Benutzerprofil

khaproperty

Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 260
Seite 1 von 13
04.04.2012, 13:49 Uhr

Nicht nur der Elfjährige - auch eine Reihe von hochkarätigen Teilnehmern legten schlüssig dar, daß die komplette Rückabwicklung des Euro in je nationale Währungen (von mir öffentlich, seit Frühjahr 2011 die EZB ihre [...] mehr

30.03.2012, 20:01 Uhr

Aber doch nicht so komfortabel wie der Händler des Alteisens, immerhin ein (ehrbarer?) Kaufmann. Staatsbedienstete können in Behördengebäuden unterkommen. Die stehen bekanntlich meistens leer, wenigstens nachts. mehr

30.03.2012, 19:57 Uhr

Sehr richtig erkannt. Daher zieht dort ja auch kein vernünftiger Mensch hin. Der Schweröldiesel rußt die ganze Bude voll - und das rund um die Uhr. Die ollen Elbanlieger können davon ein garstig Lied singen. Schon [...] mehr

30.03.2012, 19:46 Uhr

Eher Regel als Ausnahme, daß die netten Polizisten den Erstbesten greifen, dilettierend in der Gegend umherermitteln, Pressekonferenzen zum vermeintlichen Täter abhalten und sich ordentlich feiern lassen, um dann [...] mehr

30.03.2012, 19:24 Uhr

Schön erfasst. Und recht zutreffend. Und lassen Sie sich nicht durch Zitate verwirren - da gibt`s so kleine Büchlein für Jedermann, die für jede Gelegenheit etwas Passendes bereithalten. mehr

30.03.2012, 18:17 Uhr

Für diese Umfrage vor der Türe des neuen Spiegel-Gebäudes an der Hafencity mußte nicht weit gegangen werden. Es gab Zeiten, da trat Spiegelgründer Augstein (selig) für die FDP im Bundestag auf. In der Tat fehlt der FDP mehr als [...] mehr

30.03.2012, 18:04 Uhr

Selbst das Grinsen von Harald hat deutlich mehr Inhalt und Substanz als alle anderen Sendungen zusammengenommen - vielleicht mit Ausnahme des einen oder anderen (Kurz-)Beitrags bei arte. Was an Kundschaft nachwächst, ist [...] mehr

30.03.2012, 17:55 Uhr

Noch mehr Schulden - und viel leichter. Klar, daß die Sozenregierungen in den Ländern für billige Bundesanleihenkonditionen für ihre Länderverschuldung sind. So kann noch mehr Geld verschludert werden, was Sozen besonders gern machen. [...] mehr

13.03.2012, 19:23 Uhr

Schön, daß diese Erkenntnis nun auch beim Spiegel angekommen ist. Seit 2009 wird durch Fed, nun auch durch EZB Geld gedruckt, was alle Assets parallel nach Norden treibt. Das ist nicht nur ungesund wie global an den [...] mehr

12.02.2012, 18:46 Uhr

Nun ja, solange er nicht daneben schießt. Im wohl einzig freien Land dieser Welt darf man sogar einen Haufen Blech zerschießen. Das ist gut so - und soll so bleiben. mehr

12.02.2012, 18:30 Uhr

Soros, nun ja.... Er hat zwar Recht, daß Merkel Fehler macht - aber seine Richtung ist die falsche. Umgekehrt hätte Merkel bei intelligenter Beratung längst die Euroleiche rückabgewicklet in je nationale [...] mehr

12.02.2012, 18:08 Uhr

@ msmt: Ohren zustöpseln. Die Drachme wäre sinnvoll nach dem nötigen Haircut von etwa 90%. Dann muß auch nichts mehr - oder wenig nur - zurückgezahlt werden. Das ist der Sinn von Haircuts, gelle? Richtig ist, daß [...] mehr

12.02.2012, 17:55 Uhr

@ conforma: Unfug! Den Friedensvertrag gab`s nach der (Teil-)Wiedervereinigung mit der DDR. Dafür mußten Kohl et alt. versprechen den Euro einzuführen, sonst hätte weder Mitt. noch iron Lady mitgemacht. [...] mehr

12.02.2012, 17:27 Uhr

Nützt doch nichts: Die EU nebst Troika verlangen (auch) die Unterschrift des ausgescherten Vorsitzenden der freiheitlichen Partei, auch Rechtspartei genannt. Die gibts nicht. Damit kein Geld, egal, was da noch so [...] mehr

12.02.2012, 17:20 Uhr

Längst über 211 Mrd. Euro drüber, lieber Horst! Die Haftung Deutschlands für GR, genauer der deutschen Bürger, liegt bereits aktuell über der Höhe eines Jahreshaushaltes, der für 2012 über 300 Mrd. Euro ausmacht. Zu der Griechenhaftung kommt [...] mehr

01.02.2012, 17:10 Uhr

Herrjeh, nun auch hier? Münchau richtet schon bei ftd reichlich Unheil an mit seinen fragwürdigen Kommentaren. Der Sparkommissar war nie ernst gemeint, konnte es auch nicht, da er weder eine Rechtsgrundlage hat noch [...] mehr

25.01.2012, 19:26 Uhr

Keine Sorge - keine Gefahr, daß die EZB und andere bevorzugte Gläubiger wie auch der IWF unrasiert davonkommen könnten, wie es ihre Satzung und Vereinbarung vorsehen. Die bereits aktuell CAC-Klausel-ausgestattete [...] mehr

29.12.2011, 17:09 Uhr

Iran liefert Vorwand für Einschreiten der westlichen Welt. So intelligent sind sie, die Religions- und Terrorfunktionäre im Iran und auch anderswo. Sich und das eigene Land mitsamt der unterdrückten Bevölkerung der mehr oder minder [...] mehr

29.12.2011, 16:03 Uhr

Nicht allein die Medien verwechseln mit Wonne Ursache mit Wirkung, weil es ablenkt und beim Prekariat ankommt. Zu hoch empfundene Abgaben werden im Notwehrreflex umgangen - nenne man es wie man wolle. Tatsache ist, daß gleichmäßig [...] mehr

29.12.2011, 15:55 Uhr

Das von den arabischen Herrschercliquen entsandte Kontrollpersonal dürfte angewiesen sein, nicht so genau hinzuschauen, wenn der Kollege Assad unter seinen zahlreichen Unterworfenen ein wenig (oder auch mehr) aufzuräumen sich [...] mehr

Seite 1 von 13