Benutzerprofil

fauleoma

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 375
Seite 1 von 19
05.06.2018, 09:25 Uhr

Das habe ich mir doch gedacht dass jetzt wieder pauschal auf den Kirchen rum gekloppt wird. Es gibt auch die s.g. Freikirchen, die völlig unabhängig vom Staat sind. Aus gutem Grund. Es sei denn, sie erbringen eine Dienstleistung, [...] mehr

22.08.2017, 17:52 Uhr

Mein Vorschlag Ich glaube, es gibt Möglichkeiten, einiges sofort umzusetzen. Moscheen den Status von Freikirchen geben. Unabhängig, keine Kirchensteuer, Finanzierung einzig und allein durch die Gemeindemitglieder, [...] mehr

24.07.2017, 10:03 Uhr

Herr Schulz hat Recht zwar wird das Thema gerade wieder aktuell, aber eigentlich ist es schon ca. 40 Jahre alt. Ich weiß nicht mehr genau, ob es der "Club of Rome" war oder die "Nord-Süd-Konferenz", die [...] mehr

12.05.2017, 13:21 Uhr

Was war das denn Eigentlich habe ich nur ab und zu rein gezappt, ob die Sendung endlich zu Ende ist. Denn grundsätzlich schaue ich mir solche Sendungen, wo nur Blasen abgesondert werden, nicht mehr an. Aber was mir [...] mehr

03.05.2017, 11:57 Uhr

Es war einmal eine Situation, in welcher ich die gleiche Arbeit machen konnte, wie ein männlicher Kollege. Nachdem ich dann sozusagen meine Probezeit bestanden habe und meine Arbeit besser gemacht habe, als der [...] mehr

13.03.2017, 09:29 Uhr

Ist es denn nicht möglich dass man Herrn Erdogan jemand an die Seite stellt, der Lesen kann? Und ihm vielleicht auch noch erklären kann, dass man zwar in seinem eigenen Land tun und lassen kann, was man will, aber nicht als [...] mehr

11.01.2017, 09:51 Uhr

bürgerversicherung Einfach mal bei den Schweizern nachschauen, wie das dort läuft und wie man das organisieren kann. Jedem, der noch Geld übrig hat, steht es dann ja frei, sich noch zusätzlich zu versichern. Ich glaube [...] mehr

22.08.2016, 08:45 Uhr

Medaillenzählerei Das kann ich nur bestätigen. Wo es irgend geht, werden Lehrschwimmbecken geschlossen. Durch die Kosten, die die Schwimmvereine stemmen müssen, steigen auch die Mitgliedsbeiträge. Und da im [...] mehr

28.07.2016, 18:48 Uhr

und es gab eine Zeit, da hatte man auf einmal soviel polnische Nachbarn, dass man dachte, halb Polen sei ausgewandert oder hatte "deutsche" Vorfahren. Wir hatten ganz besondere Exemplare [...] mehr

17.07.2016, 18:14 Uhr

Selbst ich als kleines Licht aber immer noch denkender Mensch, habe mich gefragt, wie ein Putsch so schnell zu Ende gehen konnte, der angeblich von hohen Offizieren geplant sein soll. Der Gedanke, dass da was "getürkt" [...] mehr

22.06.2016, 08:46 Uhr

Was soll eigentlich die Angst der Briten vor angeblich unkontrollierter Einwanderung? War es nicht das s.g. Königreich, das keines der Völker gefragt hat, in denen ES "eingewandert" ist. Wenn das ja nur Einwanderung gewesen wäre, [...] mehr

16.04.2016, 10:58 Uhr

ich bin für gar keine Bemessungsgrenze. 10% tun einem Reichen weniger weg als einem, der am Existenzminimum rum krebst. mehr

16.04.2016, 10:55 Uhr

mein Reden seit Jahrzehnten. Aber für die Versicherer, die ja von den privaten Versicherern profitieren, ist das ja "Teufelszeug". mehr

07.04.2016, 10:02 Uhr

lange Unterhosen Ich, in den 50er Jahren erzogen, wie man halt als Mädchen in den 50ern erzogen wurde, hatte nach einem Umzug in eine andere Stadt einen super Chef. Als ich dann zum ersten mal beim obersten Boss [...] mehr

02.03.2016, 10:17 Uhr

Der Normalbürger kann schon den Eindruck bekommen, dass er zu kurz kommt. Etwas Einblick habe ich und erlaube mir deshalb mit zu reden. z.Zt. werden Wohnungen instand gesetzt, d.h. bewohnbar gemacht, um ca. 90 Flüchtlingsfamilien unter zu [...] mehr

27.02.2016, 14:39 Uhr

Ich finde Herrn Gabriel auch nicht als den besten aller SPD-Vorsitzenden. Aber er hat Recht. Ob jetzt Solidarpakt oder sonst was, langsam ist es genug was dem deutschen Steuerzahler zugemutet wird; ja und auch den deutschen [...] mehr

20.01.2016, 10:50 Uhr

Warum wird immer alles so kompliziert gemacht Wir bräuchten z.B. über Erbschaftssteuer nicht nachdenken, wenn 1. die Firmen/Konzerne ihre Steuern dort entrichten würden, wo sie erarbeitet werden und deren Infrastuktur nutzen und 2. wenn [...] mehr

09.01.2016, 10:03 Uhr

Ja es ist ein wunderschönes Land mit wunderbaren Menschen. Und es macht mich einfach nur traurig, dass die Politikerkaste und viele andere in den Führungsetagen derart verkommen sind. mehr

31.12.2015, 09:16 Uhr

Spaltung der Gesellschaft Ja, das hat sie geschafft. Für Kinder aus H4-Familien war bisher kein Geld da, um diesen einen komplett freien Schulbesuch incl. Mittagessen zu gewährleisten. Dafür wurde eine Bürokratie aufgebaut, [...] mehr

23.12.2015, 17:53 Uhr

Weihnachten Als Christen empfinden wir Weihnachten als eines der wichtigen Feste und gerade die Botschaft, die es uns vermitteln will. Als unsere Kinder noch klein waren, haben wir es bereits abgeschafft, uns als [...] mehr

Seite 1 von 19