Benutzerprofil

Etienne LM

Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 157
Seite 1 von 8
11.05.2019, 08:16 Uhr

Mal wieder eine Diskussion ohne Sachverstand.. .. und zwar von allen Seiten: Die Mieten sind doch nicht zu hoch, weil die Vermieter geldgeil sind (klar sind sie das, wie jeder andere auch) sondern weil zu viele Menschen (mit teilweise zu viel [...] mehr

17.04.2019, 17:52 Uhr

Gute Sitten? Die Möglichkeit eine vermietete Wohnung zu kaufen und direkt danach aus Eigenbedarf zu kündigen ist meiner Meinung nach reine Schikane und ein völliges Unding im deutschen Recht. Ich könnte das gar [...] mehr

08.04.2019, 07:42 Uhr

Schrecklicher Vorschlag Es wohnen zu viele Menschen in den Ballungszentren. Wenn man Wohnungen enteignet und “bezahlbar“ macht hat man genau 0 Probleme gelöst. Denn irgendwer scheint die überteuerten Wohnungen ja bezahlen zu [...] mehr

24.03.2019, 16:46 Uhr

Viel Polemik und was nun? Wenn ich zum Facharzt möchte habe ich ein vergleichbares Problem. Da sitzen dann zu 99% "alte" Menschen im Wartezimmer die im Rahmen des natürlichen Alterungsprozesses langsam auseinander [...] mehr

27.02.2019, 10:03 Uhr

Stromsparen und Kapitalismus Ich will jetzt hier nicht die linke Keule auspacken. Aber: zuhause den dicken Pulli anziehen während VW, BMW usw. rund um die Uhr Autos herstellen (mit der extrem Stromfressenden Stahlindustrie [...] mehr

21.08.2018, 14:33 Uhr

Rechtsstaat überdreht Ihr Beispiel mit dem Vorgarten kann man auch anders herum sehen. Natürlich möchte man nicht, dass der Bürgermeister einfach eine Straße durch einen Vorgarten bauen lässt. Es kann ja aber auch nicht [...] mehr

19.06.2018, 08:59 Uhr

Irgendwer ist immer Schuld. Musk hat ja durchaus vieles erreicht. Aber langsam ist es Zeit zuzugeben, dass es mit dem Tesla für den Massenmarkt nichts wird. Da fehlt einfach viel zu viel an allen Ecken und Enden. “Im Grunde [...] mehr

14.01.2018, 07:25 Uhr

verwirrender Artikel “Miese Anmache=sexuelle Belästigung“. Eine der zentralen Behauptungen des Artikels. Und statt sachlich weiter zu argumentieren wird sie mit Straftätern (Professor), Immigranten 1(Pariser Vorstadt) und [...] mehr

21.12.2017, 19:49 Uhr

Seltsam Diese ominösen Globalisierungsgegner die - auch im Spiegel - regelmäßig schlecht geredet werden prangern genau diese Zustände seit Jahren an. Es sind eben nicht die bösen Firmen - es ist das System [...] mehr

20.12.2017, 11:53 Uhr

Fast geschafft Nur doppelt so viele Windräder wie jetzt und wir können die Steinkohle abschaffen. Und dann nur nochmal doppelt so viele und wir können Braunkohle und Gas abschaffen. mehr

08.10.2017, 08:13 Uhr

Alles so gewollt. Die Bahn soll ja privat und profitabel sein, am besten als Aktiengesellschaft. Dafür kann man dann halt nicht, wie früher, tausende Leute in Bereitschaft sitzen haben die bei solchen Fällen [...] mehr

12.10.2016, 21:01 Uhr

Schule soll Grundlagen vermitteln.. Ich bin der Meinung, dass der Lehrerverband hier die deutlich besseren Argumente bringt. Schüler brauchen grundsätzliches und vertieftes Wissen, nicht mal eben am Computer ein paar Sachen [...] mehr

02.10.2016, 11:19 Uhr

Muss das sein? "improvisierten lobotomierte Laiendarsteller" Also bitte. Der Spiegel muss sich in der Wortwahl ja wohl nicht den genannten Laiendarstellern anpassen. Abgesehen davon würde ich etwas [...] mehr

14.08.2016, 23:07 Uhr

.. Parkplatzrecht Immer noch falsch, genauso wie die Beiträge davor. Solange der Parkplatz durch Jedermann befahren werden kann (im Gegensatz z.B. zu einen Firmengelände mit Pförtner) ist es öffentlicher [...] mehr

21.05.2016, 14:53 Uhr

Ruhe bewahren Der A400M ist nun wirklich ein blödes Beispiel für die Unfähigkeit der Bundeswehr. Das Airbus das Ding bauen darf ist politisch gewollt weil Europa. Das Airbus das Projekt mit einer "so nen [...] mehr

25.12.2015, 19:03 Uhr

Sinnbild Ihr Beitrag steht Sinnbildlich für alles was ich täglich auf der Straße erlebe. Wenn einem 120 km/h auf der Autobahn ausreichen ist man der Depp vom Dienst. Rechts die LKW, die fleissig ihr Ding [...] mehr

25.12.2015, 13:30 Uhr

Guter Artikel Es geht um den Innenspiegel (!). Der verrät mir auf der Autobahn welche Automarke mich gerade am liebsten von der Spur schieben würde. Ansonsten ist der nur zum Einparken zu gebrauchen. Den [...] mehr

06.12.2015, 21:22 Uhr

Digital schön und gut.. .. aber auf Smartphones und Tablets mit irgendwelchen spezialisierten "Apps" rumzuwischen werden die Kinder wohl gerade noch ohne Schule lernen. Genauso wie zuhause youtube zu bedienen um [...] mehr

03.12.2015, 16:47 Uhr

Etwas Objektivität bitte. Da wurde in vollem Ernst ein Bomber durch eine Westlich/Zivilisierte Nation abgeschossen und dass auch noch ohne das eine ernst zu nehmende förmliche Entschulding folgte. Wenn der Putin jetzt nicht [...] mehr

03.12.2015, 10:56 Uhr

Realität? Reserven hin oder her.. wer ist denn bereit 3/4 Monatsgehälter in den Ofen zu schieben um wieder frei in der Arbeitssuche zu sein? Da muss man sich schon ziemlich sicher sein etwas besseres finden [...] mehr

Seite 1 von 8