Benutzerprofil

frankanord

Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 148
Seite 1 von 8
01.06.2019, 07:11 Uhr

Hardliner Ich weiss, die Hardliner in UK sind merkbefreit, aber spätestens jetzt würde ich an deren Stelle misstrauisch werden. mehr

19.05.2019, 07:15 Uhr

Ich-Form Aber nein, das ist normal. Das machen Millennials so. mehr

30.04.2019, 09:23 Uhr

Sister vs Mister Ewig grüßt das Kopfkino. Die Phantasie von der übermächtigen (ultimativen) Zuwendung, sie kommt zum Preis der Unterwerfung. Die eigene Verantwortung zur Gestaltung des Daseins ist abgegeben, welche [...] mehr

25.03.2019, 09:20 Uhr

Drama! “Das Flugzeug hat den Kampf gegen die unerbittlichen Gesetze der Physik verloren. Dieser Moment sei ‘tödlich’, so der amerikanische Fachmann.” Etwas dick aufgetragen vielleicht? mehr

09.03.2019, 08:35 Uhr

Entweder, Oder “Wenn aber Chromosomen kein Schicksal mehr sind, wofür braucht man dann Quoten?“ Soll heißen, liebe Genderleute und Feministinnen, ihr müsst euch schon entscheiden, wofür ihr seid, denn sonst zeige [...] mehr

23.02.2019, 15:13 Uhr

Die Gewinner sind stets die... ...Musikverlage und das Label, denn die europaweite Airtime spült dank GEMA&GVL&Co jede Menge Tantiemen in deren Kassen. Der Verlag organisiert das (Boot-)Camp und schickt seine Songwriter. [...] mehr

10.02.2019, 07:56 Uhr

Post Leistung Das erinnert mich an die SciFi Geschichten von H-W Franke. Dessen Welten waren alle von diesem faszinierenden roten Faden durchzogen. Ein wenig spüre ich diesen Geist auch bei den Millennials. Es [...] mehr

28.12.2018, 09:08 Uhr

Wo sind die Fans? Offensichtlich nicht hier. Selbst die wohlgesonnensten Kommentatoren betonen stets, dass es nicht ihre Musik sei. Niemand hier mag ihre Musik, findet sie aber interessant genug, um den Artikel zu [...] mehr

28.10.2018, 08:05 Uhr

Missgunst Es ist nicht schön hier zu sehen, wie die Schwachen den Schwächsten nicht die Butter auf dem Brot gönnen, weil sie (völlig unbegründet) befürchten, sie würde ihnen selbst sonst genommen. Die [...] mehr

25.09.2018, 12:27 Uhr

Die Moral von der Geschicht? Ich frage mich, was nun Sinn und Zweck des Artikels war. Als ich ihn las, wurde mir zunehmend klar, wie die Kommentare hier ausfallen würden. Aber was soll es dem armen Kerl nun helfen, wenn er und [...] mehr

21.09.2018, 20:30 Uhr

Ok, ok. Das ist zwar kein Rauswurf, aber immerhin ein Abstellgleis. Dass es jetzt den SPD-Mann Adler treffen soll, um den Stuhl freizumachen, ist auch mal ‘ne Ansage. Mann, mann. mehr

21.09.2018, 19:39 Uhr

Unmut vs gar nicht so dumm? Ich kann den Unmut in der Bevölkerung gut verstehen, aber so ganz dumm war die “Lösung” dich gar nicht? Für einen Rauswurf aus dem Beamtendienst hat es nicht gereicht und Seehofer hatte die besseren [...] mehr

21.09.2018, 19:08 Uhr

Leute, die Filme nicht mögen. Genau so wie Leute, die keine Musik mögen, Helene Fischer hören. mehr

21.09.2018, 18:55 Uhr

Doppelt schön Solche Verrisse mag ich gleich doppelt. Erstens, weil sie echt unterhaltsam zu lesen sind und Zweitens, weil ich mir bildlich vorstellen kann, wer solche Kalauer voll witzig findet und dafür sorgen [...] mehr

14.05.2017, 16:40 Uhr

Wozu gewinnen? Selbst den Machern in Deutschland (in diesem Fall Sony Music) ist es relativ egal, ob der eigene Song gewinnt oder nicht. Denen geht es vornehmlich um den Transfer von Gebührengeldern zu Tantiemen in [...] mehr

07.11.2013, 08:56 Uhr

Margensteigerung Das Anliegen ist legitim, aber für meinen Geschmack hat Apple es zu weit getrieben. Mein iPhone 4s fühlt sich noch wertig an. Es ist aus Glass und Metall und angenehm schwer. Die neuen iPhones 5s [...] mehr

06.10.2013, 07:34 Uhr

Unglaublich Ich habe gestern zum ersten Mal Markus Lanz erlebt, weil ich auf einem Hotelzimmer war und mir etwas Unterhaltung gelegen kam. Was ich gesehen habe bestätigte alle mir bisher bekannten Meinungen. Ein [...] mehr

11.09.2013, 23:30 Uhr

burkini Ein salomonisches Urteil. Die Wortschöpfung Burkini zeigt, wie Extreme zusammengeführt werden. Die Befindlichkeiten des Einzelnen mögen anders lauten, aber es wurde eine pragmatische Lösung [...] mehr

08.09.2013, 12:04 Uhr

Retro chic Hach, was waren die Autos damals einfach schön. Die heutigen Formen kommen mir vor wie die derzeitigen Hollywoodstars: Aufgespritzt, "enhanced", unindividuell und protzig. mehr

12.05.2013, 09:08 Uhr

Konsument Es ist doch so einfach: Der normale Bundesbürger ist Konsument. Deshalb konsumiert er auch Meinungen und Spenden- bzw. Wohltätigkeitsprodukte. Was Frau Berg hier beschreibt, erfordert Eigeninitiative [...] mehr

Seite 1 von 8