Tunnel zu zwängen, Schaller oder der OB. Nun sehe ich, daß die [...] mehr

30.08.2010, 11:14 Uhr

Schallers Video-Darstellung Würde mich mal interessieren, was die Foristen von dieser Darstellung der Ereignisse auis Sicht des Veranstalters halten. Klingt sehr plausibel, erst einmal. [...] mehr

23.08.2010, 05:01 Uhr

Das Gutachten taucht in den Anlagen nicht auf, aber ganz offensichtlich existiert es. Das geht aus einem Artikel des *Generalanzeigers* vom 19.8. hervor. Ich zitiere mal: "Der Vorgang [...] mehr

Seite 1 von 4