Benutzerprofil

Spiegelkritikus

Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 6649
Seite 1 von 333
14.06.2019, 12:11 Uhr

Trump muß weitere Eskalation verhindern Das sieht ganz nach einem besonders dilettantischen False-Flag- bzw. Täuschungsmanöver der üblichen Verdächtigen aus. Tonkin, Saddams angebliche Massenvernichtungswaffen etc. lassen grüßen. Warum [...] mehr

12.06.2019, 09:55 Uhr

Irankonflikt und Kandidatenfrage bei der CDU Es ist erfreulich und macht Hoffnung, daß nach dem gescheiterten (Profilierungs-) Versuch des diplomatischen Leichtgewichts Maas nun der erfahrene japanische Ministerpräsident Abe im Irankonflikt als [...] mehr

10.06.2019, 10:43 Uhr

Geordnete Auflösung der scheiternden Eurozone Zur Problematik der Eurozone ist seit Jahren längst alles gesagt. Die wirtschaftliche und sozio-kulturelle Disparität (fehelende Homogenität) der beteiligten EU-Staaten ist mit einer gemeinsamen [...] mehr

03.06.2019, 21:17 Uhr

Neuwahlen wären derzeit unverantwortlich CDU und SPD haben kein Interesse an Neuwahlen, man klammert sich an seine wohldotierten Posten und Pensionsansprüche. Um das Wohl dieser Bevölkerung geht es sowieso nicht, schließlich konnte Merkel [...] mehr

02.06.2019, 19:18 Uhr

Grüne Klimaexperten Nachdem grüne Klimaexperten irritiert zur Kenntnis nehmen mußten, daß der Mai im Vergleich zum langjährigen Mittelwert deutlich zu kalt war, konnten sie heute mit Erleichterung den bisher wärmsten [...] mehr

02.06.2019, 15:15 Uhr

Der gesteuerte Klimahype Laut der neuen Studie sollen also 85% der deutschen Bürger unzufrieden sein mit der Umwelt- und Klimaschutzpolitik der Bundesregierung, 20% mehr als noch vor zwei Jahren. Andere Themen wie Bildung, [...] mehr

29.05.2019, 11:02 Uhr

Elitenprojekt EU Die nächsten Wochen werden jedem noch einmal vor Augen führen, daß diese EU keine demokratische, sondern eine Elitenveranstaltung ist. Das Spitzenkandidatenprinzip soll eine blose [...] mehr

25.05.2019, 21:06 Uhr

Beschaftigungsprogramm für Frauen Feminismus, Genderismus und Identitätspolitik sind doch in Wirklichkeit ein gigantisches Beschäftigungsprogramm für Frauen, die in Leistungsgesellschaften ansonsten arbeitslos wären. Auf Gender zu [...] mehr

25.05.2019, 12:24 Uhr

Propagandafeldzug Zitat. "Die Ibiza-Videos haben nicht nur Heinz-Christian Strache entlarvt. Der FPÖ-Chef und Ex-Vizekanzler steht stellvertretend für eine ganze Garde europäischer Rechtspopulisten, die sich gerne [...] mehr

24.05.2019, 17:53 Uhr

Grundsätzliche Problematik Eben, aber neben der transatlantischen Hörigkeit (unabhängig von der Trumpkritik) kommt noch die Abhängigkeit vom Merkelsystem hinzu, das auch vom Youtuber Rezo wegen seiner Inkompetenz, [...] mehr

23.05.2019, 17:47 Uhr

Meuthen hat das Gebaren Straches klar verurteilt. Respekt zollt er lediglich seinem umgehenden Rücktritt. Es gibt keinen Grund, die ganze FPÖ für das Fehlverhalten Einzelner verantwortlich zu [...] mehr

22.05.2019, 20:38 Uhr

Europa und EU Die Nationakonservativen Kräfte lehnen diese überdimensionierte, bürokratische und zentralistisch-dirigistische EU in der Tat als wenig demokratisch und kontraproduktiv ab. Wenn Politiker der [...] mehr

20.05.2019, 21:04 Uhr

Ungehörige AfD Das ist aber wirklich gemein und ungehörig von der AfD, einfach zu sagen, man hätte mit dem Fall Strache nichts zu tun und die zugedachte Kollektivhaftung kurzerhand zu verweigern. Schließlich zielte [...] mehr

20.05.2019, 15:11 Uhr

Neuwahlen gibt es im September. Wenn Kurz den Kickl aus der Regierung wirft, so muß er bis dahin eine Minderheitsregierung führen. Unter Hofer könnte die FPÖ übrigens zur stärksten politischen [...] mehr

19.05.2019, 15:55 Uhr

Korruption in der Politik ist nichts Neues Hinterzimmergemauschel, Intrigen und Korruption sind in der Politik nichts Neues. Mit Video- und Lauschangriffen könnte man auch viele andere Politiker überführen. Insofern ist die Heuchelei [...] mehr

19.05.2019, 15:08 Uhr

Notwendige Aufklärung Auf eine Aufklärung der Hintergründe dieser an Stasi-Methoden erinnernden Aktion wird man wohl noch lange warten. Das Ganze trägt geheimdienstliche Handschrift und verweist auf mächtige [...] mehr

17.05.2019, 20:22 Uhr

Irrationale Politk Selbstverständlich ist die enorme Expansion des Sozialetats zu einem guten Teil auf Merkels Migrationspolitik zurückzuführen ist. Das aber wagt dieser Herr Pfeiffer wie so viele andere Politiker [...] mehr

14.05.2019, 10:47 Uhr

Zum Populismusvorwurf Sie haben den Schwindel durchschaut. Was früher als (System-) Kritik bezeichnet wurde, wird von der etablierten, Deutungshoheit reklamierenden politisch-medialen Klasse als Populismus [...] mehr

10.05.2019, 17:09 Uhr

Konsequenzen einer irrationalen Politik Dies ist das Grundproblem der Politik im Merkelsystem: sie basiert nicht auf Vernunft und Verantwortung, sondern auf Emotionen und vermeintlich korrekter Ideologie. Eine solche Politik ist [...] mehr

09.05.2019, 22:21 Uhr

Ein vernünftiger Realist Maaßen hat den Fehler gemacht, die Wahrheit zu sagen - ein Nogo im Merkelsystem der feigen Opportunisten und heuchlerischen politisch Korrekten, die sich an Macht und vor allem Pfründe klammern. Wenn [...] mehr

Seite 1 von 333