Benutzerprofil

Physicker

Registriert seit: 03.09.2010
Beiträge: 13
13.12.2010, 11:07 Uhr

Bloßstellen "Der begnadete Rollensprecher Jaeger geht vollkommen auf in seinen zumeist kleinbürgerlichen Figuren und führt sie vor, ohne sie auf platte Weise bloßzustellen." Das Schöne an diesen Satiren [...] mehr

26.11.2010, 16:15 Uhr

Entweder-oder versus Sowohl-als-auch Das Sowohl-als-auch ist doch auch im Westen ein alter Hut. So beschrieb doch schon Th.Mann sein Ironiekonzept. Auch an M. Proust ist dabei zu denken, und als Philosophie hat sich hierbei R.Rorty [...] mehr

25.10.2010, 13:29 Uhr

Winterroman, ein trauriger Tja, wenn man in Romanen die das wirkliche Leben bestimmende Hoffnung herausstreicht, kommt halt sowas wie dieser besprochene Roman heraus. Doch die Hoffnung ist da. Im letzten Bild der Rezensentin [...] mehr

21.10.2010, 12:05 Uhr

@So wie er sich darstellt Ja, sich gut darstellen konnte er schon immer. mehr

08.10.2010, 11:11 Uhr

Steigerung der Spannung Wieso wurde durch die Ankündigung einer kontroversen Entscheidung die Spannung gesteigert. Seit dem Wissen um die Kontroversität der Entscheidung war doch die Luft raus. mehr

06.10.2010, 14:41 Uhr

Schlechter Witz Komisch, da wird in der Überschrift groß ein Artikel über einen schlechten Witz angekündigt, aber im Artikel selber ist dieser dann nicht zu lesen. mehr

25.09.2010, 15:50 Uhr

Fühlt sich halt schon ganz schön Sch... an, wenn man merkt, dass man einst einen Fehler begangen hat. mehr

22.09.2010, 16:37 Uhr

Angleichung der Rollenbilder Ich bezweifle die Angleichung der Rollenbilder als Ursache. Nach den 68-er-Zeiten haben die Männer einfach bezüglich der sprachlichen Kompetenz aufgeholt. Sie können inzwischen sprachlich den verbalen [...] mehr

17.09.2010, 09:57 Uhr

Fehler einräumen Wozu soll der Papst Fehler einräumen. Macht doch heutzutage keiner. Besser als das öffentliche Einräumen von Fehlern ist es, an der Beseitigung dieser Fehler mitzuwirken. mehr

08.09.2010, 10:05 Uhr

Moralfreiheit Diese Art von Moralfreiheit ist auch schon eine moralische Position. Im übrigen ist jede Psychotherapie ein Tauschgeschäft Beziehung gegen Geld. mehr

07.09.2010, 14:01 Uhr

Will ich ja gerne glauben, ... dass bei 60000 € Schluss ist mit der Glückssteigerung. Aber probieren geht über studieren. mehr

06.09.2010, 13:14 Uhr

Diskursfeigling Was passiert, wenn man sich mit der falschen Meinung in unserem Land äußert, zeigt der Fall Sarrazin. Man verliert seinen Arbeitsplatz und wird aus seinem sozialen Netz verstoßen. mehr

03.09.2010, 14:20 Uhr

Ist doch ein alter Hut Schon in den alten Hollywoodfilmen wurde das praktiziert. Hysterische Frauen wurden über's Knie gelegt. mehr