Benutzerprofil

det1959

Registriert seit: 31.08.2010
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
02.12.2011, 11:23 Uhr

Virtueller Zorn contra Gelassenheit in der Realität Ganz einfach. Die kanalisierende Funktion von Internet Foren wie auch von SPON. Die Foren sind voll von virtuellem Ärger, der absolut nichts bewirkt. Daß das Internet den mündigen Bürger [...] mehr

02.12.2011, 10:50 Uhr

Schmeiß die Glotze aus dem Fenster Nicht schon wieder! Ich machs wie Herr Jensen und steige aus. 1. Schritt: Schmeiß die Glotze aus dem Fenster. Die Medien befördern nicht nur Massenverblödung. Inzwischen glaube ich, daß diese [...] mehr

01.12.2011, 15:41 Uhr

Und ob das geht Doch das geht. Gerade im Fall Amazon ist es tatsächlich so gewesen, daß bei Ablehnung mit Sanktionen gedroht wurde. Es gibt noch einen Thread auf SPON zum Thema Amazon. Dort finden sich links, wo [...] mehr

01.12.2011, 14:53 Uhr

apropos Apropos! Das eine sind die Verleger. Das andere sind die Verkläger mehr

01.12.2011, 14:49 Uhr

Benachteiligte aufeinander einprügeln? Könnten Sie mir Ihre Gegenposition verdeutlichen? Mir scheint es so, als wollten Sie die einen Billigkräfte gegen andere ausspielen. Das ist doch genau das, was die Machthaber und Meinungsmacher [...] mehr

01.12.2011, 14:10 Uhr

Gängige Praxis - Auf die Straßen Letztes Jahr mußten in meiner Wohnung Fliesen neu verlegt werden. Dazu habe ich eine Maßnahme bei der Arbeitsagentur angemeldet. Die Lohnkosten für 2 Tage wurden von der Arbeitsagentur übenommen. [...] mehr

01.12.2011, 13:23 Uhr

Zitieren Kann sich der Spiegel denn nicht einmal selber richtig zitieren? Im Artikel steht: "Die Postbank-Beschäftigten protestieren gegen eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen in Folge der [...] mehr

01.12.2011, 13:12 Uhr

Blubber Aber klar. In Polen bezahlen die Arbeitnehmer die Firmaen dafür, daß sie dort arbeiten dürfen. Was hier manchmal für ein Schwachfunk gefaselt wird. mehr

01.12.2011, 13:01 Uhr

Anleger frei Vermutlich durch ein Straßenschild vor den Filialen mit der Aufschrift "Anleger frei" :-) mehr

30.11.2011, 13:44 Uhr

Trugschluß Liebe SPON Redaktion! Das ist ein Trugschluß. Ein Schluß ist nur aufgrund eines vorhergehenden richtigen Urteils möglich. Dieses Urteil fehlt hier. Ein möglicher Syllogismus könnte ungefähr so [...] mehr

30.11.2011, 10:19 Uhr

Abm Ein weiterer Beleg dafür, daß der aktuelle Journalismus (nicht nur) hierzulande eine einzige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Leute ist, die anderswo kein vernünftiger Mensch einstellen würde, weil [...] mehr

29.11.2011, 13:36 Uhr

... Wenn die Transportkosten nicht subventioniert würden, sondern vom Hersteller getragen werden müßten, würde sich diese irrsinnige hin und her Transportierei von Waren nicht mehr rechnen zum Vorteil [...] mehr

29.11.2011, 13:28 Uhr

Alle Jahre wieder... kommt das Christuskind in Form der Experten vom GfK. "Mehr als ein Drittel der rund 3500 Befragten will Bücher verschenken. Auf den Plätzen der beliebtesten Geschenke folgen Kleidung und [...] mehr

29.11.2011, 10:31 Uhr

Unrechtsstaat Genau hier liegt der Hase im Pfeffer. Dieselbe Agentur, welche mit Sanktionen droht und durch diese Sanktionen bereits tausende dazu erpresst hat, unbezahlter Arbeit nachzugehen spricht hier von [...] mehr

29.11.2011, 09:43 Uhr

Kann ich mich nur anschließen Kann ich mich nur anschließen. Mehrfach habe ich hier gepostet, daß es endlich reicht. Wichtig kommt von Wicht. Hiermit dürfte die Herkunft des Herrn von Wichtig geklärt sein. Diese Zumüllung [...] mehr

28.11.2011, 14:45 Uhr

Lustig ist das Bild Lustig ist das Bild vor dem Artikel. Man fragt sich, was den ergeben fragenden steil nach oben gerichteten Blick des jungen Schlipsträgers ausgelöst hat. War es eine Erscheinung der leibhaftigen [...] mehr

24.11.2011, 17:17 Uhr

Verlogene Republikaner Sie sprechen hier den Kern der Verlogenheit der Republikaner an. Historisch beruht der Fundamentalismus der pilgrim fathers auf calvinistischen Wurzeln. Wohlstand ist in diesem Umfeld ein Zeichen [...] mehr

24.11.2011, 15:39 Uhr

tamagotchi Es ist zwecklos mit dem Foristen zu diskutieren. Das ist eine Art Tamagotchi, der immer wieder mit ähnlich lautenden Zwischenrufen ohne substantiellen Gehalt auftaucht. mehr

23.11.2011, 16:57 Uhr

Wodurch soll der Trend denn gebrochen sein? Richtig ist, daß rot/grün es mit der sogenannten Agenda Politik durchgesetzt hat, daß ein Niedriglohnsektor und das Leiharbeiterunwesen im gegenwärtigen gigantischen Ausmaß überhaupt entstehen [...] mehr

23.11.2011, 15:44 Uhr

Ja sicher.... Nar klar doch! Ich hatte vergessen, daß wir ja in einem Turbokapitalismus leben. Klar, daß sich hier die Verhältnisse mal so innerhalb von 2 Wochen um 180 Grad drehen können. Diese blitzartigen [...] mehr

Seite 1 von 5