Benutzerprofil

ridgleylisp

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 538
Seite 27 von 27
29.11.2010, 23:37 Uhr

Unberechtigte Aufregung Diese Leaks beweisen doch nur dass die USA die politische Weltlage ausgezeichnet einschätzt. Dass sie das als größte Weltmacht tut lässt mich gut schlafen. Wenn einige Persönlichkeit sich in ihrer [...] mehr

28.11.2010, 22:23 Uhr

Gesunder Menschenverstand Na, die Spiegel-Meldung hat etwas kleinlautes an sich. Warum eigentlich? Die Schweizer haben doch nur gesunden Mnschenverstand bewiesen. Das ein Land liebend gern Verbrecher anderer Staaten umarmt ist [...] mehr

27.11.2010, 17:32 Uhr

Ein Nord-Euro besser Vor allem für die deutsche Exportwirtschaft wäre die Wiedereinführung der D-Mark "ein Tiefschlag", sagt Friedrich Heinemann vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Der Grund: [...] mehr

26.11.2010, 11:02 Uhr

Nord/Süd: Jawohl! "Zwei Euro-Blöcke müsse man schaffen, "einen nördlichen, der diszipliniert ist, der keine Inflation will, der an Haushaltsdisziplin gewöhnt ist, und einen südlichen, der lieber mit einer [...] mehr

09.11.2010, 16:09 Uhr

Russische Brennelemente Da die Brennelemente höchstwahrscheinlich aus Russland stammen ist es doch angebracht sie wieder dort hinzubringen. Was stört daran? Übrigens ist die Grünen-inspirierte Verteufelung des [...] mehr

07.11.2010, 17:57 Uhr

Wilders ist ein Staatsmann Es ist schon bewundernswert wie staatsmännisch Wilders das überaus provokante Spiegel-Interview bewältigt. Trotz aller Versuche ihn in die rechte Ecke zu drängen und ihm radikale Äußerungen abzulocken [...] mehr

07.11.2010, 17:57 Uhr

Wilders ist ein Staatsmann Es ist schon bewundernswert wie staatsmännisch Wilders das überaus provokante Spiegel-Interview bewältigt. Trotz aller Versuche ihn in die rechte Ecke zu drängen und ihm radikale Äußerungen abzulocken [...] mehr

07.11.2010, 02:21 Uhr

Gestörtes Verhältnis Sehr wenige Völker eigentlich. In den meisten wird das Symbol erstmal als ästhetisch schön betrachtet, was es ja auch ist, und die deutsche Verkrampfung, wenn überhaupt verstanden, belächelt. Von [...] mehr

06.11.2010, 11:06 Uhr

Straßentheater Der reinste Kindergarten! Anstatt die Wiederaufbereitung zu feiern weil sie den radioaktiven Abfall um 98% reduziert, wird hier heilloser, unwissenschaftlicher Aberglaube zelebriert. Anscheinend [...] mehr

15.10.2010, 07:19 Uhr

Politische Korrektheit und die Moderne Die architektonische Moderne, so wie die moderne Kunst, ist ja das ästhetische Pendant zur politischen Korrektheit. Das Volk hasst sie weil sie nicht seinem intuitiven, holistischen Gefühl [...] mehr

10.10.2010, 20:17 Uhr

Windiger Kriterienwechsel Tja, wer will denn da die Kriterien wechseln? Das sind doch meist die Verlierer des internationalen Wettbewerbs die verzweifelt nach Mitteln suchen ihre vergleichbare Kreditwürdigkeit aufzubessern. [...] mehr

03.10.2010, 22:23 Uhr

"Teilwiedervereinigung" Ja gut, es war ein lang ersehntes Event, wofür wir dankbar sein sollen. Aber es war doch nur eine Teilwiedervereinigung! Da fehlt noch immer ein Drittel. Ich bitte darauf aufmerksam machen zu dürfen. [...] mehr

02.10.2010, 21:15 Uhr

Kein Wirrkopf Wilders Vortrag war überaus beeindruckend. Das war nicht die Rede eines wirren Extremisten wie er von den meisten Medien immer wieder verzerrt dargestellt wird. Es war eine präzise Anreihung [...] mehr

30.09.2010, 07:41 Uhr

Herr Wilders hat Recht Soso, deutsche Politiker sind empört? Na, das ist ja ein gutes Zeichen! Das zeigt ja wie Recht Herr Wilders hat! mehr

23.09.2010, 22:39 Uhr

Ökodiktatur "Auch diese Änderungen im Konsumverhalten würden vermutlich vielen Menschen schwerfallen, mancher würde sie sogar als Ökodiktatur empfinden." Also jetzt reicht's doch mal mit diesen [...] mehr

19.09.2010, 19:39 Uhr

Substanz über Oberflächlichkeit Der Besuch hat eben ergeben was von einem Papst mit großem Intellekt zu erwarten war:Ein Trumpf der Substanz über die Oberflächlichkeit. mehr

18.09.2010, 21:21 Uhr

Antiatomaberglaube? Ich fürchte dass sich in Deutschand die Antiatomposition zu einer Ersatzreligion etabliert hat. Kann sich das eine moderne Nation leisten? Es spricht nicht für den Grad der naturwissenschaftlichen [...] mehr

18.09.2010, 21:19 Uhr

Antiatomaberglaube? Ich fürchte dass sich in Deutschand die Antiatomposition zu einer Ersatzreligion etabliert hat. Kann sich das eine moderne Nation leisten? Es spricht nicht für den Grad der naturwissenschaftlichen [...] mehr

09.09.2010, 07:02 Uhr

Frau Steinbachs Fakten Was gibt es da zu beanstanden? Da beruft sich Frau Steinbach doch auf Fakten die, wenn ich mich nicht irre, auf Polskaweb aufgeführt wurden. Natürlich dürfen deutsche Medien aus ideologischen [...] mehr

Seite 27 von 27