Benutzerprofil

soulbrother

Registriert seit: 07.08.2010
Beiträge: 3933
Seite 1 von 197
14.07.2019, 14:17 Uhr

Dann sollte der Vermieter den Aufpreis bezahlen müssen; den er dann nur durch eine modere Heizung wieder senken kann. mehr

14.07.2019, 14:15 Uhr

Diese Regierung schafft es nichtmal die Deckelung des Ausbaus Erneuerbarer Energien zu beseitigen. Vermutlich hilft da nur eine neue Regierung; es müssen Profis das Sagen bekommen. mehr

07.07.2019, 17:58 Uhr

Naturstrom baut auch eigene Anlagen neu und nimmt auch an den Aussschreibungen teil und errichtet große PV-Freiflächenanlagen aber verbleiben Sie ruhig in Ihrer Anti-EE-Ideologie, kann mir nicht [...] mehr

07.07.2019, 16:49 Uhr

Dass man PV und Landwirtschaft intelligent verknüpfen kann ist zwar nichts neues aber wenn die eigene Ideologie das nicht erlaubt wird es natürlich schwierig neues zu lernen. [...] mehr

07.07.2019, 15:27 Uhr

Frankreich muss mit den AKW öfters den Strom rationieren weil die Technik versagt, können Sie ruhig zugeben anstatt auszuweichen. Wir leben in Europa und wie es mit den AKW-Neubauten aussieht [...] mehr

07.07.2019, 13:50 Uhr

Ist dabei berücksichtigt, dass man auch in Stunden in denen das AKW wegen zu warmen Flusswassers nicht laufen kann Strom braucht? Oder wenn es zu wenig Kühlwasser gibt? Oder es im Winter zu kalt [...] mehr

07.07.2019, 12:48 Uhr

Unterschätzen Sie mal die Jugendlichen nicht, die machen sich ganz konkrete Gedanken und setzen das auch um, weil sie sich um Ihre Zukunft sorgen machen. Und wie man sieht bewegen sie damit auch [...] mehr

07.07.2019, 12:28 Uhr

Das ist erfreulich, allerdings gibt es noch viel zu tun, der Stromverbrauch ist nur eine relativ kleine Baustelle, wir müssen noch den gesamten Wärme- und Verkehrssektor auf EE umstellen, dazu [...] mehr

07.07.2019, 11:53 Uhr

Es ist toll zu sehen wie die Schüler tatsächlich etwas bewegen und ein Umdenken stattfindet; hoffentlich streiken sie noch so lange bis sich etwas grundlegend ändert und die Kohle nicht bis 2038 [...] mehr

06.07.2019, 15:50 Uhr

Sie haben vollkommen recht, egal ob Gas- oder Kohle-KWK, beides steht der Energiewende mehr und mehr im Weg durch die zwangsweise Stromerzeugung, und darf auf keinen Fall mehr gefördert werden [...] mehr

06.07.2019, 13:52 Uhr

Warum dieses entweder oder? Kann man nicht mehrere gute Dinge parallel tun oder zumindest einfach mal mit einem anfangen statt immer nur zu warten und zu sagen was auch noch wichtig wäre? [...] mehr

04.07.2019, 20:09 Uhr

Und was die Ursache war und dass es keinesfalls so war, dass es einen Mangel an Erzeugungskapazität gab, und schon gar nichts mit den Erneuerbaren Energien zu tun hatte, soweit ging Ihre Recherche [...] mehr

04.07.2019, 19:26 Uhr

Nanu, was ist denn das? Die grüne Öko-Spinnerei hat nicht nur die "CO2-freien" AKW kompensiert, sondern nun auch nach und nach die Kohlekraftwerke, wo uns doch gebetsmühlenartig erklärt [...] mehr

04.07.2019, 11:14 Uhr

Die Franzosen sind da großes Vorbild. Alle Reaktoren sind auf dem neusten Stand, die wenigen veralteten werden sehr schnell ersetzt durch neue. Man hat bereits einen neuen gebaut in Flamanville, [...] mehr

04.07.2019, 10:49 Uhr

1a) Das zeigt doch, dass, wenn man auf effiziente Technik umsteigen möchte, es einem deutlich erschwert wird, weil auf Strom zu viele Abgaben lasten, bishin zu Zahlungen in die Rentenkasse. Wieso [...] mehr

04.07.2019, 10:48 Uhr

1a) Das zeigt doch, dass, wenn man auf effiziente Technik umsteigen möchte, es einem deutlich erschwert wird, weil auf Strom zu viele Abgaben lasten, bishin zu Zahlungen in die Rentenkasse. Wieso wird [...] mehr

04.07.2019, 10:47 Uhr

1a) Das zeigt doch, dass, wenn man auf effiziente Technik umsteigen möchte, es einem deutlich erschwert wird, weil auf Strom zu viele Abgaben lasten, bishin zu Zahlungen in die Rentenkasse. Wieso wird [...] mehr

04.07.2019, 10:33 Uhr

Ich hatte mal eine Berechnung gelesen in der dargestellt wurde wieviel wir an Kohle sparen allein an einem einzigen halbwegs windigen Tag: es war glaube ich ein Güterzug mit ca. 60 km Länge [...] mehr

03.07.2019, 19:12 Uhr

1) Wie geschrieben: Kosten pro kwh. Wenn fast der gesamte Energiebedarf zukünftig über das Stromnetz läuft, sinken die Kosten pro durchgeleiteter kwh im Vergleich zu weniger durchgeleiteten kwh. [...] mehr

03.07.2019, 18:53 Uhr

Die Spitzenidee kommt nicht von mir sondern von jemandem der sich dem Strommarkt überhaupt nicht auskennt: [...] mehr

Seite 1 von 197