Benutzerprofil

owen breon

Registriert seit: 18.01.2006
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
19.02.2014, 10:01 Uhr

So nebenbei angemerkt. Es handelt sich hier, wie bei so vielen Motoren für BMW, nicht um einen "Deutschen Dieselmotor" .. sondern um einen österreichischen. Produktion und Entwicklung [...] mehr

12.02.2014, 09:47 Uhr

Ist ja auch kein deutscher Western. So besehn ... mehr

12.02.2014, 09:46 Uhr

Ich möchte hier zum ... wiederholten Male darauf hiinweisen daß die Bezeichnung "Ösi" für einen Österreicher extrem beleidigend ist. Und es ist irrelevant wie es "gemeint" ist. mehr

11.01.2014, 13:39 Uhr

Der gute alte Puch G. Der Mercedes G ist eigentlich keine Eigenentwicklung von Mercedes. Alles ausser dem Motor stammt ursprünglich von Puch aus Österreich. (Aufgegangen im Autozulieferer Magna) Definitiv ein guter [...] mehr

03.01.2014, 21:14 Uhr

Und warum genau, trotz Wo ist der "Fun" faktpr ebendort zu suchen? mehr

26.11.2013, 16:13 Uhr

Diese Leute sind keineswegs Das sind Hardcore Deutschnationale wie zb die Burschenschaft Brixia .. aus der NeoNazis wie Norbert Burger hervorgegangen sind. Derartige "Vorstufen" zu Neonazis öffentlichen Raum zu [...] mehr

05.11.2013, 22:52 Uhr

Sorry liebe Mitposter: Aber das Argument: "Wir Deutschen sprechen schlechtes Englisch weil unser Fernsehprogramm synchronisiert wird kann einfach nicht stimmen, da das zb österreichische Fernsehen genau dieselben [...] mehr

17.06.2013, 11:54 Uhr

Und damit sprechen Sie einen sehr wichtigen Punkt an. Denn die Begriffe und Anreden haben je nach Situation Region und kulturellem Verständnis einen ganz anderen Stellenwert. Wenn mich jemand [...] mehr

17.06.2013, 11:50 Uhr

Es geht gar nicht darum ob Sie jemanden respektieren. Es geht darum ob Ihr Gegenüber das Gefühl hat daß Sie es respektieren. Sie müssen das manchmal einfach vermitteln (Kulturabhängig) Das sind [...] mehr

17.06.2013, 11:46 Uhr

Damit fehlt Ihnen ja schon die kulturelle Sensibilität für den Umstand, daß Respekt für andere auch Respekt für einer Position sein kann. Diese Feinheiten sind elementar um im Geschäftsleben im [...] mehr

17.06.2013, 11:42 Uhr

Apropos: Auch " ... KarriereSPIEGEL: Das ist ja fast so schlimm wie in Österreich. ... " Ist typisch deutsch. Warum genau wird hier eine andere Kulturgebarung einfach als "schlimm!" [...] mehr

17.06.2013, 11:09 Uhr

Wie soll ichs sagen. Deutsche fallen bereits im österreichischen Ausland unangenehm auf indem sie sich keine Gedanken über möglicherweise abweichende Begrüßungen und Anreden machen. Das simple [...] mehr

05.06.2013, 09:58 Uhr

Auch im Deutschen ... Elementare Teile dieses Berichts lassen ausser Acht daß dieses Benehmen "krasse Wortwahl" "Befehlston" "fehlendes kulturelles Einfühlungsvermögen" "ignorieren [...] mehr

09.03.2013, 11:45 Uhr

"das frühere deutsche Lippen". Pardon? Lipno war nie deutsch. Was Soll diese komische deutschnationale Rhetorik hier? Lipno war maximal südböhmisch und damit Teil der [...] mehr

07.03.2013, 17:15 Uhr

Ihr Posting ist, mit Verlaub, Schwachsinn. mehr

07.03.2013, 17:14 Uhr

zudem gabs ja nie ein "römisch deutsches" Kaiserreich. Der Zusatz "deutsch" wird ja lediglich (vorwiegend in Deutschland) verwendet um das Römische Reich einfacher vom [...] mehr

07.03.2013, 17:12 Uhr

Weder gab es damals einen "Deutschen Kaiser". Nich gab es eine deutsche Nationalität. Letztere ist eine Erfindung des 19ten jHts, beginnend im späten 18ten. Damals gab es ein [...] mehr

06.03.2013, 22:38 Uhr

Lustigerweise .. .. scheinen die befragten Studenten entschieden weniger Vorurteile zu haben als der Redakteur dieses Beitrages. mehr

21.02.2013, 10:14 Uhr

Norddeutsche sprechen kein Hochdeutsch. (wie oft denn noch .. ?) mehr

20.02.2013, 17:04 Uhr

Nur mal so nebenbei. In diesem Bericht wird der Terminus "Hochdeutsch" falsch verwendet. Hochdeutsch definiert nämlich keineswegs eine (Bundes-) Deutsche Hochsprache, sondern umfasst [...] mehr

Seite 1 von 2