Benutzerprofil

peligro

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 80
Seite 1 von 4
13.12.2017, 11:08 Uhr

Schnarchnasen Das KBA ist endlich aufgewacht. Dass der 3-Liter Dieselantrieb von VW/Audi/Porsche durchgängig manipuliert ist, ist seit Monaten bekannt, und für das fast baugleiche Schwestermodell des Touareg, den [...] mehr

26.10.2017, 11:47 Uhr

Keine soziale Agenda Typische FDP-Schwerpunkte, nichts für's Volk. Das viele Geld das im Öffentlichen Sektor fehlt, wird weiter fehlen, geht für Steuersenkungen drauf, von denen wer profitiert? mehr

24.10.2017, 10:44 Uhr

Erstaunlich Da hat die EU doch tatsächlich hinbekommen, womit Andrea Nahles an der CDU und der Lobby gescheitert ist. Natürlich wird es ein paar Jahre dauern, bis das in Deutschland (Fleischverarbeitungsindustrie [...] mehr

29.09.2017, 14:11 Uhr

Es stinkt zum Himmel! Man müsste den Staatsanwalt wegen Strafvereitelung und/oder Prozessverschleppung anzeigen. Je größer der Schaden, desto wahrscheinlicher entweder eine symbolische Strafe oder Freispruch oder [...] mehr

26.09.2017, 14:39 Uhr

Das Dilemma Hat kaum einer gemerkt. Hat kaum einer gemerkt. Özdemir hat vor laufender Kamera fast flehentlich dafür plädiert, die sPD doch in Koalitionsverhandlungen einzubinden. Er weiß warum. In Jamaika [...] mehr

23.07.2017, 09:40 Uhr

Lächerlich Bei uns leben rund 1,4 Millionen Asylanten und Asylbewerber, deren Kosten wir allein tragen, und Italien ist mit insgesamt 200.000 Bootsflüchtlingen überfordert, die sich dort aufhalten? Und jetzt [...] mehr

02.06.2015, 07:49 Uhr

Muss denn jeder Mist subventioniert werden? Die marode Infrastruktur und die kaputten Schulden bräuchten das Geld doch nun wirklich dringender. mehr

28.03.2015, 09:27 Uhr

Rechnen wir mal Vom 1.04.2015 bis 31.08. 2016 = 17 Monate Laufzeit 2,8 Prozent, teils beginnend 01.06.2015 = nur 15 Monate mit Erhöhung, entspricht 2,47 Prozent pro Monat über die Laufzeit von 17 Monaten. 2,47 [...] mehr

07.08.2014, 10:38 Uhr

Einfach zahlen? Das Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der amerikanische Hersteller haben sich per 1. August laut der Zeitung auf einen Preis von 19 208 Franken pro Packung mit 28 Tabletten geeinigt. Das [...] mehr

24.06.2014, 10:47 Uhr

Ein trügerisches Bild Gemäß der Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes lag der Reallohnindex (2010 = 100) im ersten Quartal 2014 bei 97,7. Im ganzen Jahr 2013 lag er bei 101,6. Zwanzig Jahre vorher, also 1993, [...] mehr

23.04.2014, 08:42 Uhr

Der werfe den ersten Stein.... Das ist fast in der gesamten Region so, also in allen Emiraten und ganz besonders in Saudi Arabien. Die Gleichgültigkeit der dortigen Gesellschaft und Politik gegenüber den Opfern ist etwa so groß [...] mehr

26.03.2014, 09:17 Uhr

Völlig inakzeptabel Wir haben einen Rechtsstaat, mit dessen Gerichtsbarkeit alle Streitigkeiten geregelt werden können. Die geplanten Schiedsgerichte sollen den Konzernen dazu dienen, den Rechtsweg zu verlassen um ihre [...] mehr

05.12.2013, 12:34 Uhr

Europäische Verträge Artikel 123 (1) Überziehungs- oder andere Kreditfazilitäten bei der Europäischen Zentralbank oder den Zentralbanken der Mitgliedstaaten (im Folgenden als „nationale Zentralbanken“ bezeichnet) für [...] mehr

23.11.2013, 10:25 Uhr

Rechtsstaatlichkeit geht vor Es gilt das Rückwirkungsverbot, dass geltendes Recht nicht nachträglich aufgehoben werden kann. Natürlich sind solche Grundsätze nicht jedermann bekannt; sie gelten aber trotzdem. mehr

18.11.2013, 11:03 Uhr

Rechtsbruch In allen Handels- und Vertragsrechtsbestimmungen auf der ganzen Welt ist die Haftung für Schäden aus Höherer Gewalt ausgeschlossen. Überall haftet man nur für Schäden, die man selbst zu verantworten [...] mehr

10.11.2013, 11:20 Uhr

Nur die Spitze des Eisbergs Panzer „Puma“, Hubschrauber NH 90, Eurofighter, Transporter A 400 M, Drohne „Eurohawk“, Drohne „Camcopter S-100“, Sturmgewehr G 36……. Zu viele Fehlbeschaffungen als dass sie mit einer normalen [...] mehr

24.08.2013, 11:48 Uhr

Überschuss verteilen? 250 Mrd. Ausgaben im Jahr und 28 Mrd. Reserve. Eher kann man einen Hund die Beaufsichtigung eines Wurstvorrates anvertrauen als Politikern öffentliche Gelder. mehr

19.08.2013, 14:32 Uhr

Geht gar nicht ! Die vom "Seeheimer Kreis" dominierte neoliberale Wirtschaftspartei, die die schärfsten sozialen Einschnitte in der Geschichte der Bundesrepublik zu verantworten hat, im Bündnis mit [...] mehr

23.07.2013, 07:32 Uhr

Volltreffer! Merkel hat das DDR-Regime so verinnerlicht, dass sie nach der Wende keinen Zugang zum Wesen der parlamentarischen Demokratie westlicher Prägung gefunden hat, die ihr bis heute wesensfremd geblieben [...] mehr

22.07.2013, 08:33 Uhr

Genau hinschauen! Körperschaftssteuereinnahmen (Steuersatz 15% auf geschätzt 250 Mrd. Halbjahresgewinn) 1. HJ. 2013: 11,4 Mrd. Lohnsteuer und anteilige (=75%) Einkommensteuer der Arbeitnehmer 1. Hj. 2013: 91,6 Mrd. mehr

Seite 1 von 4