Benutzerprofil

webersi

Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 113
Seite 1 von 6
08.09.2012, 10:08 Uhr

Absetzbarkeit, Steuern Es geht hier weniger um die "Absetzbarkeit" von Dienstfahrrädern durch die Firmen, sondern wohl vielmehr um die Versteuerung der privaten Dienstfahrradnutzung durch die Mitarbeiter. [...] mehr

21.08.2012, 20:14 Uhr

brauchen sie eben nicht Die Grossverbraucher des Stromes stehen vor der Frage, ob sie den Strom aus dem Netz ziehen oder ihn selber herstellen. Wer Strommengen ab einer gewissen Höhe verbraucht, für den rentiert sich ein [...] mehr

30.06.2012, 22:06 Uhr

1992 wurde Galileo rehablilitiert. Da ging es nicht darum, dass die Erde eine Scheibe ist oder rund sondern um das heliozentrische Weltbild. Wieso? Gerade den Verstoss gegen das 2. Gebot [...] mehr

30.06.2012, 21:50 Uhr

Nö, zumindest auch schon seit der Zeit der Reformation. mehr

30.06.2012, 19:29 Uhr

Ich habe auch argumentativ dargelegt, warum "die Kirche" ein derartiges Verhalten nicht gutheissen kann und warum es gegen ihre Interessen läuft. Es verstösst gegen das 2. Gebot, dass [...] mehr

30.06.2012, 19:18 Uhr

Ich mach mir hier überhaupt nix einfach. Wenn ich es mir einfach machen würde, dann bräuchte ich mich nur raushalten oder das übliche hier nachplappern. Ich hab nie behauptet, dass allein [...] mehr

30.06.2012, 18:16 Uhr

Dass die Erde eine Scheibe ist, hat nicht mal die katholische Kirche behauptet. Das ist ein Mythos über das Mittelalter und wieder mal eine Plattitüde von Ihnen. Die Auseinandersetzung ging um das [...] mehr

30.06.2012, 18:02 Uhr

Wenn sich die Kirche nicht anders verhält, wie alle anderen Organisationen auch, dann hätte Sie ihnen tatsächlich nichts voraus. Da haben Sie Recht. Aber die katholische Kirsche schwimmt ja in so [...] mehr

30.06.2012, 16:04 Uhr

Plattitüden Tja, und genau mit so einem Beitrag liegen Sie vom Niveau her genau auf der Höhe der üblichen Kirchenkritiker hier. War es wirklich nur die Kirche, die das Mittelalter so angeblich finster [...] mehr

21.06.2012, 10:14 Uhr

Leider auch daneben Auch wenn ich selber die auch von Ihnen kritisierten Zahlen im Artikel nicht so beeindruckend fand, muss ich sagen, jeder vermeidbare Tote ist ein Toter zuviel. Und von daher hatte der kurze [...] mehr

19.06.2012, 16:35 Uhr

Zuviel Gottvertrauen schadet bestimmt nicht! Auch mit meinem kleinen unsicheren Glauben fällt es mir schwer, dermassen böse-gehässiges wie Sie es hier tun, abzusondern. Ich will mir keine Gedanken drüber machen, welch ein Ungeist gerade unter [...] mehr

19.06.2012, 16:15 Uhr

Was soll die Aufregung? Na, habt Ihr Euch alle wieder mal richtig aufregen lassen von SPON? Ich frag mich, wie kann man eigentlich von der katholischen Kirche Geld nehmen, wenn man weiss, dass man ohnehin nicht mit ihr [...] mehr

09.06.2012, 13:51 Uhr

wie berechnen Sie das? Interessant. Fragt sich nur, wie Sie diese Summe berechnen. Meines Wissens kosteste die Rettung der HRE bislang den Soffin kumuliert über die Jahre etwas über 22 Mrd Euro. Dabei wurden die [...] mehr

01.06.2012, 12:52 Uhr

na und? *schulterzuck* hamm'wer des nicht schon längst? Also nee, da werden Selbstverständlichkeiten als Sensation verkauft. Ist seine Hautfarbe nicht irgendwie schnurz? Mir auf jeden Fall. Wenn er's drauf [...] mehr

29.05.2012, 20:13 Uhr

Krise vorbei in Italien? Ist die Krise in Italien schon vorbei? Es hat den Anschein, wenn sich der Regierungschef um sowas kümmern kann. Ist m.E. Sache der Fussballverbände und der Staatsanwaltschaften. Keine Not, dass sich [...] mehr

26.05.2012, 07:53 Uhr

Tatsachenentscheidung Auch als Kritiker dieses Spielausganges muss ich jetzt zugestehen, dass dieser Ausgang die Folge einer Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters war. Damit liegt die Verantwortung bei Herrn Stark, der [...] mehr

25.05.2012, 12:58 Uhr

Der Sinn dahinter Der Sinn erschliesst sich, wenn man sich die Rahmenbedingungen des Europäischen Emissionshandelssystemes vor Augen führt. Die Obergrenzen der Emissionen sind ja dadurch gedeckelt. Um den [...] mehr

25.05.2012, 12:52 Uhr

Kritikpunkt gilt nicht Ein beliebter Kritikpunkt, der jedoch nicht angewendet werden kann. Durch einen Wechsel auf Elektromobilität kommt es auch bei fossiler Stromerzeugung nicht zu einem Anstieg der CO2-Emissionen. [...] mehr

24.05.2012, 23:39 Uhr

Bedeutung des Düsseldorfer Elfmeter-Punktes Wie kann man nur den Elfmeter-Punkt stehlen? Gerade in Düsseldorf! Um die Bedeutung aufzuzeigen: Von den 64 erzielten Toren der Düsseldorfer waren 12 verwandelte Elfer von 14 gewährten. Der [...] mehr

22.05.2012, 12:25 Uhr

ich auch *schäm* mehr

Seite 1 von 6