Benutzerprofil

ennairam

Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
21.06.2011, 19:37 Uhr

no, no gebt die milliarden euronen bitte in deutschland aus z. b. für die wasserwirtschaft bzw. erneuerbare energien...solange der euro noch was wert ist, sonst ist das geld weg und im elektronischen [...] mehr

31.05.2011, 18:53 Uhr

jeder jeder sollte seine meinung schreiben könen das ist liberal und demokratisch... geht das noch??? mehr

05.05.2011, 15:31 Uhr

@ Hbommy " zu ihrer aussage: "Atomstrom kostet in Wirklichkeit 2,70 Euro die Kilowattstunde!" ...und warum wird dies nicht von den wissenschaftlern an die politiker weitergegeben bzw. beanstandet?! [...] mehr

18.04.2011, 19:27 Uhr

nono, ein Belgier: "Ja, mit "etwas Phantasie" ist alles möglich in der Welt der grünbewegten. Wer keine AKW's mehr betreiben will muss eben Kohle- und Gaskraftwerke bauen; so einfach ist [...] mehr

18.04.2011, 19:00 Uhr

möchte gerne mal genaue daten bzgl. strahlungswerte lesen/hören/sehen oder steht mir das als bürger nicht zu? entweder von den tepco-ianern oder auch von den deutschland- betreffenden instanzen! wäre [...] mehr

15.04.2011, 23:17 Uhr

soweit man vom bundesamt für statistik erfahren kann, teilt sich die strombeziehung so auf, dass 2/3 strom für die industrie und nur 1/3 für privathaushalte ergibt. aber da "nur" ca. 23 % atomstrom [...] mehr

15.04.2011, 22:49 Uhr

das militärisch reichste land ist usa...haben sie doch gut hin-ge-kriegt...jetzt muss nur noch weltweit ihre demokratie und frieden hergestellt werden. das aber bitteschön ganz schnell und so wie sie es denken/wollen/brauchen. [...] mehr

15.04.2011, 22:10 Uhr

komisch, usa haben min. ne billiarde $ schulden, japan hat min. ne billiarde $ schulden, deutschland auch ca. 1,7 billiarde € schulden...da lob ich mir doch togo oder ein anderes afrikanisches land mit [...] mehr

12.04.2011, 19:03 Uhr

deutschland sollte sich betreffs seiner geschichte, aus solchen aktionen raushalten, denn sonst wirds wieder wie im afghanistan-einsatz mit involvierung in das kriegsgeschehen enden... die libyer sollten ihre probleme [...] mehr

12.04.2011, 18:34 Uhr

wäre es nicht besser, wenn man sich erstmal um die situation in fukushima/japan kümmern würde, der Gaddafi läuft nicht weg...diskutierten ja bis vor kurzem noch alle möglichen politiker gerne mit ihm. ist nicht [...] mehr

31.03.2011, 21:12 Uhr

hier mal einen link, wie man erneuerbare energie bestens umsetzen kann: http://www.fachbuch-erneuerbare-energien.de/ sehr interessant u. a. Franz Alt mit "Die Sonne schickt uns keine Rechnung" [...] mehr

31.03.2011, 18:34 Uhr

haette mal ein paar fragen die nicht unbedeutend sind fuer uns ALLE: - wo gibts ein sicheres endlager fuer die radioaktiven staebe bzw. warum wurde dies nicht erstmal geklaert, bevor man akw errichtet? - wieviel % der [...] mehr

29.03.2011, 22:02 Uhr

meine frage waere weiterhin: WER moechte von einem weiteren risiko ausgehen? reicht Tschernobyl und Fukushima noch nicht den destruktiven? wir muessen leider von der erstmals "grandiosen" erfindung der atomkraft [...] mehr

29.03.2011, 20:42 Uhr

mal ne frage: koennte man nicht vor der TAGESSCHAU - anstelle von boersen-infos - erstmal unabhaengige kernenergie-fachkompetenz zu wort kommen lassen, die die deutsche bevoelkerung ueber den aktuellsten stand in [...] mehr

29.03.2011, 20:11 Uhr

Warum zahlt der dt. staat mehr fuer akw`s als fuer erneuerbare energie-anlagen...die EE-subvention wurden durch schwarz-gelb zurueckgestuft, koennte/wuerde aber viele arbeits-plaetzchen schaffen und [...] mehr

15.03.2011, 19:00 Uhr

na, hoffentlich nix...denn mir ist es lieber, wenn ich ueberlebe, als wenn die wirtschaft boomt...sry ;-) mehr

15.03.2011, 18:47 Uhr

sry, doch kann man leider nicht verschweigen: "Der Unfall in dem japanischen Atomkraftwerk Fukushima hat nach Einschaetzung aus Frankreich die zweithoechste Stufe in der siebenstufigen Internationalen Bewertungsskala (INES) erreicht. Das [...] mehr

16.01.2011, 19:57 Uhr

hoere ihn just in this moument bei "arte"...hat was bin jetzt nicht sooo der klassik-fan, doch bin echt am ueberlegen, ob ich mir eine cd/dvd von ihm hole...sehr fein und anhoerens-wuerdig...und das auge hat auch noch was davon (sry, bin ne frau ;-) mehr

10.01.2011, 21:01 Uhr

habe die A.W.-diskussion nicht gesehen, doch möchte ich zum aktuellen thema etwas sagen/schreiben: es ist doch ein unding, wenn solch ein skandal mit beimischung von dioxin in das futtermittel fuer nutztiere - durch [...] mehr

29.12.2010, 06:31 Uhr

zwar sympathischer mensch aber auf keinen fall passt ein von und zu als kanzler...sry mehr

Seite 1 von 2