Benutzerprofil

sachgerecht

Registriert seit: 19.08.2010
Beiträge: 1890
Seite 1 von 95
05.09.2018, 21:56 Uhr

Bevor sie spekulieren, wie weit diejenigen Bundesbürger, denen es schlecht geht, „durch Mindestlohn, Zeitvertrag, Hartz IV, zu wenige Sozialwohnungen usw.“ unter einer AFD-Regierung im Elend [...] mehr

12.07.2018, 00:17 Uhr

Wie kann Norwegen 20% seines Strombedarfs aus Schweden und Dänemark beziehen, wenn die gesamten Stromimporte des Landes nur 5,7 % betragen. In ganz Europa liegt der Atomstromanteil nur bei 7,2 % . [...] mehr

10.07.2018, 00:56 Uhr

Bei einer Speicherkapazität von 84 TWh in norwegischen Seen sollten wohl ausreichende Winterreserven verfügbar sein, die weitgehend im Sommer angelegt werden. Es geht hier auch nicht um eine [...] mehr

09.07.2018, 23:17 Uhr

Kalter Herbst in den USA , warmer Sommer in Europa Ich war mir schon im vergangenen Herbst absolut sicher, dass der Sommer 2018 in Europa sehr warm wird. So beobachte ich schon seit vielen Jahren, dass wir hier einen guten Sommer bekommen, wenn im [...] mehr

09.07.2018, 20:50 Uhr

Wir brauchen nur insbesondere im Sommer gewisse Stromüberschüsse in Norwegen zwischenspeichern zu lassen, um sie bei Bedarf abzurufen. Was ist eigentlich daran so schwer zu verstehen? Norwegen [...] mehr

09.07.2018, 19:02 Uhr

Norwegen bezieht auch im Winter fast 100% seines Stroms aus den, an der Oberfläche zugefrorenen, teils 1000m tiefen Seen. Da spielt es wohl keine Rolle, ob das Wasser abläuft oder hineingepumpt [...] mehr

09.07.2018, 17:41 Uhr

Ich stimme ihren Ausführungen weitgehend zu, nur haben sie offensichtlich bei den Übertragungsverlusten über längere Strecken falsche Vorstellungen über die Leitungsverluste. Bei [...] mehr

09.07.2018, 13:44 Uhr

2,4 GWh Speicher ist eine Tropfen auf dem heißen Stein Das ist ja sehr schön, dass Schottland eine Möglichkeit gefunden hat, mit einem Pumpspeicherkraftwerk in Loch Ness, 2,4 GWh Energie zu speichern, nur ist die Technologie schon bekannt und kann [...] mehr

02.07.2018, 13:23 Uhr

Nicht Seehofer, sonder Merkel müßte gehen Haben es unsere realitätsfernen Ideologen und Postenjäger mit ihrer Rhetorik endlich geschafft, die öffentliche Meinung gegen Seehofer zu richten, der lediglich das von Merkel verursachte [...] mehr

30.06.2018, 14:57 Uhr

Wo steht eigentlich geschrieben, dass Minister fortgesetztem Rechtsbruch einer Kanzlerin folgen müssen. Es ist lobenswert, das ein Minister Seehofer den Schneid hat, sich dem rechtswidrigen [...] mehr

30.06.2018, 00:50 Uhr

Merkels Luftnummer Was hat diese Nochkanzklerin denn wirklich erreicht, außer ein paar unverbindliche Absichtserklärungen und die Festschreibung der freiwilligen Migrantenübernahme, was sogar eine Verschlechterung der [...] mehr

25.06.2018, 00:33 Uhr

Verharmlosung der Gentechnik Im medizinischen Bereich kann die moderne Gentechnik durchaus positive Ergebnisse bringen, sollte aber keineswegs der alleinigen Kontrolle der Pharmaindustrie überlassen bleiben. In der [...] mehr

22.06.2018, 17:00 Uhr

Wer ist denn hier der Spaltpils, eine ideologisch entgleiste Kanzlerin Merkel, die sich durch fortgesetzten Rechtsbruch weit mehr für illegal eingereiste Ausländer einsetzt, als für das eigne [...] mehr

22.06.2018, 16:11 Uhr

Selbstverständlich ist ein mehrschichtiges, geordnetes System für Einwanderung möglich, es ist allerdings von der gesellschaftlichen und politischen Bereitschaft der einzelnen Mitgliedstaaten [...] mehr

22.06.2018, 11:55 Uhr

Wenn es Merkel und der SPD um das Grundgesetz gehen würde und nicht nur um die Durchsetzung ihrer unrealistischen Ideologien, dann sollten sie sich auch mal am Grundgesetz orientieren, das [...] mehr

21.06.2018, 11:18 Uhr

Es stinkt gen Himmel Es ist mal wieder typisch für diese „christlich soziale ?“ Regierung, die Interessen der Bürger dem Profitstreben der Wirtschaft nachzuordnen. Wiederholt musste Merkel, von der EU unter Androhung [...] mehr

18.06.2018, 16:37 Uhr

Konventionelle Kraftwerke sind für Überproduktionen verantwortlich Die Schmutzenergielobby hat es geschafft, alles was in ihrem, heruntergewirtschafteten Energiesystem schief läuft, den erneuerbaren Energien anzulasten. Auf einem Treffen der [...] mehr

18.06.2018, 14:33 Uhr

Ausgebremste Energiewende Wie sollen wir denn die Klimaziele erreichen, wenn die Klimaschutzzertifikate mit 7,40 pro Tonne CO2 so billig geworden sind, dass es sich nicht lohnt in Umwelttechnik zu investieren, Somit wären [...] mehr

16.06.2018, 22:17 Uhr

Das ist ja interessant, ein Bundesinnenminister, der endlich wieder Ordnung in das von Merkel, unter Missachtung geltenden Rechts, angerichtete Flüchtlings-Chaos bringen will ist also die [...] mehr

16.06.2018, 14:04 Uhr

Merkel hat sehr wohl geltendes Recht in eklatanter Weise gebrochen, womit sie unserer Gesellschaft, wie auch Europa enormen Schaden zugefügt hat und dafür sollte sie zur Rechenschaft gezogen [...] mehr

Seite 1 von 95