Benutzerprofil

sagichnicht89

Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 209
Seite 1 von 11
25.10.2011, 00:16 Uhr

Mittwoch wird Deutschland in die pleite gejagt Wenn Deutschland pleite ist, wird der Bahnhof eh nicht mehr weitergebaut, und wird ein teueres Milliardengrab. Die 20 Mrd. werden dann woanders gebraucht... mehr

25.10.2011, 00:10 Uhr

Volk muß bis Mi Parlament stürmen Das Volk wird enteignet, wenn dieser Hebel durchkommt. Und das zugunsten der reichen Griechen... die ihr Geld in der Schweiz gebunkert haben. Was Merkel macht, ist Harakiri, oder eiskalt kalkuliert, [...] mehr

24.10.2011, 18:07 Uhr

Hebel wie puts und calls Ich gehe mal davon aus, dass der Hebel grundsätzlich wie als Wetteinlage zu verstehen ist, siehe Call und Put, und die Summe des Einsatzes ist dann entsprechend . D.h. aber dass das Geld dann weg [...] mehr

18.10.2011, 12:51 Uhr

Vorgecastet Das ist doch alles vorgecastet, jeder bekommt seine Rolle zugewiesen. mehr

18.10.2011, 12:49 Uhr

Green new deal Mit einem green new deal wäre USA weltweit wieder konkurrenzfähig, und was die Arbeitsplatzkosten anbelangt. Abgesehen von den Vorteilen, der Unabhängigkeit vom Weltmarkt ( Öl, Gas...) indem man [...] mehr

18.10.2011, 12:43 Uhr

Jeder muß sein Geld rausziehen aus dem System Nur demonstrieren reicht nicht, es macht mehr Sinn, einen Bankenrun weltweit zu organisieren, dann brechen die Banken ganz schnell zusammen. Desweiteren sollte jeder wissen, dass Versicherungen, [...] mehr

18.10.2011, 12:02 Uhr

Lobbydiktatur Problem sind die Reps, die alles verwässern. Außerdem herrscht in USA nicht der Präsident, sondern die Lobby, oder warum gibt es dort ausschliesslich Genfood... Und wer etwas gegen die Lobby sagt, [...] mehr

18.10.2011, 11:56 Uhr

Politikern kann man nicht vertrauen Wir sehen ja an Sauerland, das es für das Volk praktisch unmöglich ist, Politiker aus dem Amt zu entheben. Selbst wenn, käme so etwas wie bei s 21 zustande, es wird nicht akzeptiert, dass das Volk [...] mehr

18.10.2011, 11:46 Uhr

Portokasse Das zahlen die aus der Portokasse. mehr

13.10.2011, 14:53 Uhr

Feudalismus bzw. Lobbydiktatur Falsch, es ist relativ egal wieviele Menschen wählen gehen, was gewählt wird, ändern tut sich nicht wirklich was,weil längst die Banken und Grosskonzerne die Politik diktieren. Der Bürger ist eh [...] mehr

10.10.2011, 17:27 Uhr

Schreckliches Design Gutes Design ist langlebig, also mehr als 10 Jahre, und schaut auch dann noch wertig aus. Siehe Apple. Das trifft hier nicht zu. Gutes Design, der alte Mini, porsche 911, der alte eckige Panda... [...] mehr

10.10.2011, 17:19 Uhr

Banken zerschlagen Es würde ja schon reichen, die Banken und den Barzahlungsverkehr zu blockieren. Oder als Alternative einen Bankenrun via FB ...zu veranstalten, alle heben zu einem best.Datum ALLES Geld, was sie [...] mehr

09.10.2011, 15:12 Uhr

Trotz Merkel geht es uns NOCH passabel Schlimm ist, dass viele gar nicht sehen, was merkel und Co mit Ger machen, sie enteignen die Mittelschicht, die Reichen finden immer einen Weg, das Geld in Sicherheit zu bringen, bloss weil Italien [...] mehr

09.10.2011, 15:02 Uhr

Taxi Flats für Senioren Je weniger Leute es sich leisten können, desto teurer wird es, ist wie mit Strom, Gas... sparen wird saktioniert. Dabei könnte man ja auch den umgekehrten weg gehen, und als Taxler mit Stammkunden, [...] mehr

09.10.2011, 14:57 Uhr

Revolution von unten nötig S 21 oder Merkel 21 zeigt, dass der Bürger letzlich am kürzeren Hebel sitzt. Denn wie es aussieht, kommt die Bahn und Ramsauer und Co mit ihrem Gemauschel und falschen Kostenrahmen... durch unfd der [...] mehr

08.10.2011, 23:49 Uhr

Zerschlagung aller Banken Volle Zustimmung, man schaue nur nach USA, wo mehr und mehr Menschen unter der Brücke leben. Zum Glück geht es mit dem Protest jetzt los, hoffentlich auch in Ger. Nicht die Linke muß überwacht [...] mehr

05.10.2011, 22:56 Uhr

Kostendeckend arbeiten Selber Schuld, wer sich von den Billigairlines abzocken lässt. Einige Airlines wie Ryanair streichen Flüge wenn sie nicht voll sind mehr

05.10.2011, 22:51 Uhr

Banken zerschlagen Nur die linke ist für die notwendige Zerschlagung der Banken mehr

04.10.2011, 17:51 Uhr

Merkel 21 oder Feudalismus statt Bürgernähe SS 21 wurde vergessen. Früher waren wir Stimmvieh, heute sind wir nur noch Zahlmeister die die Zockereien von Merkel und Schäuble finanzieren sollen. Lasst die Banken pleitegehen.Ein reinigendes [...] mehr

04.10.2011, 17:47 Uhr

Taktik Warum haben die das nicht VOR der Abstimmung hinbekommen, warum hat die FDP für den Schirm gestimmt? mehr

Seite 1 von 11