Benutzerprofil

apetri1

Registriert seit: 29.07.2010
Beiträge: 169
Seite 8 von 9
28.06.2015, 23:31 Uhr

Schuldenschnitt Und die allergrößte Feigheit ist, nicht schon vor 5 Jahren den unvermeidlichen. Schuldenschnitt gemacht zu haben. Er wird um jeden weiteren Tag der Verzögerung nur noch teurer, aber er wird kommen [...] mehr

27.06.2015, 18:52 Uhr

Recht so! Was Tsipras mit seiner Demokratieheuchelei übersieht, ist, dass weder EU, noch IWF oder EZB vorher Referenten angeordnet hatten, um Griechenland zu helfen. mehr

07.06.2015, 16:38 Uhr

Beelzebub War ja wohl an der Zeit! Und wenn da nicht de Teufel mit Beelzebub vertrieben würde (?), könnte man ja sagen, dass gut Ding eben Weile haben will. Sehen wir's aber mal positiv: es hätte ja auch noch [...] mehr

06.05.2015, 16:38 Uhr

an moistvonlipwik Von wegen Detailfehler: Zwar mag der längste Streik 12 Wochen gedauert haben und üblicherweise ein Streik unbefristet sein. Mit der Frage der Unverhältnismäßigkeit hat das zunächst aber nichts zu tun. [...] mehr

06.05.2015, 12:31 Uhr

Die teutonischen Prinzipienreiter Wenn der gute Weselsky so auf den gewerkschaftlichen Grundrechten rumreitet, vergisst er dabei den ebenso gewichtigen Rechtsgrundsatz der Verhältnismäßigkeit der Mittel. Eine Abwägung der beiden [...] mehr

02.05.2015, 12:07 Uhr

So ähnlich war der Anfang des Endes der Apartheid in Südafrika Ein Jahr nach der Unruhen in Soweto, dem Anfang vom Ende der Apartheid in Südafrika, kam der Führer der damaligen Black-Consciousness-Bewegung, Steve Biko, auf genau die gleiche Weise um: Über [...] mehr

16.04.2015, 08:46 Uhr

Die Perversion eines Rechtsstaats Alle diese angekündigten Blitzereien sind doch für die Katz! Die Folge davon, dass wir kein Rechtsstaat, sondern eine zum Rechtsanwaltsstaat verkommene Perversion desselben sind. Mit der Folge, dass [...] mehr

03.04.2015, 11:54 Uhr

So verheizt man gute Kandidaten! Lernt es denn die alte Tante SPD nie? Noch keiner der vorzeitig " gekürten" Kandidaten hat es dann je geschafft. Man sollte besser immer nur dran denken, aber nicht davon reden! mehr

07.11.2014, 14:33 Uhr

Tunnelblick Eigentlich ist es kaum zu glauben, wie alle bis hinauf zu den Gerichten nur noch die vorgeschobenen Argumente der Koalitionsfreiheit und gewerkschaftlichen Grundrechte im Auge haben und darauh [...] mehr

28.08.2014, 20:17 Uhr

olle kamelle Wenn die Redaktion mal in ihrem Archiv stöbert, wird sie feststellen' dass das Geheimnis schon im letzten Jahr gelüftet worden war. mehr

12.07.2014, 13:01 Uhr

Nur nicht einschüchtern lassen! Soll Obama doch ein wenig ungehalten sein. Offenbar merkt er's immer noch nicht, dass man so nicht mit "Freunden" umgeht. Wie wäre es also, dem armen Snowden in Moskau einen deutschen [...] mehr

14.03.2014, 10:22 Uhr

HeuchelZuckerBerg Noch heuchlerischer geht's ja wohl kaum. Da schöpft Zuckerberg Daten ab, wo's nur geht und wirft dann der NSA das Gleiche vor! Eifersucht oder Neid? Er kann beruhigt sein: NSA ist öffentlicher [...] mehr

08.03.2014, 12:16 Uhr

Megalomanie Da mag man ja plausibel behaupten, dass Haarrisse ganz normal sind und harmlos. Aber nach so kurzer Zeit schon? Vielleicht befassen sich die Damen/Herren Megalomaningenieure/innen auch mit der Frage, [...] mehr

19.12.2013, 17:05 Uhr

Von wegen vertagt! Da ist schon etwas mutig, zu behaupten, der Crash sei wegen der Fortsetzung des billigen Geldes erst mal vertagt. Das Gegenteil dürfte eher zutreffen: je länger es billiges Geld gibt, desto eher kommt [...] mehr

09.12.2013, 10:19 Uhr

Der Gipfel der Heuchelei! Das ist doch der Gipfel der Heuchelei! "Der Staat" (welcher auch immer) überwacht ja nur und dürfte mit der Datenflut weitestgehend überfordert sein, schon weil er gar nicht über so [...] mehr

04.12.2013, 11:37 Uhr

Sparfuchs Das wird allemal kostengünstiger, wenn die Herren Volksvertreter Taxi fahren müssen. Und schreie man bloß nicht wieder gleich: Aber da gehen doch Arbeitsplätze verloren. Bullshit! Die Chauffeure [...] mehr

03.12.2013, 12:57 Uhr

Der kleine Unterschied Nun ja. Hat ja was für sich, dieser Kommentar. Andererseits: wie wäre es, wenn man mal zwischen innerparteilicher Demokratie und repräsentativer Demokratie für die Republik unterschiede? Das sind [...] mehr

02.12.2013, 16:13 Uhr

Bullshit! Woran, bitteschön, soll der Freier erkennen, dass es sich um eine Zwangsprostituierte handelt? Wieder mal so ein moralinsaures Gutmenschentum von irgendwelchen Weltverbesserern, die davon [...] mehr

29.11.2013, 16:14 Uhr

Frau Slomka war Spitze! Frau Slomka war einfach Spitze, weil sie sich vom Vorsitzenden der SPD (der es wohl nötig hat, seine Spitzenfunktion zu betonen!) nicht hat beirren lassen. Was Herr Gabriel wieder einmal mehr [...] mehr

10.09.2013, 11:35 Uhr

Pfeile na, wenn das mal keine vergifteten Pfeile des einstigen Übervaters gegen das "Mädchen" sind! mehr

Seite 8 von 9