Benutzerprofil

MDen

Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 555
Seite 1 von 28
17.07.2019, 14:43 Uhr

c.PAF Freiherr Hans Wachner Die deutsche Besserwisserriege legt sofort los: Kein Hersteller hat ein Brennstoffzellen-Fahrzeug am Markt, was soll denn dann an einer Marktführerschaft die Leistung sein? Mal abgesehen von den [...] mehr

10.07.2019, 14:46 Uhr

Das Leben ist nie gleich für alle Dazu gibt es eigentlich nur zwei Dinge zu sagen: 1. Sich über die eigene Geschwistersituation zu beklagen, nützt nichts, sie lässt sich eh nicht ändern. 2. Und viel wichtiger: Alles hat seine Vor- und [...] mehr

10.07.2019, 13:49 Uhr

Warum nur, warum? Ich frage mich jedes Mal wieder, wie wohl Foristen gestrickt sind, deren Aussage entweder: Ich habe aber meine ganz eigene Meinung! oder: Das Thema ist total unwichtig! ist, wie snickerman, [...] mehr

10.07.2019, 13:22 Uhr

@toninotorino Kann ich immer empfehlen, wenn man in den Seilen hängt. Unabhängig jeden Alters. Das ist - glaube ich ein Missverständnis. Bei Ihnen wirkt es wahrscheinlich, weil Ihnen die Musik der Beatles gefällt, [...] mehr

07.07.2019, 18:43 Uhr

Klugschreiberei Wenn man das Portugiesische und die Logik mehr respektiert, ist es DIE Bossa Nova ( aber der Samba). Und sie hieß Astrud Gilberto, nicht Astrid. Aber hier geht es ja eigentlich um João Gilberto. mehr

07.07.2019, 15:27 Uhr

Unbekannte Welten Leider bleibt fast alles, was aus Brasilien kommt, bei uns eher unter der Oberfläche. Wahrscheinlich weil wir uns so stark Richtung USA orientieren. Selbst in diesem Artikel wir Garota de Ipanema nur [...] mehr

30.06.2019, 08:41 Uhr

1. Es entspricht nicht unserer Kleiderordnung. Das ist natürlich ein oberflächlicher und veränderlicher Aspekt. Aber es hat sich bei uns durchgesetzt, dass in geschlossenen Räumen alle [...] mehr

29.06.2019, 15:27 Uhr

Wider der Doppelmoral Das ist genau die Ursache für diese ganzen absurden Probleme in konservativen muslimischen Kreisen. Für die Verfehlungen der Männer wird immer um Verständnis geworben und Vergebung eingefordert. [...] mehr

24.06.2019, 17:00 Uhr

Einen Teil der Antwort geben Sie schon selbst: Kleidung signalisiert ihren Aktivitätsmodus. Wir unterscheiden zwischen Arbeit und Freizeit. Denn mit derselben Logik können sie ja auch sagen, dass [...] mehr

24.06.2019, 16:13 Uhr

Vive la imagination! Da muss ich mir nur nicht noch ganz anderes vorstellen, ich habe es sogar gesehen: Oberteile mit jeder Menge wirrer Beschriftung, Gesichtspiercings, dass ausgerechnet Beige so gern Ton-in-Ton [...] mehr

24.06.2019, 15:59 Uhr

Das Gemeine ist ja, dass Sie sich das dann viel weniger angucken müssen als ihre Umwelt. Und wer auch mal aus Deutschland rauskommt, merkt, dass das betonte Desinteresse an solchen kKeidungsfragen schon ein deutsches [...] mehr

24.06.2019, 15:54 Uhr

Kurz mal konzentrieren, auch wenns heiß ist! Toll, dass sie gerne weit laufen und dabei einen klaren Plan inklusive Sicherheitsbedenken haben, was wo zu tragen ist. Hier geht‘s aber um die Fußbekleidung im öffentlichen Alltag, wo die [...] mehr

23.06.2019, 11:04 Uhr

Absolut relativ Das ist schon wieder der Ausdruck einer Haltung mit Absolutheitsanspruch. Bei einem grippalen Infekt kann ich auch ASS nehmen, um vorübergehend schmerz- und fieberfrei zu sein. Das lindert auch [...] mehr

23.06.2019, 08:31 Uhr

Wer den Schaden hat, ... Aber, witzig ist es dann nicht mehr, wenn Menschen das Studium nicht abschließen oder ihre Arbeit nicht schaffen, weil ihnen ihre Psyche im Weg steht. Und es trifft eben gerade nicht die [...] mehr

23.06.2019, 08:16 Uhr

Nix verstanden Die Kritik ist ungerecht und unlogisch: Frau Thomas sagt doch explizit, dass ihr Herangehensweise kognitiv-verhaltenstherapeutisch ist. Dabei geht es nur darum, seine Verhaltensmuster zu ändern, [...] mehr

20.06.2019, 16:55 Uhr

Reine Willkür gibt es nicht mehr Bei einfach zu korrigierenden Fächern wie Mathe, Chemie, Physik oder Arbeiten wie Diktaten oder Multiple Choice usw. kann es kaum irgendeine Form von Voreingenommenheit bei der Korrektur geben, [...] mehr

20.06.2019, 16:32 Uhr

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil 1. Vor Gericht ist nur relevant, ob vorschriftsmäßig gehandelt wurde, die inhaltliche Bewertung wir den Lehrern als Experten überlassen. 2. Ihre Geschichten können so nicht aus den letzten 30 [...] mehr

18.06.2019, 20:28 Uhr

Widersprüchlich Komische Wahrnehmung, dass es mit der Methodik bzw. Didaktik bergab gehe. Eher würde ich die Situation so beschreiben: Allgemeinbildung und Allgemeinwissen haben bei Schülern und Eltern einen immer [...] mehr

18.06.2019, 20:06 Uhr

Und ewig grüßt die Ahnungslosigkeit Die Länder wissen genau, warum es sich rechnet, den Lehrern keine Arbeitsplätze in den Schulen einzurichten, denn dafür wären massive Investitionen in die Infrastruktur notwendig: Räume, Mobiliar, [...] mehr

18.06.2019, 16:34 Uhr

Die Frage ist: Was? Was sollte denn nicht diskutiert werden? Kurvendiskussion in Mathe war es bestimmt nicht. Mütze vom Kopf? 0 Punkte für unentschuldigtes Fehlen beim Test? Die meisten Inhalte in der Schule sind [...] mehr

Seite 1 von 28