Benutzerprofil

dixi

Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
12.06.2019, 19:24 Uhr

zu früh gefreut! Die Bieter werden sich, wie schon bei der Versteigerung der UMTS- Lizenzen, die Kosten die durch die Ersteigerung entstanden sind von Ihren Kunden , sprich uns, wieder holen. Nirgends auf der Welt [...] mehr

05.03.2019, 08:15 Uhr

Teile und herrsche Da dürfte sich VW der Loyalität seiner Mitarbeiter bei der nächsten Wahl (welche auch immer) sicher sein. Die Herren Manager sitzen noch fest im Sattel. mehr

17.10.2018, 17:56 Uhr

Ach Sascha, Du warst mal gut, deine Analysen scharf und deine Feder spitz. Jetzt bist du leider in deiner eigenen Filterblase gefangen. „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“ Schade schade mehr

02.09.2018, 12:18 Uhr

„Offenbar haben manche Ostdeutsche, aber auch einige westdeutsche Journalisten, Schwierigkeiten, Nazis zu erkennen und einzuordnen.“ Da ist Er wieder, der dumme Ossi. Zu doof Nazis zu erkennen. Und [...] mehr

14.09.2017, 20:37 Uhr

bad news are good news So langsam kommen die Kryptowährungen ins Gespräch. Vergleichbar mit der traditionellen Verbrennungsmotor/Elektromotor-Debatte sehen hier die traditionellen Banken ihre Felle davon schwimmen. mehr

15.11.2016, 11:41 Uhr

Prognose "Brexit is not gonna happen" Hab ich einen Tag nach dem brexit Votum an einen Freund in London getextet. Davon bin ein ch immer noch überzeugt. mehr

17.10.2016, 18:02 Uhr

@Flari: Super Idee mit der 2. Bank. Die Hinweise von @smart people anwenden und dann hat man zwei schicke Bänke. In meiner Lehre, die mittlerweile scon 28 Jahre zurückliegt hatten meine Mitlehrlinge [...] mehr

09.09.2016, 18:49 Uhr

Interessanter Artikel Und noch interessantere Kommentare. Bin auch Architekt und amüsiere mich köstlich! mehr

18.08.2016, 09:11 Uhr

Liebe SPON-Redaktion Ok, niemand kann Trump wirklich wollen. Trotzdem gefällt mir der abwertende Unterton der Personenbeschreibungen überhaupt nicht. Ich möchte selbst entscheiden wen ich mag. Als mündiger Bürger sollte [...] mehr

22.06.2016, 12:38 Uhr

Klug auf den Punkt gebracht Sascha! mehr

16.03.2016, 17:59 Uhr

Das Resultat... ...einer Schlammschlacht. Alle wollten die WM, er hat sie geholt. Alle haben gefeiert und viele 'ne Menge Geld verdient. In einem anderen Land würde man einen Mann wie ihn ehren und nicht demütigen. [...] mehr

02.12.2015, 16:06 Uhr

Schade eigentlich klang dieser Antrag ganz vernünftig. Dabei ist St. Pauli selbst ein Musterbeispiel dafür, dass selbst "zweitklassiger" Fußball hyperkommerzialisiert daherkommt, ohne Moos nix [...] mehr

02.12.2015, 11:51 Uhr

halbseidene Geschäftsgebaren Das das geschilderte Problem ausgerechnet im XS-Tarif auftritt wird wohl kein Zufall sein. Den nutzen Leute mit wenig Geld, und die kann man hervorragend schröpfen: - Wahrscheinlich [...] mehr

22.07.2015, 16:06 Uhr

Der Schoß ist fruchtbar noch... Ein wichtiger Kommentar zur richtigen Zeit! Sascha Lobo schafft es jede Woche wieder, die Sache auf den Punkt zu bringen. Respekt dafür! mehr

08.07.2015, 17:51 Uhr

Danke Sascha für diesen wichtigen Kommentar. Von mir nur ein Zitat von Bertolt Brecht: "Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch" mehr

15.06.2015, 09:45 Uhr

alter hut was hier als revolutionär angepriesen wird gab es in osteuropa jahrzehntelang in den großen metropolen: oberleitungsbusse. neu ist lediglich, dass strecken ausserhalb großer städte mit oberleitungen [...] mehr

27.05.2015, 21:48 Uhr

@garfield "Na, also DIE Frage hätten Sie sich doch wohl selber beantworten können. Cui bono? WER ist es denn, bzw. welche Parteien, die so vehement die Bürger bespitzeln - äh Verzeihung - den [...] mehr

11.04.2015, 01:05 Uhr

das könnte den heutigen ausfall von pokerstars erklären mehr

03.08.2014, 14:35 Uhr

ins maracana in rio de janeiro passten mal bis zu 240000 zuschauer, im zuge mehrer umbauten schrumpfte die zahl der zuschauerplätze zuletzt auf nur noch knapp 75000. mehr

10.10.2013, 20:12 Uhr

Moralapostel Also der Herr Erzbischof ist ein ganz schlimmer. Er erdreistet sich 1. Klasse zu fliegen, den Bischofssitz mit Gold und Edelsteinen zu schmücken und ist auch sonst ein ganz böser? Ich kenne den Herren [...] mehr

Seite 1 von 2