Benutzerprofil

mdada

Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
25.09.2018, 13:30 Uhr

Dann muss sie wohl gehen Und eine persönliche Haftungsinanspruchnahme sollte auch geprüft werden. Hört sich sehr nach Untreue an. Einsatzfähiger haben die Beraterdie Bundeswehr auch nicht gemacht. Von derLeyen ist untragbar mehr

18.05.2018, 08:01 Uhr

Konzentration auf Familiennachzug auch für geläuterte Gefährder kostet halt Umfragepunkte. Da scheint die SPD sich von ihren Linksintellektuellen bestimmen zu lassen. Das hierfür empfängliche Klientel wird aber von den Grünen und den [...] mehr

01.08.2017, 00:41 Uhr

Daneben... Völlig daneben, Ronaldo zum Schuldigen erklären zu wollen. Der hat nie etwas anderes selber gemacht, als Fußball zu spielen. Es sind doch eher die auf steuerliche Optimierung bedachten Ronaldoeigner mehr

01.02.2017, 23:49 Uhr

Es wird trotzdem nicht reichen für Schulz und für die SPD. Trotzdem ein guter Schachzug der SPD, den Gabriel auszuwechseln. Bürgerliche, die mit der Flüchtlingspolitik nicht einverstanden sind, wird er zumindest gegenwärtig nicht [...] mehr

06.09.2016, 00:32 Uhr

Mann o Mann Hätten sich mal viele extreme Schöngeister zurückgehalten und man hätte real abgewogen, dann hätte wir diese ganze Extremmisere nicht. Und das werfe ich euch vor! mehr

03.09.2016, 12:34 Uhr

Auch der Schulz wird die SPD nicht retten. Er symbolisiert eine EU, der die Bürger nicht trauen. mehr

12.04.2016, 08:19 Uhr

Selbst dran Schuld Das Versagen der SPD in der Flüchtlingskrise hat ihr mit Sicherheit viele Stimmen gekostet. Ideologen wie Stegner stehen nicht für den "kleinen Mann", für den die SPD früher mal stand. Und [...] mehr

14.03.2016, 13:25 Uhr

Sehr eigenwillige Interpretation des Wahlergebnisses Ich möchte doch stark bezweifeln, daß alle, die nicht AFD gewählt haben, eigentlich der Kanzlerin eine Stimme gegeben haben. Viele werden es nicht gewagt haben, die AFD zu wählen, nachdem die Mehrheit [...] mehr

25.01.2016, 21:25 Uhr

Sie sind ein großer AFD-Förderer Herr Augstein, gerade Journalisten wie Sie machen die AFD stark. Sie haben für die "besorgten Bürger" doch nur Mißachtung übrig. Die sind halt alle zu blöd. Ängste der Menschen nehmen Sie [...] mehr

24.01.2016, 19:12 Uhr

So geht realistische Politik! Herr Stegner möchte wie bisher erst einmal alle Menschen einreisen lassen, die Städte weiter unter den Lasten zusammenbrechen lassen, und dies kompensieren mit Lehrer, sozialen Wohnungsbau und mehr [...] mehr

27.11.2015, 22:53 Uhr

Fahre seit circa drei Jahren mit dem Rad zur zur Arbeit. Immer wenn es mir möglich ist. 15 km hin, 15 km zurück. vorbei An den Staus. Die günstigste und zeitsparendste Möglichkeit , sich fit zu [...] mehr

26.09.2015, 17:15 Uhr

Ich glaube dieser Umfrage nicht. Genauso wie andere Foristen berichten, findet ein solches Umfrageergebnis in meinem großen Freundes- und Bekanntenkreis keinerlei Abbildung. Die meisten schütteln nur mit dem Kopf. mehr

15.09.2015, 20:00 Uhr

Danke Frau Merkel, ich bin empört! Sie, ihre Vasallen und die ganzen Spaliersteher haben nicht nur einen Sprengsatz für den sozialen Frieden in Deutschland gelegt. Und es ist eine Lüge, daß 65 % der Bundesbürger gut [...] mehr

27.06.2015, 17:20 Uhr

Bitte dabei bleiben Richtig wäre es nun, wenn die Griechen endlich aus dem EURO rausfliegen würden. Dann können sie ja machen was sie wollen und auf 2. oder 3. Welt Status zurückrutschen. Mehr Potential hatte dieses Land [...] mehr

01.02.2015, 22:29 Uhr

Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit? Griechenland war noch nie wettbewerbsfähig.und schon gar nicht als sie den Euro bekamen. mehr

29.01.2015, 11:58 Uhr

Es gibt kein europäisches Grundrecht auf Finanzierung seines Staates durch andere Staaten. Die Verantwortlichen für die Aufnahme der Griechen in die Währungsunion sollten jedenfalls zur Rechenschaft gezogen werden. Mit Verwunderung [...] mehr

28.01.2015, 00:36 Uhr

Ich habe mir auch 3 neue Ladekabel für Eur 18,00 das Stück gekauft um euch zu unterstützen. finde ich auch toll, dass dank eurer Sicherung kein anderes Kabel funktioniert. ich verehre euch. Feiert noch schön euer Ergebnis! mehr

20.11.2014, 14:05 Uhr

Selbst dran Schuld Nachdem die Grünen ab 2005 nicht mehr für mich wählbar waren, habe ich aus Mitleid bis 2012 die SPD gewählt. Das letzte Mal die AFD. Damit habe ich auch meinen Unmut gegen die EURO Politik kundgetan. [...] mehr

12.10.2014, 17:34 Uhr

Ich hätte ihn auch gewählt habe aber leider nicht mitbekommen, dass er zur Wahl stand. Ich wußte nämlich wirklich nicht, wen ich wählen soll. mehr

22.11.2013, 15:22 Uhr

Lieber Gauweiler als den REST! Ich habe immer schön brav den Spiegel gelesen, mich vor ca. 8 Jahren von den Grünen abgewendet, mich zur Wahl der SPD gezwungen ..... und bei der letzten Wahl meinen 10 jährigen Sohn einfach die [...] mehr

Seite 1 von 3