Benutzerprofil

urnenfeld

Registriert seit: 22.08.2010
Beiträge: 62
Seite 1 von 4
28.09.2015, 15:14 Uhr

Dissertation=Semesterarbeit Ich kann's auch nur bestätigen. Während meines BWL-Studiums war ich als Rettungssanitäter nebenbei tätig, in dieser Gruppe befanden sich auch viele angehende Mediziner. Sowohl aus blanker Neugierde [...] mehr

26.09.2015, 18:53 Uhr

Männerklüngel Natürlich arbeitet sich jeder nach seiner Weltsicht gerade an VW ab, so auch Frau Berg. Aber man muss auch mal festhalten, dass die "Problemlösung" bei VW die typische Ingenieurs-Arroganz [...] mehr

02.06.2015, 19:54 Uhr

Mittelfranken An die Hobby-Geographen....Horst Seehofer kommt aus Oberbayern und Lauf / Peg. liegt in Mittelfranken. mehr

02.04.2014, 11:41 Uhr

Helmpflicht für Betrunkene! In 20 Jahren Rettungsdienst zu einer helmlosen Zeit hatte ich in der Großstadt keinen Fall einer massiven Schädelverletzung bei Radfahrern. Kann Zufall gewesen sein. Was ich hatte waren Dutzende von [...] mehr

26.03.2014, 08:23 Uhr

Grundgesamtheit: Eins (1) Super. Wieder mal eine Untersuchung an einem einzigen Objekt und schon werden Spekulationen über "Steinzeit sucht den weissen Superstar" angestellt. mehr

22.02.2014, 21:16 Uhr

Kann es sein, daß manche Zeitgenossen in's Autohaus gehen, um etwas gepampert zu werden und um ihre Wichtigkeit und Bedeutung bestätigt zu bekommen? Mir ist es nach fast 40 Jahren Autokäufen quer [...] mehr

18.02.2014, 21:09 Uhr

Mal eine Info, an alle, die hier mit Schliemann argumentieren: Er arbeitete mit wenn auch grosszügiger Auslegung einer offiziellen Grabungsgenehmigung. Auch Carter. Schliemann taugt eher als Beispiel [...] mehr

18.02.2014, 20:25 Uhr

Erschreckend, wirklich erschreckend. Mal von der Rechtsauffassung, was Eigentum eigenlich bedeutet. Der Sondler an sich ist ja nie Eigentümer des Grundstücks und euch "Hobby"-Verdeitiger [...] mehr

16.02.2014, 23:57 Uhr

optional Der Grad an Irrationalität irritiert mich zunehmend. Diffuse Lebensängste auf die Wissenschaft projieziert - da kann man den Glauben an die Vernunft wirklich verlieren. Oder ist es hier die [...] mehr

24.01.2014, 23:54 Uhr

Mir wird schlecht Mit den gleichen bescheuerten Argumenten des biologischen Unterschieds (wer würde die nicht kennen..) wurde vor 35 Jahren versucht, Frauen vom Strassenbahnfahren, Polizeidienst und von [...] mehr

10.01.2014, 15:28 Uhr

Die Reaktionen der Kirchen waren zu erwarten. Diese, aber auch die eine oder andere Zustimmung zu dieser Reaktion zeigt aber, dass die ganze Toleranz gegenüber homosexellen Menschen nach wie vor [...] mehr

03.01.2014, 11:40 Uhr

Immer das selbe...wer hat das bezahlt...ist doch schon längst bekannt. Nee, ist es nicht. Natürlich ist bekannt, wie damastzierte Klingen hergestellt werden. Unbekannt war dagegen, mit welchen [...] mehr

01.01.2014, 14:48 Uhr

Die Waffentechnik der Römer war tatsächlich fortschrittsallergisch, ausser dem Schienenpanzer gibt es quasi keine genuin römische Entwicklung. Sie waren eher Meister der Übernahme fremder [...] mehr

22.12.2013, 11:54 Uhr

Nicht lesen Herrjeh. Wer Satire und Ironie nicht versteht, sollte sie einfach nicht lesen. Liebe Burnout-Verfechter: Durch solche Kommentare schadet ihr den Betroffenen durch euere übertriebene [...] mehr

20.12.2013, 11:54 Uhr

Elefant mit Goldenem Teebeutel am Bande Man sollte Herrn Fleischhauer den Grossen Plüschelefanten mit Goldenem Teebeutel am Bande verleihen. Herzlichen Glückwunsch! Intellektuellen-Bashing vom Feinsten. Ich möchte gar nicht auf die Details [...] mehr

04.12.2013, 18:29 Uhr

Irrenhäuser Genau so ist es. Wer mit solchen Nicht-Profis konfrontiert wird, wird auch danach nicht glücklich. Natürlich ist es so, dass die Bewerbersituation eines H4-Empfängers eine grausame ist, aber [...] mehr

28.11.2013, 20:26 Uhr

Das löst ja nicht das Problem der notwendigen Auswahl. Im übrigen wären Sie überrascht, wie viele Bewerber nicht über Email verfügen. Und - ich kann bei einem einseitigen Anschreiben keinen [...] mehr

28.11.2013, 19:16 Uhr

Alternativen, bitte OK, ich hab's begriffen: Personaler haben nix gelernt, man holt sie sich vom nächsten Brezenstand. Die stimmen auch nie was mit irgendwem ab und würfeln. Aha. Und junge Frauen habe auch von nix eine [...] mehr

28.11.2013, 11:55 Uhr

Als Türsteher mit ein paar Jahrzehnten Erfahrung: Man erkennt mit sehr hoher Treffergenauigkeit solche gepimpten Anschreiben. Wie auch immer: Die fachliche Qualifikation erkennt die Fachabteilung und [...] mehr

19.11.2013, 20:48 Uhr

Bei allem Verständnis für das Leid der Betroffenen: Wenn in dem gesamten Komplex jemand versagt hat, dann die Ermittlungsbehörden in ihrem nachgerade undurchdringlichen Kompetenz- und [...] mehr

Seite 1 von 4