Benutzerprofil

apetri1

Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 172
Seite 2 von 9
03.02.2019, 19:50 Uhr

Warum, in Gottes Namen nicht? Einerseits wird gerade auch neuerdings größer Wert auf die Authenzität von Politiker*innen gelegt, anderseits wird Ihnen angekreidet, wenn sie ganz authentisch mal Emotionen zeigen. Was, bitteschön, [...] mehr

16.01.2019, 17:09 Uhr

Bravo! Besser kann man wohl kaum das all zu weit verbreitete Versagen der Medien in den letzten Jahren darstellen und dessen Ursache analysieren. Allzusehr sind die Medien in die von den Rechtern [...] mehr

20.12.2018, 07:48 Uhr

Ausgerechnet jetzt! Schon die alten Lateiner sagten, dass irren menschlich sei. Und das muss man nun auch dem SPIEGEL zugute halten. Aber man hört schon aus dem Weißen Haus das Trumpgeheul über den Atlantik und [...] mehr

18.12.2018, 16:09 Uhr

Da sieht man es mal wieder wie sich unsere Regierung und auch die Medien immer wieder von den erpresserischen Industrielobbies ins Bockshorn jagen lassen. Statt sinnloses Geld in industrienahe Beratungsfirmen zu pumpen, wie in [...] mehr

17.12.2018, 11:30 Uhr

Merkwürdige Art von sogenanntem Humor. Die Antiauoritäre Erziehung aus den siebziger Jahren war ja noch streng diszipliniert dagegen. Wenn man sich so umschaut, ist dies so gemeinte Satire leider [...] mehr

15.12.2018, 12:56 Uhr

Nichts einfacher als das! Das BMVg muss nur mal ein Jahr auf externe Berater verzichten, und schon kann damit der Flieger finanziert werde. Aber um zu dieser einfachen Lösung zu kommen, benötigt die Bundeswehr wahrscheinlich [...] mehr

14.12.2018, 16:17 Uhr

Gut gebrüllt, Löwe! Alles ganz richtig und deshalb zutreffend. Nur eins bleibt dabei immer noch unerklärlich: Wenn es stimmt, dass vieles oder gar das meiste der gegenwärtigen Krise westlicher Demokratien auf die Exzesse [...] mehr

13.12.2018, 20:00 Uhr

von wegen! hat der Kommentator mal über Ursache und Wirkung, die Henne und das Ei nachgedacht? Den gleichen Vorwurf der Rücksichtslosigkei trifft auch die westliche Führungsmacht USA. Aber die gehören ja zu uns [...] mehr

11.12.2018, 21:41 Uhr

Ganz richtig! Denn nur so kann das große Britannien erfahren, wie klein es eigentlich ohne die Anderen ist. mehr

09.12.2018, 12:21 Uhr

Die Partei über alles? Es wäre traurig, wenn AKK den Fehler fortsetzt, die Partei als über allem misszuverstehen. Laut Grundgesetz sind die Parteien aber nur Mitwirkende an der politischen Willensbildung und deshalb [...] mehr

26.11.2018, 17:08 Uhr

Da gibt's nicht viel zu sagen dem armen Boris ischd wohl äbbes z'Kopf gschdiege (schwäbisch: zu Kopf gestiegen). mehr

19.11.2018, 17:48 Uhr

Nun mal halblang! Verheerend ist, was Saudi Arabien im Yemen macht. Warum um Gottes Willen immer solche extremistische Wortwahl für den simplen Tatbestand, dass ein hundsgemeiner Mord so ungesühnt bleiben könnte wie [...] mehr

01.11.2018, 15:34 Uhr

So ist das nun mal mit dem bewussten sogenannten Kabarettisten B., der ja nicht das erste Mal völlig daneben gehauen hat, wie man inzwischen sattsam weiß. Sicher hält er sich für den GröKaz wie seinerzeit sich jemand [...] mehr

24.10.2018, 11:55 Uhr

wie kann sich ein Herrscherhaus derart lächerlich machen? Ganz einfach: in seinem Selbstverständnis macht es sich ja gar nicht lächerlich! Im Gegenteil. Aus seiner Sicht macht sich vielmehr die Außenwelt mit ihrer überzogenen Reaktion lächerlich. Wann [...] mehr

23.10.2018, 18:58 Uhr

wie kann sich ein Herrscherhaus derart lächerlich machen? Die Antwort ist ganz einfach: es empfindet sein Vorgehen mitnichten als lächerlich! Ganz im Gegenteil. Unsere Politiker, Kommentatoren und Kolumnisten sollten mal lernen, dass anderswo ganz anders [...] mehr

21.10.2018, 12:29 Uhr

Amerika als Wächterin der Menschenrechte? Als solche haben sich die USA schon seit eh und je verkauft. Aber es war auch schon seit eh und je die pure Heuchelei. Nicht erst seit Trump. So ist der Rassismus in den USA noch immer, und jetzt auch [...] mehr

22.09.2018, 20:01 Uhr

Gut gebrüllt, Löwe Neuanfang heißt aber auch, dass die alte, abgeirtdchaftete und ausgelaugte Garde endlich abtreten (oder abgetreten werden) muss. Also: nicht nur Merkel muss weg, sondern auch Seehofer, Nahles & [...] mehr

20.09.2018, 15:54 Uhr

Nun kriegt Euch mal ein, Leute! Nach den bayrischen Wahlen in gut 3 Wochen wird Seehofer weg vom Fenster sein. Und dann können die Karten wirklich neu gemischt werden. mehr

04.09.2018, 13:35 Uhr

Herr Augstein hat völlig Recht fehlt eigentlich nur die Frage, wo der forsche Herr Maas gestern war. In Chemnitz hat er sich nicht blicken lassen. Vermutlich, weil da auch eine Band auftrat, die vor ein paar Jahren im [...] mehr

20.08.2018, 15:41 Uhr

Entscheiden ist nicht was Herr Popp denkt, sondern was Herr Erdo?an denkt. Und der sieht mitnichten, dass er sich verzockt hat. Verzockt haben sich übrigens nicht nur Herr Erdo?an, sondern auch die EU, allen voran Frau [...] mehr

Seite 2 von 9