Benutzerprofil

ridgleylisp

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 538
Seite 2 von 27
07.09.2014, 03:15 Uhr

Eigentlich.... .......begann die kulturelle Verzahnung der beiden Länder schon 1066 mit dem Sieg und Übernahme Englands durch die Normannen. Dadurch wurde die englische Sprache weitgehend vom Französischen [...] mehr

02.09.2014, 12:54 Uhr

Muss man Linker sein? Muss man denn Linker sein (ich bin's beileibe nicht) um Gaucks Riesenausrutscher zu erkennen? mehr

30.08.2014, 02:33 Uhr

Was stimmt denn da nicht..... ....an seiner Aussage? Noch nie von Erbkrankheiten gehört? Ist Wissenschaft nun nicht mehr PC? Diese PC treibt unsere Zivilisation mittlerweile schon an den Rand der Barbarei! mehr

28.08.2014, 21:20 Uhr

Eine .....ist wohl nicht für Alle erkennbar. Wer diesen Mann NICHT sensationell findet leidet wohl an Überreizung. mehr

28.08.2014, 16:50 Uhr

Wie Bitte? Was für "Extremisten" denn? Doch nicht etwa islamische? Das sollte wohl nicht in die Überschrift, hm? mehr

26.08.2014, 19:31 Uhr

In Fotos von 1914.......... ......wirken die Leute fantastisch elegant - wenigstens so lange sie nicht ins Wasser gingen! mehr

04.08.2014, 21:28 Uhr

Karl der Große war...... ......ein Fränkisch sprechender Herrscher über ein mehrheitlich Romanischsprechdendes Volk. Latein hatte er mit Ach und Krach dazu gelernt. Aber er blieb zeitlebens praktisch ein Analfabet. mehr

04.08.2014, 21:14 Uhr

Das heutige Englisch.... .....wurde durch den Sieg der Normannen zu einer Mischsprache: Zwei Drittel des Durchschnittsvokabulars sind seitdem romanischen Ursprungs. Damit steht Englisch in Europa fast allein da. Nur das [...] mehr

30.05.2014, 21:58 Uhr

Bravo Afrika! Da gibt es ein Beispiel wie unnötig hochgezüchtet und überkandidelt unsere Auto mittlerweile sind! Dazu anfällig, und die Mechanik für den Durchschnittsbezitzer total unzugänglich. mehr

26.05.2014, 19:54 Uhr

Glückliches FR - gehemmtes DE! Glückliches FR - gehemmtes DE! mehr

25.05.2014, 17:20 Uhr

"Unterschwellig"? So "unterschwellig" ist das ja gar nicht. Wer sich als Europäer nicht überfluten lassen, und seine Identituat aufgeben will, ist ja unter Linken fast Nazi. Auch nennt der Artikel sie [...] mehr

12.05.2014, 00:26 Uhr

In welchem Jahr leben wir? 1914 oder 2014? Warum "fürchtet" Berlin wieder mal RU auf dem Balkan? Was soll diese Scharfmacherei? mehr

13.04.2014, 23:48 Uhr

Wozu die Aufregung? Warum einigen sich Ost-und Westukrainer nicht einfach auf eine friedliche Scheidung so wie in der ehemaligen CSSR. Dass die kulturell und sprachlich verschieden sind, liegt doch auf der Hand. Warum [...] mehr

05.04.2014, 21:31 Uhr

Arme CDU: Kein "C" mehr, kein "D" mehr - nur noch "U". "U" für "unausgeschlafen". Daher nur noch Einheitszeit. mehr

04.04.2014, 04:25 Uhr

Hatte nicht Gorbatschow ...... ..... uns diese Gebiete angeboten als die UDSSR noch die Gewalt über sie hatte? Aber unsere Politiker konnten sich sich nicht genug beeilen das Angebot abzuschlagen! mehr

29.03.2014, 20:53 Uhr

Ganz verrückt! Man liest und man fragt sich in welchem Jahrhundert wir denn nun leben. 1914 0der 2014? Was tun unsere Politiker da? mehr

21.03.2014, 18:23 Uhr

Oh Gott, was für.... .....eine kalte, unästhetische Bude, das Innere des Parlaments da im Foto! Wie die Unteretage eines AKWs! Da hielte ich es nicht mal 15 Minuten aus! Andere Länder haben da schöne klassische [...] mehr

20.02.2014, 16:32 Uhr

Meine neue Yahoo-Mail.... ....is nach zwei Jahren immer noch ein Bedienungsalptraum im Vergleich mit der guten Alten. Vielen Dank, Frau Myers! mehr

28.12.2013, 20:00 Uhr

Die Russen haben... ...schon immer ein Gespür für praktische, robuste Technik gehabt. Wie war das damals mit dem T 34 der die Deutschen 1941 böse überraschte? Und die Kalaschnikow? Deutsche Autos sind leider meist [...] mehr

28.12.2013, 08:09 Uhr

Welche Partei..... .... hat keine Streitigkeiten? Hörten wir das nicht jüngst über die SPD und die FDP? Es wäre doch fast unnatürlich wenn eine Partei im Entwicklungsstadium keine Streiterei hätte! Dass der SPIEGEL die [...] mehr

Seite 2 von 27