Benutzerprofil

klangholz

Registriert seit: 30.07.2010
Beiträge: 48
Seite 1 von 3
27.08.2010, 10:33 Uhr

Mein Geheimtipp an die Partypeople Werdet endlich erwachsen! mehr

27.08.2010, 10:31 Uhr

Meistens Zufluchtsort von Wohlstandskindern aus gutem Hause Die betreiben diesen Lebensstil dann bis ins hohe Alter, sponsored by Pappa + Mamma. Kenne da so einige Kinder/Erwachsene z.B. von einem CDU-Abgeordneten, einem Banker in höherer Position, diverse [...] mehr

26.08.2010, 16:08 Uhr

Haas und seine Humorversuche Warum quälen Sie uns so, immer und immer wieder die Artikel die lustig rüberkommen sollen aber einen Rohrkrepierer nach dem anderen enthalten. Stellen Sie sich der Realität oder besser vor einen [...] mehr

26.08.2010, 14:00 Uhr

Noch was vergessen Der Plasberg ist damals beim Geiseldrama in Gladbeck besonders negativ aufgefallen. Wenn es sowas wie Anstand und Gerechtigkeit geben würde, wäre der heute in einer anderen Branche z.B. Gurkenhobel [...] mehr

26.08.2010, 13:07 Uhr

Brechmittel Dieses geheuchelte Interesse, die Diskussionssimulation, dieses Pseudonachhaken, dieses vorgebliche Aufschwingen zum Anwalt des kleinen Mannes, dieses Abwürgen wenn es wirklich interessant wird (passt [...] mehr

24.08.2010, 09:23 Uhr

Vielleicht vorher informieren Wenn in manchen Studiengängen solche Zustände herrschen dann wechselt man an eine andere Hochschule. Wie die Zustände im jeweiligen Fachbereich sind kann man doch heute wunderbar im Internet [...] mehr

23.08.2010, 17:25 Uhr

Was kommt als nächstes? Erst "Musikgeschmack der Politiker" jetzt "angelnde Politiker" Was habt ihr denn noch alles auf Lager fürs Sommerloch? sportliche Politiker essende Politiker sammelde [...] mehr

23.08.2010, 10:06 Uhr

1992 hat man die Arbeitslosenzahlen anders berechnet Damals wurden noch nicht so dreist die Zahlen frisiert. Herr, gib und unsere monatliche Propagandameldung. Das war wieder eine. mehr

21.08.2010, 10:16 Uhr

Film gesehen Handlung: Dürre Agententussi mit dicken Lippen ist unkaputtbar, so ne art "Lola rennt" + "Bourne". Die Kampfszenen sind sehr stark verwackelt, weil man sonst noch stärker sehen [...] mehr

19.08.2010, 10:37 Uhr

Die ist doch mehr durch ihr Privatleben gehypt als durch ihre Filme. Ob die jetzt einen neuen Film gedreht hat interessiert doch keinen, das war bisher ausnahmslos Schund. mehr

18.08.2010, 10:51 Uhr

Ich muss gleich brechen Nett wie sie durch billige Verdrehungen und Ablenkungen aus dem Rhetorikhandbuch für Anfänger das volksverhetzende Geplapper von Panasonic reinzuwaschen versuchen. Wenn sie schon mit dem [...] mehr

18.08.2010, 09:39 Uhr

Titel Ja vor alleim ihr volksverhetzendes Geschreibsel ist peinlich. Wie kommt den sowas durch den Filter? mehr

18.08.2010, 09:24 Uhr

Je bombastischer die Show desto schlechter die Musik. Von dem Typen habe ich noch nie was gehört und wenn ich schon Jazz+Pop lese dann weiss ich was das für "Jazz" ist, langweilige Barjazzgedudel wenn überhaupt [...] mehr

18.08.2010, 08:43 Uhr

Und das obwohl Stern , Spiegel... Werbung dafür gemacht haben? Diese "kritischen" Artikel über eine Sendung die normalerweise keinen interessiert und deshalb auch nicht berichtet wird, waren nichts als Schleichwerbung für das Format. mehr

17.08.2010, 14:16 Uhr

Deshalb werden auch nicht mehr Opel verkauft 1. Ist der Kunde nicht doof und fällt auf den Unsinn rein. 2. Sind die Karren immer noch abgrundtief hässlich. Selbst wenn die Technik ok ist (was ich nicht beurteilen kann), optisch sind alle Opel [...] mehr

16.08.2010, 19:40 Uhr

hier kann ihr titel stehen Ach gottachgott! Dann suchen sie sich einen anderen Platz! Siehe oben. Falsch + siehe oben. Ich wiederhole mich: siehe oben. Einfach die zuständigen Behörden informieren, [...] mehr

15.08.2010, 16:57 Uhr

Wann äussert sich den Grass mal zu seiner SPD? Der Mann ist ja immer noch Wahlkampfhelfer für diesen Verein der mit der SPD vor 20 Jahren nichts mehr im geringsten zu tun hat, nur Grass hat das bis heute noch nicht gemerkt. Der findet immer noch [...] mehr

10.08.2010, 10:26 Uhr

Lebenslänglich im schwäbischen Dorf So wie sie argumentieren sind sie noch nie in anderen schwäbischen Regionen gewesen. Das ist auch typisch für die Schwaben deshalb sind sie auch so 'offen' für anderes. Für den Schwaben ist der [...] mehr

10.08.2010, 09:53 Uhr

Piefiges Schwabenland Sicher hält er sich auch nicht an die Kehrwoche, besser gleich wegsperren. "Beim Hiddlä häds des ned gewä" -> oft gehörter Spruch im Schwabenland. mehr

09.08.2010, 20:30 Uhr

Hud Ich habe den Film erst vor einigen Monaten zum ersten mal gesehen. Wenn ich nicht wüsste, dass der Film aus dem Jahre 1963 ist, hätte ich auf 20 Jahre später getippt, der Film war seiner Zeit weit [...] mehr

Seite 1 von 3