Benutzerprofil

hansjoki

Registriert seit: 14.08.2010
Beiträge: 571
Seite 1 von 29
24.09.2014, 20:29 Uhr

wie sagte BP Heuss einmal... "nun siegt mal schön" ! Es stellt sich jedoch die Frage, wo sich die größten Penner (Politiker oder Generäle oder Beamte) auf Kosten der Bürger alimentieren lassen. mehr

22.09.2014, 17:08 Uhr

der Steuerzahler kann doch wohl auch nicht erwarten, dass unsere Minister und oberen Beamten auch noch die Zeit und Energie für ihren eigentlichen Job erübrigen können - - - ihre angestrebten Nebeneinkünfte sollten doch wohl Priorität haben... (Irony [...] mehr

25.08.2014, 20:33 Uhr

diskutiere." Immer öfter frage ich mich, ob Unfähigkeit tatsächlich zwingend mit Arroganz und Impertinenz verbunden sein muss. Zwar ist die "Öffentlichkeit" gut genug, die giganti- [...] mehr

19.06.2014, 20:28 Uhr

da benötigt es eine Medizinerin, um all den Vorgänger-Trotteln eine gehörige Backpfeife zu verabreichen... Sie tut das, was jeder BWL-Student im 1. Semester gleichfalls in die Wege geleitet hatte, nämlich. wenn man der verworrenen Struktur von [...] mehr

25.05.2014, 21:43 Uhr

angesichts des Strohs in den Köpfen der Verantwortlichen der Mainstream-Medien mag ein kleiner Funke zu einem Flächenbrand in Europa führen. Die Medien, die unisono in Deutschland eine einfach kritische Partei zu RECHTSPOPULISTEN machte, werden ggf. bald [...] mehr

19.05.2014, 20:48 Uhr

Nun gut - Strafen haben sie nicht zu befürchen, und schon gar nicht in dieser Bananenrepublik ! Aber - falls die ständig vollgesch... Hose unserer Politiker dies zuließe - wie wäre es mit der "Erhebung" überführter diplomatischer Ganoven [...] mehr

19.05.2014, 20:39 Uhr

Was Herrn Münchau (neuerdings) bewegt, frustriert mich (als Ökonomen) schon seit Jahren. Ja - ich bin für Europa - nicht aber für dessen pervertiertes Währungssystem (EURO), Ja - ich werde wählen - aber nicht einen einzigen der unfähigen [...] mehr

19.05.2014, 20:21 Uhr

Wirtschaftskrise - Unfähigkeit und ... moralische Verkommenheit ! Da stellen Menschen ihren Körper der "Wissenschaft" zur Verfügung und haben nicht einmal einen Mindestanspruch auf Pietät und Wertschätzung ??? Ist dies die [...] mehr

12.05.2014, 20:58 Uhr

wenn´s nicht längst bekannt wäre, spätestens jetzt ist eindeutig: 1. sie können nicht planen; 2. sie können nicht managen, 3. sie können keine Verträge sinnvoll schließen. Und dies alles von Rechtsanwalt-Politikern, die sich [...] mehr

11.05.2014, 18:06 Uhr

bin zwar - als Ökonom - Verfechter der Marktwirtschaft. nicht aber jener von Ganoven (Raubtierkapitalismus). Nicht genug, dass der Steuerzahler sich mit den Kosten der Entsorgung "anfreunden durfte" - nun also wohl auch noch mit dem Abbau. Dass [...] mehr

05.05.2014, 20:46 Uhr

es ist zwar müßig, sich immer wieder über Typen wie den "Wau-Wau" oder Mehdorn zu erregen, aber das "Blut kocht" dennoch. Auf die "Qualifikation" beider braucht man sicherlich nicht mehr einzugehen. Aber - erstaunlich [...] mehr

28.04.2014, 18:30 Uhr

Ralf Stegner es darf gelacht werden ! Die Trottel "hier und da" - und in der SPD - fallen tatsächlich auf den wirksamen Wahl-Ausspruch rein (man vergleiche die müden und flachen Slogans der [...] mehr

23.04.2014, 17:18 Uhr

Tja - wer (außer dem Autoren) ist von dieser exotischen "Bilanzierung" beieindruckt ? Nach Schuldenschnitten (Geschenke an die Griechen !) + keinerlei Tilgungsanteile zu den Restforderungen "sehen" die Super-Mathematiker und [...] mehr

23.04.2014, 17:07 Uhr

Ja, was mag dies wohl sein ? Obwohl von allen denkbaren Gesellschafts- und Wirtschaftssystemen der Kapitalismus noch immer der für die Allgemeinheit geeignetste und fairste WÄRE (!), scheinen sowohl [...] mehr

15.04.2014, 19:41 Uhr

manch verbogene Ansicht in diesem Forum darf sicherlich etwas gerade gerückt werden: 1. weshalb soilten Vermieter ethischer (moralischer) sein, als Banker, Politiker und was es sonst noch an "edlen Gewächsen" in dieser [...] mehr

10.04.2014, 21:16 Uhr

tja - es gibt wohl nur eine Alternative a) entweder sind die griechischen Politiker saudumm und lernunfähig, oder - b) sie unterstellen dasselbe den EU-Trotteln. (selbstverständlich finden sich "glückliche" Anleger; bei [...] mehr

10.04.2014, 21:10 Uhr

ist es denn nicht möglich - in dieser Bananenrepublik kompetente Lewute (zweifellos vorhanden) mit Projekten zu betrauen??? Weshalb nur müssen es denn immer Rechtsanwalt- "Baumeister" (mit NULL-Sachkenntnis) und [...] mehr

10.04.2014, 12:02 Uhr

kann man es den Investoren (Anlegern) verdenken, dass sie die Rendite von mehr alx 6 % "mitnehmen" - und diese auch noch durch die EZB (und den dämlichen Steuerzahler) abgesichert ? Die wahren Ganoven jedoch sind und bleiben [...] mehr

08.04.2014, 19:49 Uhr

wieder einmal die übliche unreflektierte Schwätzerei in den Medien und bei den sog. "Experten"... Als hätte Microsoft jemals - mit welchem Service-Pack oder was auch immer "Support" - Hacking, Viren oder [...] mehr

28.02.2014, 19:41 Uhr

auch ich spreche diesem lupenreinen "Demokraten" mein Vertrauen aus (so, wie es die größte Frau Europa´s und Schaumschlägerin getan hat). Der Zorn jedoch steigt mir in´s Gesicht, dass es Jahre [...] mehr

Seite 1 von 29